Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Qualitätsentwicklung

Wir sind erneut qualitätstestiert!  

Ersttestierung am 02.04.2003
1. Retestierung am 28.01.2009  
2. Retestierung am 28.01.2013
3. Retestierung am 23.01.2017

Geprüfte Qualität mit LQW® 
Das Lernerorientierte Qualitätsmodell für Weiterbildungsorganisationen  

Das LQW-Modell wurde speziell für Weiterbildungseinrichtungen entwickelt.
Es ist bundesweit verbreitet und anerkannt. Zurzeit arbeiten ca. 400 Einrichtungen nach LQW. Im Unterschied zu anderen Qualitätsmodellen stehen im Mittelpunkt von LQW die Lernenden und der Lernprozess.

LQW heißt Qualitätsprüfung von innen und außen. Bei LQW geht es nicht nur um Qualitätssicherung, sondern auch um Qualitätsentwicklung. Ausgehend von den sich ändernden Umwelteinflüssen wird die Qualität der Einrichtung in einem ständigen Prozess weiterentwickelt. LQW verknüpft die Sicherung von Standards mit der Befähigung der Einrichtung zum kontinuierlichen Entwicklungsprozess.  

Das LQW- Modell ist für alle Weiterbildungseinrichtungen gleichermaßen anwendbar.   

Unsere Einrichtung ist qualitätstestiert. Dies bedeutet für uns und unsere Kundinnen und Kunden:   

  • Wir verfügen über ein Leitbild, welches für unsere Arbeit handlungsanleitend ist.   
  • Wir erheben regelmäßig Bedarfe und Bedürfnisse unserer Kundinnen und Kunden und legen sie für die Planung unserer Bildungsangebote zu Grunde.   
  • Wir organisieren unsere Arbeitsabläufe verbindlich, eindeutig, verlässlich und transparent.   
  • Wir arbeiten mit qualifizierten Lehrenden, die Methoden der Erwachsenenbildung anwenden und Lernberatung durchführen.   
  • Wir prüfen und bewerten kontinuierlich die Qualität unserer Angebote. Dabei ist die Zufriedenheit unserer Kundinnen und Kunden maßgebend.   
  • Wir begutachten regelmäßig unsere Lernorte und deren Ausstattung nach erwachsenenpädagogischen Gesichtspunkten.   
  • Wir entwickeln ständig unsere Organisation weiter und sichern funktionsfähige Kommunikations- und Entscheidungsstrukturen.   
  • Wir arbeiten mit kompetentem haupt- und nebenberuflichen Personal, das sich kontinuierlich fort- und weiterbildet.   
  • Wir analysieren und bewerten regelmäßig die Zielerreichung einzelner Arbeitsbereiche sowie der Gesamtorganisation und ziehen Schlussfolgerungen für die weitere Arbeit.   
  • Wir pflegen einen engen Kontakt zu unseren Kundinnen und Kunden, informieren sie über Angebote und beraten sie fachkundig.   
  • Wir legen langfristige Ziele unserer Einrichtung fest und stellen uns alle vier Jahre einer externen Überprüfung.     



LQW®- testiert heißt:

  • Gewährleistung eines hohen, geprüften und überwachten Qualitätsniveaus
  • externe Begutachtung durch ein unabhängiges Institut   
  •  jährliche Überprüfung der Qualitätssicherung und -entwicklung und externe Kontrolle nach vier Jahren   
  • Garantie für die Kundinnen und Kunden, mit einer hoch qualifizierten Erwachsenenbildungseinrichtung zusammenzuarbeiten   
  • Sicherheit, dass die Lernenden im Mittelpunkt stehen 

erweiterte Suche

Veranstaltungskalender

Februar 2018
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728    


Sie möchten Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten an andere Menschen weitergeben?



Kontakt

Volkshochschule Landkreis Fulda
Wörthstr. 15
36037 Fulda

Tel.: (0661) 6006-1600 
Fax: (0661) 6006-1630
E-Mail: vhs@landkreis-fulda.de
E-Post: vhs@landkreis-fulda.epost.de

Öffnungszeiten der Volkshochschule

Montag, Dienstag, Donnerstag
8:30 Uhr - 15:30 Uhr
Mittwoch, Freitag
8:30 Uhr - 12:30 Uhr

Über den Bürgerservice das Landkreises Fulda (Kreisverwaltung, Wörthstr. 15, 36037 Fulda) sind wir
Mo. - Do. von 8 Uhr bis 18 Uhr und
Fr. von 8 bis 14 Uhr erreichbar.
Telefonisch können Sie uns Mo. - Fr. von 8 bis 18 Uhr erreichen.
Kursanmeldungen sind auf diesem Weg bis 20:00 Uhr möglich.

Download

Hier können Sie einige unserer Angebote als PDF herunterladen:

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen