Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Unser neuer Internetauftritt

Sicherlich ist Ihnen sofort aufgefallen, dass unser Internetauftritt sich verändert hat.

Wir haben mit der Umstellung unserer Homepage einen weiteren Schritt Richtung Nutzerfreundlichkeit und Serviceorientierung vollzogen.

In Zukunft haben Kunden eine noch komfortablere Möglichkeit, Kurse zu buchen, nach geeigneten Kursangeboten zu recherchieren und wichtige Informationen schnell und selbst auf mobilen Geräten bequem zu suchen.

Mit der Umstellung unseres Internetauftrittes ist auch die Anpassung an das bundesweite Layout der Volkshochschulen umgesetzt worden.

Als eine von knapp 1.000 Volkshochschulen in Deutschland sind wir als Mitglied einer starken Gemeinschaft nun auch äußerlich als solches erkennbar.

Gefällt Ihnen unsere neue Seite? Haben Sie Anregungen oder Verbesserungsvorschläge?

Dann sagen Sie uns Bescheid! Sie können hier über unser Kontaktformular direkt mit uns in Verbindung treten.

Ihr VHS-Team

 

 

Das neue Programm 2016 - jetzt auch in gedruckter Form veröffentlicht

Zum Jahreswechsel hat die Volkshochschule Landkreis Fulda ein Programm veröffentlicht, das zahlreiche neue Kursangebote verspricht. Ob "Upcycling", "Sütterlin" oder "3D-Druck" – interessante Themen finden sich auf jeden Fall im neuen Katalog, der in den Gemeindevertretungen im Landkreis und an den üblichen Auslagestellen (tegut-Märkte, Sparkassen, einige Filialen der VR-Banken) verfügbar ist.

Einen Unterschied bei der Lektüre des Heftes bemerken Leserinnen und Leser sofort: Es finden sich keine ausführlichen Kursbeschreibungen mehr im Programm, so dass der Katalog dünner geworden ist.

"Die Volkshochschule befindet sich in einer 'digitalen Umbruchphase' und wird sich verändern", erklärt Michael Friedrich, Leiter der Volkshochschule. "Am Ende einer zeitlich begrenzten Übergangsphase wird es das gedruckte Programm in der Form, wie wir es kennen, nicht mehr geben." Dafür, so der Leiter der VHS weiter, werde es andere Publikationen geben und zur Veröffentlichung des Kursangebotes werde man andere Kanäle nutzen.

Wichtig für die Teilnehmenden ist, dass ausführlich Informationen zu allen Kursen und Auskunft zu vielen Fragen jederzeit auf der Internetseite www.vhs-fulda.de zu finden ist. Die Homepage der Volkshochschule wurde grundlegend verändert und an die Bedürfnisse einer ausgeweiteten Nutzung von Online-Medien angepasst. Anmeldungen sind hier rund um die Uhr möglich.

Für alle, die sich lieber telefonisch zu einer Veranstaltung anmelden möchten, bietet die VHS eine noch bessere Erreichbarkeit.

Seit Kurzem ist der neu eingerichtete Bürgerservice des Landkreises Fulda mit der Entgegennahme der telefonischen Anfragen betraut. Dadurch haben Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer die Möglichkeit, sich Montag bis Freitag zwischen 8 Uhr und 18 Uhr telefonisch zu Kursen anzumelden. Unter der neuen Rufnummer (0661) 6006-1600 sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Service-Büros erreichbar.

Neben den regulären VHS-Kursen gehört zum Aufgabengebiet der Volkshochschule auch die flächendeckende Versorgung von Asylbewerbern mit Deutschkursen. "Die Sprache", so Michael Friedrich, "ist der Schlüssel zur Integration und wir tun alles dafür, dass in allen Gemeinschaftsunterkünften sowie an vielen anderen Unterrichtsorten ein qualitativ ausgezeichneter Deutschunterricht durchgeführt wird."

Erstmals bietet die VHS Landkreis Fulda im Rahmen einer Kooperation mit dem "Mobilen Beratungszentrum gegen Rechtsextremismus" aus Kassel eine Vortragsreihe an.

Interessierte können zu "Modernen Erscheinungsformen des Rechtsextremismus" oder  "Was Musik mit rechtsextremistischer Agitation zu tun hat" detaillierte Informationen zum Themenfeld Rechtsextremismus erhalten und sich sogar in einem Workshop selbst Handlungsoptionen im Umgang mit dem Phänomen Rechtsextremismus aneignen.

 
 

Unsere aktuellen Topkurse

freie Plätze Spanisch für den Urlaub, Grundstufe, A1 (ohne/geringe Vorkenntnisse)
ab 15.02.2016, Hünfeld; Johann-Adam-Förster-Schule; Raum C206
freie Plätze Kochen: "Du bist, was Du isst" vegetarische Vollkornküche
ab 18.02.2016, Hünfeld; Johann-Adam-Förster-Schule; Raum C010 Küche
freie Plätze Kursleiterfortbildung: Erwachsenenpädagogische Qualifizierung - Modul I
ab 26.02.2016, Fulda; Georg-Stieler-Haus, Raum E08, Gallasiniring 1
Anmeldung möglich Kursleiterfortbildung: Lehren und Lernen der Zukunft 2
ab 20.02.2016, Fulda; Georg-Stieler-Haus, Raum E08, Gallasiniring 1
auf Warteliste Fitness für Körper, Seele und Geist 50+
ab 24.02.2016, Eiterfeld; Bürgerhaus

Mit unserem Newsletter ...

... sind Sie immer über aktuelle Angebote informiert.

In regelmäßigen Abständen erfahren Sie mehr zu neuen Trends in der Weiterbildung.


Erhalten Sie Vergünstigungen für Ihren Kursbesuch oder exklusiv die Möglichkeit, sich zu bestimmten Seminaren als erste/r anzumelden.

Registrieren Sie sich am besten sofort für unseren Newsletter mit dem Anmeldefromular.



Wenn Sie sich von unserem Newsletter abmelden möchten, nutzen Sie bitte unser Abmeldeformular.

   
 

Kalligrafie Ausstellung

Kalligrafie, das ist die Kunst der schönen Schrift. 54 Bilder aus dem Kalligrafie-Kurs der Volkshochschule des Landkreises Fulda sind bis Mitte März in den Räumen des Seniorenzentrums „Vitanas“ im Stadtteil Fulda-Galerie zu sehen.

Zwölf Teilnehmerinnen und Teilnehmer der vergangenen Kurse präsentieren ihre fantasievoll gestalteten Zitate und Sinnsprüche, geschrieben in der "Römischen Majuskel" oder der "Unziale". Die Schriftbilder sind allesamt Unikate, die in Kalligrafie-Kursen unter der Leitung von Simone Kirsch in den letzten zehn Jahren entstanden sind.

Ein neuer Kurs der Volkshochschule des Landkreises Fulda beginnt am Donnerstag, den 04. Februar, 18:30 Uhr im Georg-Stieler-Haus, Gallasiniring 1 in Fulda.

Anmeldung sind möglich unter Kursnummer VM2050113 online oder telefonisch im Bürgerservice (06 61) 6006 1600.

 

 

 

 

 

 

Neue Telefonnummer

  

Wir haben eine neue Telefonnummer!

Sie erreichen uns nun unter der Rufnummer

(0661) 6006-1600

Unsere bisherige Telefonnummer behält für eine Übergangszeit noch ihre Gültigkeit, ebenso alle Durchwahlnummern. Bitte notieren Sie sich dennoch unsere neue Nummer.

Vielen Dank!

  

  

hr-INFO Funkkolleg Wirtschaft

Erschütterte Wahrheiten - neue Werte?

Einkaufen im Supermarkt, die Rente planen, Apps herunterladen - Wirtschaft bestimmt unseren Alltag, oft ohne dass wir es merken. Gleichzeitig kommen viele Wirtschaftsthemen so hochkomplex und unnah­bar daher, dass wir sie nur allzu gern den vermeintlichen Wirtschafts-Experten überlassen.

Dabei hat die jüngste Finanzkrise gezeigt, wie fragil moderne Volkswirtschaften sind - und wie schnell Gewissheiten ins Wanken geraten. Verhalten sich Wirtschafts-Akteure wie etwa Börsenhändler wirklich rational? Wann regeln sich Märkte tatsächlich selbst - und wann versagen sie kläglich?

Aber auch neue Fragen tun sich auf: Wie verändern Globalisierung und Digitalisierung die Arbeitswelt? Formt die Wirtschaft das Internet oder das Internet die Wirtschaft? Welche überlieferten Wirtschafts-Denkmuster und Theoriegebilde funktionieren noch, und welche müssen wir verwerfen und neu denken?

Impulsgeber sind 22 halbstündige Radiosendungen, die hr-iNFO von November 2015 bis Mai 2016 sendet. Sie stellen unseren Alltag in den Kontext globaler Wirtschaft und machen deutlich:

Letztlich bestimmen wir, wie wir wirtschaften.

Nähere Informationen finden Sie unter

www.funkkolleg-wirtschaft.de

 

 

Test zur Selbsteinstufung Ihrer Fremdsprachenkenntnisse

Sie haben bereits eine Sprache erlernt und wollen Ihre Kenntnisse auffrischen oder erweitern?

Wir helfen Ihnen bei der Suche nach dem passenden Kurs!

Ein kurzer Test hilft Ihnen, Ihre Kenntnisse nach den Lernstufen A1 bis C2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GERR) einzuschätzen und einen passenden Sprachkurs zu finden.  

>>> Selbsteinstufungstest

 

  

Unser neues Logo

Das Logo der Volkshochschulen besteht aus großen und kleinen, sich berührenden Kreisen in den Grundfarben Rot, Gelb und Blau.
Es steht für Begegnung und Vielfalt, aber auch für Individualität und Gemeinsamkeit.

Das neue Logo visualisiert so den Markenkern der Volkshochschulen: eine offene Begegnungsstätte mit vielfältigem Bildungsangebot für Menschen jeder Herkunft und Alltagskultur. 

 
 

Ich beweg' mich - Die gemeinsame Aktion Ihrer vhs und der Apotheken-Umschau

Ich beweg mich - Pilates

Das sanfte Training bringt schnelle Erfolge Das Ganzkörpertraining nach Joseph Pilates kombiniert Atemtechnik, Kraftübungen, Koordination und Stretching.

Im Zentrum stehen Bauch, Hüften, Po und Rücken, die Körpermitte, im Pilates auch "Powerhouse" genannt. Pilates kräftigt, entspannt und dehnt auf sanfte Weise die tiefen Muskeln. Der Körper wird straff und geschmeidig, die Haltung aufrecht. Die Bewegungen werden sehr bewusst und mit großer Konzentration ausgeführt. Die Übungen sind sehr effektiv und zeigen rasch Erfolge.Wie intensiv das Training ist, können Sie individuell variieren.

Gut für alle, die sich ein sanftes und effektives Training für den ganzen Körper wünschen.

*** Keine Vorkenntnisse nötig! *** In jedem Alter geeignet! ***

>>> hier finden Sie die aktuellen Kurse

 

 

 

Neues Angebot für ErzieherInnen und PädagogInnen

Im Landkreis Fulda hat die VHS die Aufgabe übernommen, als Netzwerkpartner der Stiftung "Haus der kleinen Forscher" die Kitas und Grundschulen dabei zu unterstützen, selbst "Haus der kleinen Forscher" zu werden.

>>>


erweiterte Suche

Login für Dozenten


Üblicherweise wird das Login von der Schulungseinrichtung bereitgestellt. Klicken Sie hier um einen Login anzufordern.

Veranstaltungskalender

Februar 2016
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
29      

Sie möchten Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten an andere Menschen weitergeben?


Fachbereich Musikerziehung der VHS Landkreis Fulda


Das Angebot der VHS Stadt Fulda

Kontakt

Volkshochschule Landkreis Fulda
Gallasiniring 30
36043 Fulda

Tel.: (0661) 6006-1600 
Fax: (0661) 6006-1630
E-Mail: vhs@landkreis-fulda.de
E-Post: vhs@landkreis-fulda.epost.de

Öffnungszeiten der Volkshochschule

Montag, Dienstag, Donnerstag
8:30 Uhr - 15:30 Uhr

Mittwoch, Freitag
8:30 Uhr - 12:30 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen