Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Entspannung und Körpererfahrung >> Weitere Entspannungstechniken

Seite 1 von 2

auf Warteliste Achtsamkeitstraining - WES

(Fulda - Zentral, ab Sa., 27.1., 10.00 Uhr )

Unser Geist wird ständig von Gedanken und Gefühlen bewegt. Manchmal läuft uns die Zeit davon und wir erleben Stress. Die Anforderungen des Alltags sind manchmal überwältigend.
An diesem Wochenende werden Sie verschiedene Methoden der Meditation und Achtsamkeit kennenlernen und üben, sich von all diesen Anforderungen nicht aus der Bahn werfen zu lassen und immer wieder zu Ihrer Mitte zurück zu kommen. Durch das Üben von Meditation und Achtsamkeit entwickeln Sie Gelassenheit und Geduld, mehr Freude und Freundlichkeit für sich selbst und andere, besseren Umgang mit Gedanken und Gefühlen und stressigen Situationen. Weitere Infos: www.achtsamkeits-training.com

freie Plätze Körperwahrnehmung, Beweglichkeit, Entspannung

(Nüsttal, ab Mo., 19.2., 18.30 Uhr )

In diesem Kurs geht es darum, in Bewegung und Ruhe den Körper bewusst erleben sowie die Bewegungsmöglichkeiten zu vertiefen, zu erweitern und zu integrieren.
In diesem Kurs geht es darum, in Bewegung und Ruhe den Körper bewusst erleben sowie die Bewegungsmöglichkeiten zu vertiefen, zu erweitern und zu integrieren.

freie Plätze Körperwahrnehmung, Beweglichkeit, Entspannung

(Dipperz, ab Di., 20.2., 17.15 Uhr )

freie Plätze Shiatsu

(Fulda - Zentral, ab Sa., 3.3., 11.00 Uhr )

Shiatsu ist japanisch und bedeutet Fingerdruck. Sanfter Druck auf die Meridiane. Hier wird gezeigt, wie Shiatsu in Eigenbehandlung angewendet werden kann, um den harmonischen Fluss der Energien zu erreichen. Es werden Übungen gezeigt, verschiedene Meridianpunkte, die Fussmassage in Eigenbehandlung. Zum Abschluss wird eine Partner Bauch - Massage gezeigt. Erleben Sie mit Shiatsu Wohlbefinden, Ruhe und Entspannung.

freie Plätze Achtsamkeitstraining - WES

(Fulda - Zentral, ab Sa., 17.3., 10.00 Uhr )

Unser Geist wird ständig von Gedanken und Gefühlen bewegt. Manchmal läuft uns die Zeit davon und wir erleben Stress. Die Anforderungen des Alltags sind manchmal überwältigend. An diesem Wochenende werden Sie verschiedene Methoden der Meditation und Achtsamkeit kennenlernen und üben, sich von all diesen Anforderungen nicht aus der Bahn werfen zu lassen und immer wieder zu Ihrer Mitte zurück zu kommen. Durch das Üben von Meditation und Achtsamkeit entwickeln Sie Gelassenheit und Geduld, mehr Freude und Freundlichkeit für sich selbst und anderen, besseren Umgang mit Gedanken und Gefühlen und stressigen Situationen.
Weitere Infos: www.achtsamkeits-training.com

freie Plätze Bildungsurlaub: Ich schaffe es ausgeglichen - aber wie?

(Fulda - Zentral, ab Mo., 16.4., 8.30 Uhr )

Anspannung und Entspannung - zwei sehr wichtige Aspekte unseres Lebens. Oft aber nimmt die Anspannung immer mehr zu, und die physische sowie psychische Entspannung rückt in den Hintergrund. Im Beruf und im Alltag entstehen Belastungssituationen, die auf Dauer gravierende Auswirkungen auf unsere Gesundheit haben können.

Frauen sind hiervon meist häufiger betroffen und oft durch Doppel- und Dreifachbelastungen stärker gefordert. Es gilt also passende Wege für den persönlichen Umgang mit belastenden Situationen zu finden, denn oftmals ist die konkrete Stresssituation unabänderlich.

Folgende Themen erwarten Sie:
- Umgang mit An- und Überforderungen - Arbeitsbelastungen im Beruf und im Alltag meistern
- Was trägt und stützt mich - Resilienzfaktoren im eigenen Leben erkennen
- Stress durch adäquate Kommunikation vermeiden, z. B. sozialverträglich Nein-sagen
- Hilfreiche Strategien, um einem Erschöpfungssyndrom vorzubeugen
- Kennenlernen vielfältiger Möglichkeiten, um Ausgeglichenheit zu erreichen

Unterschiedliche Methoden, z. B. kurze Impulsreferate, Erfahrungsaustausch, Partnerinterview, Entspannungsübungen oder Gruppendiskussionen, sind die Grundlage für eine spannende und abwechslungsreiche Bildungswoche.
Der Kurs ist als Bildungsurlaub konzipiert, kann aber auch von jeder anderen Interessentin besucht werden.

Achtung: Gesonderte Teilnahmebedingungen!
Ergänzend zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten folgende Regelungen für Ihre Anmeldung zur Bildungswoche:
- Die Anmeldung zu dieser Bildungswoche muss schriftlich erfolgen. Wir nehmen Anmeldungen nur in Verbindung mit einer Einzugsermächtigung an.
- Die Anzahl der Plätze ist begrenzt; maßgeblich ist dabei das Datum des Eingangs der Anmeldung bei der VHS Landkreis Fulda.
- Für die Bildungswoche wird keine Ermäßigung gewährt.
- Ein Rücktritt ist nur schriftlich möglich. Abmeldungen bis 3 Wochen vor Starttermin sind kostenfrei möglich, bei späteren Abmeldungen wird ein Aufwandsersatz in Höhe von 30 % der Kursgebühr fällig und eingezogen.

Hinweis: Diese Bildungswoche wurde vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration als Bildungsurlaub anerkannt.

freie Plätze Einführung in die Fußreflexzonen-Massage

(Fulda - Zentral, ab Sa., 21.4., 15.00 Uhr )

Fußreflexzonenmassage für Körper, Seele und Geist - eine Einführung in Theorie und Praxis.
Die nach dem 8-fachen Pfad des großen Yogi Patanjali ausgerichtete Unterweisung ist eine Lebensphilosophie und dient unter anderem der Charakterbildung. Das Yoga in der Kunst des Bogenschiessens ist ein praktischer Weg zur eigenen Mitte, der Sie zur Persönlichen Meisterschaft führt.

Die Persönliche Meisterschaft liegt weit jenseits allem Konkurrenzdenkens, daher gibt es bei den Teilnehmern des Do Kan Yo® auch keinen Wettkampf oder Erfolgsdruck. Im Do Kan Yo spricht man von einem Eintauchen in eine andere Welt, sobald der Pfeil aufgelegt und auf das Ziel gerichtet ist. Es stehen Ruhe, Gelassenheit, Konzentration und richtiges Atmen im Vordergrund.

Es handelt sich hierbei um eine ganz besondere und außergewöhnliche Entspannungsmethode, die unter heilpädagogischer Beratung entwickelt wurde. Das Do Kan Yo® fördert das Verständnis für das Zusammenspiel von körperlich-motorischen und geistig-seelischen Abläufen. Dabei werden die beiden Gehirnhemisphären optimal miteinander verknüpft, der Teilnehmer läßt keine Versagensängste aufkommen und baut Vertrauen zu seiner Gegenwart auf.

Ihr Selbstbewusstsein, Ihr Selbstwertgefühl, Selbstvertrauen, Mut, Stolz und Ihre Fähigkeit loslassen zu können wird gestärkt - Ihre Konzentration, das richtige Atmen und Ihre Harmonie im Körper wird effektiv gefördert. Das komplette Übungsgerät wird gestellt (Leihgebühr: 15 Euro pro Person).

Der Kurs findet wetterunabhängig in geeigneten Räumlichkeiten der VHS statt. Die Teilnahme ist ab 16 Jahren möglich.
Dieser Kurs ist für Teilnehmer, die bereits an einem Do Kan Yo - Kurs teilgenommen haben und die erworbenen Kenntnisse noch einmal vertiefen wollen.

Die nach dem 8-fachen Pfad des großen Yogi Patanjali ausgerichtete Unterweisung ist eine Lebensphilosophie und dient unter anderem der Charakterbildung. Das Yoga in der Kunst des Bogenschiessens ist ein praktischer Weg zur eigenen Mitte, der Sie zur Persönlichen Meisterschaft führt. Die Persönliche Meisterschaft liegt weit jenseits allem Konkurrenzdenkens, daher gibt es bei den Teilnehmern des Do Kan Yo® auch keinen Wettkampf oder Erfolgsdruck. Im Do Kan Yo spricht man von einem Eintauchen in eine andere Welt, sobald der Pfeil aufgelegt und auf das Ziel gerichtet ist. Es stehen Ruhe, Gelassenheit, Konzentration und richtiges Atmen im Vordergrund. Es handelt sich hierbei um eine ganz besondere und außergewöhnliche Entspannungsmethode, die unter heilpädagogischer Beratung entwickelt wurde. Das Do Kan Yo® fördert das Verständnis für das Zusammenspiel von körperlich-motorischen und geistig-seelischen Abläufen. Dabei werden die beiden Gehirnhemisphären optimal miteinander verknüpft, der Teilnehmer läßt keine Versagensängste aufkommen und baut Vertrauen zu seiner Gegenwart auf. Ihr Selbstbewusstsein, Ihr Selbstwertgefühl, Selbstvertrauen, Mut, Stolz und Ihre Fähigkeit loslassen zu können wird gestärkt - Ihre Konzentration, das richtige Atmen und Ihre Harmonie im Körper wird effektiv gefördert. Das komplette Übungsgerät wird gestellt (Leihgebühr: 15 Euro pro Person).

Der Kurs findet wetterunabhängig in geeigneten Räumlichkeiten der VHS statt. Die Teilnahme ist ab 16 Jahren möglich.

Seite 1 von 2

Seite 1 von 1

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Einführung in die Fußreflexzonen-Massage

(Fulda - Zentral, ab Sa., 13.1., 15.00 Uhr )

Fußreflexzonenmassage für Körper, Seele und Geist - eine Einführung in Theorie und Praxis.

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen "Stress lass nach!" - Entspannungstraining

(Hofbieber, ab Di., 16.1., 9.30 Uhr )

Dass negativer Stress krank macht ist weithin bekannt. Da sich unser Körper dagegen nicht wehren kann, akzeptiert er diesen zunehmenden täglichen Stress als "Normalzustand", und wir verlernen was es bedeutet "entspannt" zu sein. Methoden und Übungen, um diesem entgegenzuwirken, gibt es reichlich. Doch welches Entspannungsverfahren ist für Sie genau das Richtige? In diesem Kurs lernen Sie die wichtigsten, klassischen Entspannungsverfahren kennen: Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation nach Jacobsen sowie Fantasiereisen. Zusätzlich erhalten Sie durch einzelne Übungen immer mal wieder Einblicke in verschiedene alternative Verfahren, z.B. Yoga und QiGong. Gönnen Sie sich mit diesem Kurs eine kurze "Auszeit" vom Alltag und eine Lerneinheit für Ihre Gesundheit. Üben Sie, den Stress des Tages auszublenden und sich nur auf sich und Ihren Körper zu konzentrieren. Je öfter die Übungen angewandt werden, desto schneller und einfacher werden Sie in die tiefe Entspannung eintauchen können, und um so schneller wird es Ihnen gelingen, sich selbst - wann immer Sie möchten - in diesen Zustand zu begeben. Bitte beachten Sie folgenden Hinweis: Tiefe Entspannung und insbesondere Fantasiereisen lösen oft starke Emotionen aus. Personen, bei denen eine Burn-Out-Diagnose vorliegt, oder die mit seelischen Problemen zu tun haben, sollten vorab mit Ihrem Arzt absprechen, ob eine Kursteilnahme möglich ist. Zu Kursbeginn ist von jeder/m Teilnehmer/in eine Erklärung zu unterzeichnen, dass die Teilnahme am Entspannungstraining uneingeschränkt möglich ist.

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

(Hosenfeld, ab Di., 16.1., 19.30 Uhr )

Die Progressive Muskelentspannung (PME) nach Jacobson ist eine leicht erlernbare Entspannungsmethode, die bei regelmäßiger Anwendung zu mehr Wohlspannung führt.
PME wirkt dem Stress entgegen und verhilft zu mehr innerer Ruhe, zu tiefgreifender Erholung auf geistiger wie auch auf körperlicher Ebene.
Abgerundet wird der Kurs durch verschiedene Entspannungsübungen wie Atemtechnik, Fantasiereisen und verschiedenen Kräftigungs-, Dehn- und Mobilisationsübungen, vorrangig im Hals-, Nacken- und Schulterbereich.
Blockierungen und Verkrampfungen werden so effektiv gelöst und führen zu innerer Ruhe und einem positiven Lebensgefühl.

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen "Stress lass nach!" - Entspannungstraining

(Hofbieber, ab Do., 18.1., 18.30 Uhr )

Dass negativer Stress krank macht ist weithin bekannt. Da sich unser Körper dagegen nicht wehren kann, akzeptiert er diesen zunehmenden täglichen Stress als "Normalzustand", und wir verlernen was es bedeutet "entspannt" zu sein. Methoden und Übungen, um diesem entgegenzuwirken, gibt es reichlich. Doch welches Entspannungsverfahren ist für Sie genau das Richtige? In diesem Kurs lernen Sie die wichtigsten, klassischen Entspannungsverfahren kennen: Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation nach Jacobsen sowie Fantasiereisen. Zusätzlich erhalten Sie durch einzelne Übungen immer mal wieder Einblicke in verschiedene alternative Verfahren, z.B. Yoga und QiGong. Gönnen Sie sich mit diesem Kurs eine kurze "Auszeit" vom Alltag und eine Lerneinheit für Ihre Gesundheit. Üben Sie, den Stress des Tages auszublenden und sich nur auf sich und Ihren Körper zu konzentrieren. Je öfter die Übungen angewandt werden, desto schneller und einfacher werden Sie in die tiefe Entspannung eintauchen können, und um so schneller wird es Ihnen gelingen, sich selbst - wann immer Sie möchten - in diesen Zustand zu begeben. Bitte beachten Sie folgenden Hinweis: Tiefe Entspannung und insbesondere Fantasiereisen lösen oft starke Emotionen aus. Personen, bei denen eine Burn-Out-Diagnose vorliegt, oder die mit seelischen Problemen zu tun haben, sollten vorab mit Ihrem Arzt absprechen, ob eine Kursteilnahme möglich ist. Zu Kursbeginn ist von jeder/m Teilnehmer/in eine Erklärung zu unterzeichnen, dass die Teilnahme am Entspannungstraining uneingeschränkt möglich ist.

Seite 1 von 1


erweiterte Suche

Veranstaltungskalender

Januar 2018
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    


Sie möchten Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten an andere Menschen weitergeben?



freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen
Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen

Kontakt

Volkshochschule Landkreis Fulda
Wörthstr. 15
36037 Fulda

Tel.: (0661) 6006-1600 
Fax: (0661) 6006-1630
E-Mail: vhs@landkreis-fulda.de
E-Post: vhs@landkreis-fulda.epost.de

Öffnungszeiten der Volkshochschule

Montag, Dienstag, Donnerstag
8:30 Uhr - 15:30 Uhr
Mittwoch, Freitag
8:30 Uhr - 12:30 Uhr

Über den Bürgerservice das Landkreises Fulda (Kreisverwaltung, Wörthstr. 15, 36037 Fulda) sind wir
Mo. - Do. von 8 Uhr bis 18 Uhr und
Fr. von 8 bis 14 Uhr erreichbar.
Telefonisch können Sie uns Mo. - Fr. von 8 bis 18 Uhr erreichen.
Kursanmeldungen sind auf diesem Weg bis 20:00 Uhr möglich.

Download

Hier können Sie einige unserer Angebote als PDF herunterladen:

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen