Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kinder und Erziehung

Seite 1 von 4

freie Plätze Kleinkindertreff (ab 9 Monaten) - Krabbeltreff

(Petersberg, ab Mi., 7.2., 9.30 Uhr )

Gemeinsam Lieder singen, Fingerspiele erlernen, spielen und sich austauschen.

Anmeldung möglich Miniclub für Eltern mit Kindern (von 1 bis 3 Jahren)

(Dipperz, ab Do., 8.2., 10.00 Uhr )

Im Miniclub treffen sich Mütter/Väter (auch Großeltern) und Kinder, um in entspannter Atmosphäre Kontakte zu knüpfen, Erfahrungen auszutauschen, kleinkindgerechte Lieder und Spiele kennenzulernen. Es wird gemeinsam gesungen, getanzt, geturnt, gemalt und gebastelt. Jahreszeitliche Abläufe und Feste werden thematisiert.

auf Warteliste Pizzabrötchen backen (für Kinder von 7 bis 14 Jahren)

(Eichenzell, ab Fr., 16.2., 15.00 Uhr )

Heute Nachmittag werden wir aus gesunden, frischen Zutaten leckere Pizzabrötchen herstellen. Wer kann da schon wiederstehen? Deshalb werden wir sie uns nach getaner Arbeit schmecken lassen.

Hinweis: Bei Lebensmittelallergien und Ernährungseinschränkungen muss vorher mit der Kursleiterin abgeklärt werden, ob eine Teilnahme des Kindes am Kochkurs möglich ist.

freie Plätze Kleinkindertreff (von 1 bis 2 Jahren)

(Hosenfeld, ab Mi., 21.2., 9.30 Uhr )

Kennenlernen von Müttern und Kindern untereinander - gemeinsames Spielen, Singen und Basteln

freie Plätze Kreative Ideen aus Porenbeton für Kinder (ab 6 Jahren)

(Hünfeld, ab Fr., 23.2., 14.00 Uhr )

Y-tong ist ein Stein der normalerweise zum Hausbau genutzt wird. Eignet sich auch sehr gut für Kreative Ideen, da er sehr leicht zu bearbeiten ist, Regen ihm nicht viel ausmacht und er dekorativ in den Garten, oder vor die Haustür passt.

freie Plätze Kreative Ideen aus Porenbeton für Erwachsene

(Hünfeld, ab Fr., 2.3., 14.00 Uhr )

Y-tong ist ein Stein der normalerweise zum Hausbau genutzt wird. Eignet sich auch sehr gut für Kreative Ideen, da er sehr leicht zu bearbeiten ist, Regen ihm nicht viel ausmacht und er dekorativ in den Garten, oder vor die Haustür passt.

freie Plätze Kinder-Yoga (für Kinder von 6 bis 8 Jahren)

(Eiterfeld, ab Mo., 5.3., 16.30 Uhr )

Kinder leben in einer Zeit, in der schon Erstklässler mit Rückenproblemen oder Müdigkeit nach der Schule kämpfen. Gerade deshalb ist der bewusste Bewegungsausgleich nach der Schule wichtig und der gezielte Aufbau eines starken Rückens schon im Kindesalter sinnvoll. Es gibt viele unterschiedliche Möglichkeiten für diesen notwendigen Ausgleiche zu sorgen; wichtig ist jedoch, dass Kinder sich ausreichend bewegen und bewusst etwas für ihren Körper tun.
Das Kursangebot Yoga für Kinder beinhaltet Bewegung, aber auch Konzentrations- und Wahrnehmungsübungen sowie Übungen zur Verbesserung des Körperbewusstseins. Ermöglichen Sie Ihrem Kind, diese besondere Yogastunde kennen zu lernen und zu testen!
Bitte beachten Sie die Altersangaben; es ist keine Teilnahme jüngerer oder älterer Geschwisterkinder möglich!

freie Plätze Kinder-Yoga (für Kinder von 6 bis 8 Jahren)

(Hünfeld, ab Fr., 9.3., 16.30 Uhr )

Kinder leben in einer Zeit, in der schon Erstklässler mit Rückenproblemen oder Müdigkeit nach der Schule kämpfen. Gerade deshalb ist der bewusste Bewegungsausgleich nach der Schule wichtig und der gezielte Aufbau eines starken Rückens schon im Kindesalter sinnvoll. Es gibt viele unterschiedliche Möglichkeiten für diesen notwendigen Ausgleiche zu sorgen; wichtig ist jedoch, dass Kinder sich ausreichend bewegen und bewusst etwas für ihren Körper tun.
Das Kursangebot Yoga für Kinder beinhaltet Bewegung, aber auch Konzentrations- und Wahrnehmungsübungen sowie Übungen zur Verbesserung des Körperbewusstseins. Ermöglichen Sie Ihrem Kind, diese besondere Yogastunde kennen zu lernen und zu testen!
Bitte beachten Sie die Altersangaben; es ist keine Teilnahme jüngerer oder älterer Geschwisterkinder möglich!

freie Plätze Mit allen Sinnen den Wald erleben

(Hünfeld, ab Di., 13.3., 15.00 Uhr )

Mit Mama oder Papa mit allen Sinnen den Wald erleben.
Die Natur bietet idealen Raum zur Förderung der Bewegung durch Laufen, Klettern, Balancieren. Auch gemeinsame Aktivitäten wie Malen und Basteln im warmen Bauwagen werden die Kinder mit Gleichaltrigen und ihren Mamas/Papas erleben. Im Mittelpunkt stehen gemeinsames Singen, Spielen, Spaß und Kennenlernen von Ritualen.
Bei Regen wird der Bauwagen genutzt.

auf Warteliste Tanzen für Kinder (von 3 bis 5 Jahren)

(Hilders, ab Mi., 14.3., 14.45 Uhr )

Tanzen macht Kinder nicht nur körperlich fit und seelisch ausgeglichen, sondern fördert ebenso Geschicklichkeit, Beweglichkeit und Koordinationsfähigkeit. Kinder lernen, sich beim Tanzen mit ihrem Körper, mit ihren Gedanken und Gefühlen in der Gruppe einzuordnen. Sie bekommen die Chance, in andere Rollen zu schlüpfen und ihre kreative Kraft zu entfalten. Kinder erleben beim Tanzen weitere Aspekte, z.B. spielerische Förderung aller Sinne, ein Gefühl für Rhythmus und Raum, soziales Miteinander, Konzentrationsförderung. Tanzen weckt die Kreativität, erzeugt Gefühle, lehrt Rücksichtnahme, ist ein Mittel der Kommunikation und macht Spaß.
Alle Kinder, die Lust haben verschieden Tänze nach toller Musik zu erlernen, kommen einfach vorbei und machen mit.

Seite 1 von 4

Seite 1 von 1

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Päd. Fortb.: Wenn Töne zur Bewegung werden

(Hünfeld, ab Di., 14.11., 14.00 Uhr )

Rhythmisch-musikalische Erziehung ist eine musikpädagogische Methode, die Lernprozesse mittels Musik und Bewegung anregt und dazu Sprache, Materialien und Instrumente mit einbezieht. Rhythmik-Angebote sind eine Kombination dieser Bereiche und stellen eine ganzheitliche Erfahrung für Kinder dar. Rhythmische Interaktion innerhalb einer Gruppe begünstigt die Entwicklung von Sprache, Sozialkompetenz, Selbstkompetenz und Kreativität. Darüber hinaus werden Sensomotorik und Wahrnehmung gefördert.
In dieser Fortbildung werden Gestaltungsprozesse mit und in Bewegung durch Stimme, Sprache und Instrumente angeregt. Es gilt, Musik und Bewegung neu zu entdecken und im gemeinsamen Tun weiterzuentwickeln.
Die Fortbildung richtet sich an Erzieher/innen, die mit 3- bis 6-jährigen Kindern arbeiten.

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Nähen für Kinder (ab 9 Jahren) in den Weihnachtsferien

(Poppenhausen, ab Di., 2.1., 9.30 Uhr )

Dieser Nähkurs wir eine Collegetasche zugeschnitten und genäht. Der Kurs ist besonders für Nähanfänger geeignet.
Am ersten Kurstag findet eine Vorbesprechung am 18.12.2017 um 17:00 Uhr statt.
Der Kurs findet vom 02.01.2018 bis 04.01.2018, jeweils von 9.30 - 12.30 Uhr statt. Nähmaschinen sind vorhanden.
Wir wollen das neue Jahr kreativ beginnen und schöne Gefäße und plastische Figuren erarbeiten. Die Kinder bekommen alle Techniken gründlich gezeigt und können gleich loslegen. Es können eigene Geschirrteile angefertigt werden, vielleicht für die kommende Faschingszeit Masken gestaltet oder an Frühlingskeramik oder Osterschmuck gedacht werden.
Wir kochen und backen typische Kinder-Wunsch-Gerichte, die gesund und lecker sind und haben eine Menge Spaß dabei.

Hinweis: Bei Lebensmittelallergien und Ernährungseinschränkungen muss vorher mit der Kursleiterin abgeklärt werden, ob eine Teilnahme des Kindes am Kochkurs möglich ist.

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Miniclub für Kinder von 1 bis 3 Jahren (mit Müttern)

(Hünfeld, ab Di., 9.1., 9.30 Uhr )

Es wird gemeinsam gesungen, gespielt, gebastelt, getanzt und gelacht. Es entstehen neue Freundschaften und Vernetzungen von Kindern und Müttern.
Schwimmbad-Hygiene und ans Wasser gewöhnen, Sicherheit im Wasser geben, Bewegungsabläufe und Schwimmfähigkeiten vermitteln bzw. verbessern - das sind die wesentlichen Ziele unserer Schwimmkurse für Kinder.
Das Kind muss mindestens 5 Jahre alt sein, um am Schwimmkurs teilnehmen zu können.

Für das Sportbad Ziehers gelten folgende Eintrittsregelungen: Kinder müssen in Begleitung eines Erwachsenen sein. Begleitpersonen müssen Eintritt bezahlen, auch wenn Sie nicht schwimmen gehen. Kinder bis 5 Jahre kommen kostenfrei ins Schwimmbad, ab dem Alter von 6 Jahren fallen Eintrittskosten für ein Kind an. Die aktuellen Eintrittspreise hängen im Schwimmbad aus.
Schwimmbad-Hygiene und ans Wasser gewöhnen, Sicherheit im Wasser geben, Bewegungsabläufe und Schwimmfähigkeiten vermitteln bzw. verbessern - das sind die wesentlichen Ziele unserer Schwimmkurse für Kinder.
Das Kind muss mindestens 5 Jahre alt sein, um am Schwimmkurs teilnehmen zu können.

Für das Sportbad Ziehers gelten folgende Eintrittsregelungen: Kinder müssen in Begleitung eines Erwachsenen sein. Begleitpersonen müssen Eintritt bezahlen, auch wenn Sie nicht schwimmen gehen. Kinder bis 5 Jahre kommen kostenfrei ins Schwimmbad, ab dem Alter von 6 Jahren fallen Eintrittskosten für ein Kind an. Die aktuellen Eintrittspreise hängen im Schwimmbad aus.

Seite 1 von 1


erweiterte Suche

Veranstaltungskalender

Januar 2018
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    


Sie möchten Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten an andere Menschen weitergeben?



freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen
Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen

Kontakt

Volkshochschule Landkreis Fulda
Wörthstr. 15
36037 Fulda

Tel.: (0661) 6006-1600 
Fax: (0661) 6006-1630
E-Mail: vhs@landkreis-fulda.de
E-Post: vhs@landkreis-fulda.epost.de

Öffnungszeiten der Volkshochschule

Montag, Dienstag, Donnerstag
8:30 Uhr - 15:30 Uhr
Mittwoch, Freitag
8:30 Uhr - 12:30 Uhr

Über den Bürgerservice das Landkreises Fulda (Kreisverwaltung, Wörthstr. 15, 36037 Fulda) sind wir
Mo. - Do. von 8 Uhr bis 18 Uhr und
Fr. von 8 bis 14 Uhr erreichbar.
Telefonisch können Sie uns Mo. - Fr. von 8 bis 18 Uhr erreichen.
Kursanmeldungen sind auf diesem Weg bis 20:00 Uhr möglich.

Download

Hier können Sie einige unserer Angebote als PDF herunterladen:

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen