Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Neues Programm für die zweite Jahreshälfte 2016

So sieht es aus ... das neue und letzte Programmheft in gedruckter Form. Unserer VHS hat sich dafür entschieden, in Zukunft andere Kanäle für die Bekanntmachung des Kursangebotes zu nutzen. Wer möchte, kann mehr darüber in einem kurzen Erklärvideo efahren. 

Das neue Programm ist prall gefüllt mit interessanten, außergewöhnlichen, nagelneuen Bildungsangeboten. Sicherlich ist auch für Sie etwas dabei. 

Im Fachbereich "Arbeit & Beruf" bieten wir in einem Pilotprojekt abschlussbezogene Fortbildungen im Modulsystem "Xpert Business" an.

"Xpert Business" ist das bundeseinheitliche Kurs- und Zertifikatssystem für die kaufmännische Weiterbildung an Volkshochschulen. Xpert Business-Kurse vermitteln fundierte kaufmännische und betriebswirtschaftliche Kompetenzen vom Einstieg bis zum Hochschulniveau. In überschaubaren Kursbausteinen werden Sie Schritt für Schritt zu anerkannten Fachkraft- und Buchhalter-Abschlüssen geführt.

Jeder Baustein kann mit einer Prüfung abgeschlossen werden. Weitergehende Infos erhalten Sie unter http://www.xpert-business.eu/kursuebersicht.html

Die Kurse werden entweder als Seminar oder als "Webinar" (Online-Seminar an der VHS) durchgeführt.

Auch im Fachbereich Gesundheit warten zahlreiche neue Seminare auf Sie: Kennen Sie schon SHA'TRONIC?  Oder "deepwork"? Sagen Ihnen "Core Training", "Natural Running" oder "Yogilates" etwas? Nein? Dann wird es Zeit für Ihren nächsten Gesundheitskurs bei Ihrer Volkshochschule.

Sind Sie Liebhaber der italienischen Lebensart? Führt Sie Ihre Urlaubsreise häufiger "hinter den Brenner"? Dann sind gute Italienischkenntnisse immer vorteilhaft. In diesem Semester bieten wir "Italienisch in nur 3 Tagen verstehen - Mit EuroComRom". Das geht tatsächlich!
EuroComRom nutzt die Ähnlichkeiten, die zwischen den romanischen Sprachen bestehen, um innerhalb kürzester Zeit ein Lese- und Hörverstehen in einer neuen Sprache aufzubauen.

Sie lernen, wie Sie ausgehend von Ihrer bereits gelernten "Brückensprache" (Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Rumänisch oder Katalanisch) ganz einfach italienische Texte und Hörtexte verstehen können. Statt neuer grammatikalischer Strukturen werden in diesem Kurs Korrespondenzregeln vermittelt, wodurch eine schnelle Lernerprogression erreicht wird. 

Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern - ganz egal ob im Heft oder hier im Internet. Wir freuen uns, dass wir Ihr Bildungsanbieter sein können und hoffen, Sie als Teilnehmende begrüßen zu können.

  

 

 

 

Richtung weisend: Der Deutsche Volkshochschultag 2016 in Berlin

Am 9. und 10. Juni 2016 fand der Deutsche Volkshochschultag in Berlin statt. Unsere VHS war mit einer Delegation vertreten und konnte von zahlreichen Reden, Vorträgen, Workshops, Ausstellungen und Gesprächen profitieren.

 

Mehr als 1500 Erwachsenenbildner aus dem In- und Ausland machten diesen Volkshochschultag zu Europas größtem Bildungskongress.

 

Die Eröffnungsrede hielt Bundespräsident Joachim Gauck, eine Rede mit Signalcharakter und passend zum Thema des Volkshochschultages "Digitale Teilhabe für alle".

 

Die Rede im Wortlaut finden Sie hier.

Im Rahmen einer Abendveranstaltung konnten wir mit Rita Süssmuth, Ehrenpräsidentin des Deutschen Volkshochschulverbandes, sowie mit Annegret Kramp-Karrenbauer, Ministerpräsidentin des Saarlandes und seit 2015 Präsidentin des Deutschen Volkshochschulverbandes, sprechen.

2. Bild (v.l.) Heidemarie Franzmann, Dr. Gudrun Schwegler (beide VHS Landkreis Fulda) mit Rita Süssmuth (r.)

3. Bild (v.l.) Michael Friedrich, Leiter der VHS Landkreis Fulda, Diana Friedrich (VHS Landkreis Fulda), Annegret Kramp-Karrenbauer (DVV), Susanne Stumpf (VHS Landkreis Fulda  

  

  

  

 

   

 

 

„Einstieg Deutsch“: Sprachlern-App hilft Flüchtlingen, Alltagssituationen sprachlich zu meistern

"Einstieg Deutsch" heißt die kostenlose Sprachlern-App für Flüchtlinge, die der Deutsche Volkshochschul-Verband (DVV) mit Fördermitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung entwickelt hat.

Die App ist vollständig in 9 Sprachen übersetzt, darunter die wichtigsten Sprachen der Hauptherkunftsländer.

Alle, die noch heute beginnen möchten, die deutsche Sprache zu erlernen, können unmittelbar in eine der alltagsnahen Lektionen einsteigen, ganz nach ihrem persönlichen Kommunikationsbedarf. Die App begleitet Neuankömmlinge in Deutschland beim Arztbesuch, beim Behördengang, bei Notfällen, bei Gesprächen mit dem Camp-Management und in vielen anderen Lebenssituationen.

Schnell haben Geflüchtete die wichtigsten Wörter und Wendungen zur Hand und können die gelernten Satzmuster variieren. Die App "Einstieg Deutsch" ist für Android-Geräte im Google Play Store und für iOS-Geräte im App Store verfügbar.

Das umfangreiche, und ebenfalls kostenfreie Online-Lernportal "Ich will Deutsch lernen" (iwdl.de) bietet einen kompletten digitalen Integrationskurs. Unter der Anleitung von Kursleitenden, ehrenamtlich Engagierten oder durch Selbststudium kann die deutsche Sprache systematisch erlernt werden.

Mehr Infos online unter: www.grundbildung.de/iwdl
 
 

Unsere aktuellen Topkurse

Anmeldung möglich Kochen: Indische Finger Foods mit Dipp-Flying Buffet
ab 09.07.2016, Fulda; Schauküche der Möbelstadt Sommerlad
Anmeldung möglich Sommer-Geschenke aus der Küche
ab 11.07.2016, Fulda; Georg-Stieler-Haus, Raum E12 Küche, Gallasiniring 1
Anmeldung möglich Fortb. f. Erzieherinnen: Schwierige Elterngespräche führen...
ab 29.06.2016, Hünfeld; Konrad-Zuse-Schule; Gebäude Hindenburgallee 32
Anmeldung möglich Vom Weinfreund zum Weinkenner
ab 01.07.2016, Treffpunkt: Fulda; Garten der Weingeschichte Am Frauenberg
freie Plätze Englisch lernen mit ausgewählten Filmen
ab 11.07.2016, Tann; Eberhardschule

Mit unserem Newsletter ...

... sind Sie immer über aktuelle Angebote informiert.

In regelmäßigen Abständen erfahren Sie mehr zu neuen Trends in der Weiterbildung.


Erhalten Sie Vergünstigungen für Ihren Kursbesuch oder exklusiv die Möglichkeit, sich zu bestimmten Seminaren als erste/r anzumelden.

Registrieren Sie sich am besten sofort für unseren Newsletter mit dem Anmeldefromular.



Wenn Sie sich von unserem Newsletter abmelden möchten, nutzen Sie bitte unser Abmeldeformular.

   
 

Nachruf

Gerlinde Müller-Reinhardt

Zweigstellenleiterin und Kursleiterin der VHS des Landkreises Fulda

Am 30.März 2016 verstarb plötzlich und unerwartet unsere Zweigstellenleiterin Gerlinde Müller-Reinhardt.

Ihr Tod macht uns betroffen. Wir trauern mit ihrer Familie um die liebe Verstorbene.
Gerlinde Müller-Reinhardt war vom August 1995 bis zu ihrem Tod Zweigstellenleiterin der Gemeinde Großenlüder. Vor Ort hat sie die Kurse der Volkshochschule koordiniert und für einen reibungslosen Ablauf der Kursdurchführung gesorgt. Sie betreute dabei sowohl die Interessenten als auch die Teilnehmenden und die Kursleitenden.

In diesem Sinne hat sie die Teilnahme an Weiterbildung in der Gemeinde Großenlüder wesentlich gefördert und geprägt. Vor Ort eruierte sie den Bildungsbedarf der Bevölkerung und sorgte mit ihren Anregungen für die Umsetzung des Bedarfs in konkrete Bildungsangebote "vor Ort." So hatten Kurse wie "Wir machen alles mit links", Miniclub und Kleinkindertreff, Heilende und vorbeugende Gymnastik für Senioren, aber auch Englisch und Aerobic ihren Platz im Angebot der Zweigstelle Großenlüder. Noch länger, nämlich seit 1983 war die Verstorbene als Kursleiterin für Maschinenschreiben für Anfänger und Fortgeschrittene und mit dem Einzug des Computers auch als Lehrkraft für Tastschreiben am PC für die Volkshochschule tätig. Viele Schülergenerationen erlernten in Großenlüder und den angrenzenden Gemeinden von ihr das Schreiben auf Maschine und der Tastatur der Computer mit 10 Fingern, eine grundlegende Fertigkeit für das Bestehen in der Arbeitswelt.

Wir werden Gerlinde Müller-Reinhardt, die durch ihre Tätigkeit die Lebensqualität der Einwohner der Gemeinde Großenlüder gesteigert hat in guter Erinnerung behalten.

Das VHS-Team

 

 

 

Test zur Selbsteinstufung Ihrer Fremdsprachenkenntnisse

Sie haben bereits eine Sprache erlernt und wollen Ihre Kenntnisse auffrischen oder erweitern?

Wir helfen Ihnen bei der Suche nach dem passenden Kurs!

Ein kurzer Test hilft Ihnen, Ihre Kenntnisse nach den Lernstufen A1 bis C2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GERR) einzuschätzen und einen passenden Sprachkurs zu finden.  

>>> Selbsteinstufungstest

 

 

  

Ich beweg' mich - Die gemeinsame Aktion Ihrer VHS und der Apotheken-Umschau

Ich beweg mich - Pilates

Das sanfte Training bringt schnelle Erfolge Das Ganzkörpertraining nach Joseph Pilates kombiniert Atemtechnik, Kraftübungen, Koordination und Stretching.

Im Zentrum stehen Bauch, Hüften, Po und Rücken, die Körpermitte, im Pilates auch "Powerhouse" genannt. Pilates kräftigt, entspannt und dehnt auf sanfte Weise die tiefen Muskeln. Der Körper wird straff und geschmeidig, die Haltung aufrecht. Die Bewegungen werden sehr bewusst und mit großer Konzentration ausgeführt. Die Übungen sind sehr effektiv und zeigen rasch Erfolge.Wie intensiv das Training ist, können Sie individuell variieren.

Gut für alle, die sich ein sanftes und effektives Training für den ganzen Körper wünschen.

*** Keine Vorkenntnisse nötig! *** In jedem Alter geeignet! ***

>>> hier finden Sie die aktuellen Kurse

 

 

 

Angebot für ErzieherInnen und PädagogInnen

Die VHS Landkreis Fulda ist Netzwerkpartner der Stiftung "Haus der kleinen Forscher" und unterstützt Kitas und Grundschulen dabei, selbst "Haus der kleinen Forscher" zu werden.

>>>

  

  


erweiterte Suche

Login für Dozenten


Üblicherweise wird das Login von der Schulungseinrichtung bereitgestellt. Klicken Sie hier um einen Login anzufordern.

Veranstaltungskalender

Juni 2016
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Sie möchten Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten an andere Menschen weitergeben?


Fachbereich Musikerziehung der VHS Landkreis Fulda


Das Angebot der VHS Stadt Fulda

Kontakt

Volkshochschule Landkreis Fulda
Gallasiniring 30
36043 Fulda

Tel.: (0661) 6006-1600 
Fax: (0661) 6006-1630
E-Mail: vhs@landkreis-fulda.de
E-Post: vhs@landkreis-fulda.epost.de

Öffnungszeiten der Volkshochschule

Montag, Dienstag, Donnerstag
8:30 Uhr - 15:30 Uhr

Mittwoch, Freitag
8:30 Uhr - 12:30 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen