Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Sprachen >> Englisch

Seite 1 von 3

freie Plätze Englisch-Grundstufe, A1 (mit Vorkenntnissen)

(Hünfeld, ab Mo., 15.1., 18.00 Uhr )

Lerner, die Vorkenntnisse in der Fremdsprache haben.
Lehrwerk: English Network Now A 2.2, Langenscheidt-Klett Verlag, Lektion 3

freie Plätze Englisch-Grundstufe, A1 (mit Vorkenntnissen)

(Hünfeld, ab Mo., 15.1., 19.30 Uhr )

Lerner, die Vorkenntnisse in der Fremdsprache haben.
Lehrwerk: English Network Now A1, Langenscheidt-Klett Verlag, Lektion 5

freie Plätze Englisch-Grundstufe, A1 (ohne Vorkenntnisse)

(Hünfeld, ab Di., 16.1., 19.30 Uhr )

Für Lerner, die keinerlei/geringe Sprachkenntnisse in der Fremdsprache haben.
Lehrwerk: Great A1, Langenscheidt-Klett Verlag, Lektion 1

Anmeldung möglich Englisch-Mittelstufe, B1 - Conversation

(Hünfeld, ab Di., 16.1., 10.15 Uhr )

Gelesen werden kurze Shortstories, Sachtexte und Zeitungsberichte.
Lehrwerk: Nach Absprache

freie Plätze Englisch-Mittelstufe, B1

(Hünfeld, ab Di., 16.1., 18.00 Uhr )

Lerner, die etwa 8 Semester Sprachkurs in der Fremdsprache besucht haben.
Lerner, die vergleichbar 5 Jahre Sprachunterricht während der Schulzeit hatten.
Lehrwerk: English Network Now B1.1, Langenscheidt Verlag, Lektion 2

auf Warteliste Englisch - Grundstufe, A1 (ohne/geringe Vorkenntnisse)

(Fulda - Zentral, ab Mi., 17.1., 18.00 Uhr )

Lehrwerk: Great A1, Klett Verlag, Lektion 2

freie Plätze Englisch - Grundstufe, A1 (ohne/geringe Vorkenntnisse)

(Fulda - Zentral, ab Mi., 17.1., 19.30 Uhr )

freie Plätze Englisch-Grundstufe, A2

(Fulda - Zentral, ab Mi., 17.1., 19.45 Uhr )

Wiederholung und Vertiefung grundlegender grammatischer Strukturen (Zeiten, Wortstellung im Satz, Fragestellung, Verneinung)
Erarbeitung neuer Vokabelbereiche zu den Themen: Gewohnheiten im Alltag, Urlaub und Hotel, Essen im Restaurant, Einladungen, Wetter, Sitten und Gewohnheiten in anderen Ländern.
Lehrwerk: Great! A2 - Englisch für Erwachsene, Klett Verlag (ISBN: 978-3-12-501482-4), Lektion 4
Zum Sprachen lernen ist es nie zu spät. Gleichgültig, wie alt Sie sind, ob 50, 60, 70 Jahre oder mehr - endlich genügend Zeit zu haben, um alte Sprachkenntnisse aufzufrischen oder sich einer neuen Sprache zu widmen - die Volkshochschule bietet Ihnen diese Möglichkeit. In allen unseren Sprachkursen sind Seniorinnen und Senioren willkommen, im Besonderen in den Kursen, speziell für diese Altersstufe.
Lehrwerk: English Elements 2, Hueber Verlag, Lektion 11
Zum Sprachen lernen ist es nie zu spät. Gleichgültig, wie alt Sie sind, ob 50, 60, 70 Jahre oder mehr - endlich genügend Zeit zu haben, um alte Sprachkenntnisse aufzufrischen oder sich einer neuen Sprache zu widmen - die Volkshochschule bietet Ihnen diese Möglichkeit. In allen unseren Sprachkursen sind Seniorinnen und Senioren willkommen, im Besonderen in den Kursen, speziell für diese Altersstufe.
Lehrwerk: English Elements 2, Hueber Verlag, Lektion 5

Seite 1 von 3

Seite 1 von 5

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Englisch-Mittelstufe A2-B1, Reading Days in den Sommerferien

(Fulda - Zentral, ab Mo., 17.7., 17.15 Uhr )

Die "Reading Days" wenden sich an Interessierte, die Freude am Lesen englischer Bücher oder Texte haben, aber noch nicht imstande sind, Originale ohne größere Probleme zu lesen. An den 3 Tagen wollen wir uns also mit dem Kenntnisstand der Teilnehmer angepassten Lesen kleiner Lektüre beschäftigen, über die wir dann auch sprechen werden. Zwar ist vorliegender Kurs kein Grammatikkurs, aber dennoch werden gravierende Fehler beim Sprechen berichtigt und kurz erklärt, was selbstverständlich auch für die Aussprache gilt. Alles in allem aber sollen die Freude am Lesen englischer Texte und die daraus resultierende Erfolgserlebnisse während der "Reading Days" im Vordergrund stehen.
SchülerInnen im 2. und 3. Lernjahr Englisch (6. und 7. Klasse) haben in dieser Intensivwoche die Möglichkeit, bereits Gelerntes aufzufrischen bzw. Lücken zu schließen. Ebenso haben sie die Gelegenheit zu sprechen oder eventuell vorhandene Sprachbarrieren in lockerer, nicht schulischer Atmosphäre zu überwinden und festzustellen, dass Englisch-Sprechen Spaß machen kann! Der Lernfortschritt ist individuell auf die bereits vorhandenen Kenntnisse angepasst.
Lehrwerk: Nach Absprache.
SchülerInnen im 2. und 3. Lernjahr Englisch (6. und 7. Klasse) haben in dieser Intensivwoche die Möglichkeit, bereits Gelerntes aufzufrischen bzw. Lücken zu schließen. Ebenso haben sie die Gelegenheit zu sprechen oder eventuell vorhandene Sprachbarrieren in lockerer, nicht schulischer Atmosphäre zu überwinden und festzustellen, dass Englisch-Sprechen Spaß machen kann! Der Lernfortschritt ist individuell auf die bereits vorhandenen Kenntnisse angepasst.
Lehrwerk: Nach Absprache.
Realschüler als auch Gymnasiasten, die Englisch seit mindestens 3-4 Jahren lernen, haben in der Intensivwoche die Gelegenheit, Grammatik zu wiederholen, zu festigen, Lücken zu schließen und überhaupt vorhandene Probleme mit der englischen Sprache zu minimieren. Dies soll in einer Atmosphäre außerhalb der Schule und ohne Leistungsdruck durch Einüben grammatikalischer Strukturen, Lesen kleiner Texte und natürlich immer wieder auch durch Sprechen, frei oder textgebunden, geschehen.
Lehrwerk: Nach Absprache

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Englisch-Intensivkurs, A2-B2 in den Sommerferien

(Fulda - Zentral, ab Mo., 31.7., 17.00 Uhr )

Die Intensivtage sind geeignet für Teilnehmer jedweden Kenntnisstandes, die sich schwer tun mit der richtigen Verwendung der "English-Tenses"; die sich doch recht stark von der Verwendung der deutschen Zeiten unterscheidet. Somit ist zentraler Inhalt des Kurses die Vorstellung, Erklärung und Einübung der englischen Zeiten. Letzteres geschieht anhand von Übungen in schriftlicher und mündlicher Form. Überhaupt wird in dieser Woche viel Wert auf das Sprechen gelegt, auch um Barrieren abzubauen, die erfahrungsgemäß bei vielen Teilnehmern in erheblichem Maße vorhanden sind.
Nicht geeignet ist der Kurs für Anfänger, also solche, die keine andere Zeit kennen als das "simple present".
Realschüler als auch Gymnasiasten, die Englisch seit mindestens 3-4 Jahren lernen, haben in der Intensivwoche die Gelegenheit, Grammatik zu wiederholen, zu festigen, Lücken zu schließen und überhaupt vorhandene Probleme mit der englischen Sprache zu minimieren. Dies soll in einer Atmosphäre außerhalb der Schule und ohne Leistungsdruck durch Einüben grammatikalischer Strukturen, Lesen kleiner Texte und natürlich immer wieder auch durch Sprechen, frei oder textgebunden, geschehen.
Lehrwerk: Nach Absprache
Schüler, die gerade ihr erstes Lernjahr Englisch abgeschlossen haben, können das Gelernte kurz vor Beginn des neuen Schuljahres in lockerer, schulfreien Atmosphäre wiederholen, festigen und natürlich auch eventuell vorhandene Lücken schließen. Da Unterrichtssprache soweit wie möglich Englisch sein soll, werden die Schüler immer wieder aufgefordert zu sprechen, um erst überhaupt keine Ängste davor aufkommen zu lassen und um festzustellen, dass es Freude mach kann, sich in einer fremden Sprache ausdrücken zu können.
Dieser Kurs richtet sich an Schüler/-innen, die nach den Ferien auf eine Realschule bzw. ein Gymnasium wechseln. Durch Lieder, Spiele, Arbeitsblätter und kleine Bastelarbeiten wird der Wortschatz, der in der Grundschule vermittelt wurde, in lockerer Atmosphäre wiederholt. So lernen die Kinder auch die erste wichtige Grammatik.
Dieser Kurs richtet sich an Personen im Alter von 55+, die sich in erster Linie im Urlaub auf Englisch verständigen möchten. Die Teilnehmenden lernen alle dafür wichtigen Redewendungen und Satzbausteine. Besonders auch, wenn man frühere Englischkenntnisse auffrischen möchte, ist dieser Englsichkurs gut geeignet.
Im Unterricht werden unter anderem folgende gängigen Situationen behandelt wie:
- Begrüßung, Verabschiedung und Wünsche
- allgemeine Gespräche, z. B. über Hobby oder Wetter
- öffentliche Verkehrsmittel benutzen
- nach dem Weg fragen
- Situationen im Hotel/Zimmersuche
- Beschwerden vorbringen
- in der Bank und auf der Post
- in der Apotheke und beim Arzt
- im Restaurant/PUB - Essen und Trinken bestellen
- Speisen und Getränke
- in Geschäften und auf dem Markt einkaufen

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Englisch - Grundstufe, A1 (ohne Vorkenntnisse)

(Fulda - Zentral, ab Di., 15.8., 18.00 Uhr )

Lehrwerk: Great A1, Klett Verlag, Lektion 1

Seite 1 von 5


erweiterte Suche

Veranstaltungskalender

Dezember 2017
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031


Sie möchten Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten an andere Menschen weitergeben?



freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen
Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen

Kontakt

Volkshochschule Landkreis Fulda
Wörthstr. 15
36037 Fulda

Tel.: (0661) 6006-1600 
Fax: (0661) 6006-1630
E-Mail: vhs@landkreis-fulda.de
E-Post: vhs@landkreis-fulda.epost.de

Öffnungszeiten der Volkshochschule

Montag, Dienstag, Donnerstag
8:30 Uhr - 15:30 Uhr
Mittwoch, Freitag
8:30 Uhr - 12:30 Uhr

Über den Bürgerservice das Landkreises Fulda (Kreisverwaltung, Wörthstr. 15, 36037 Fulda) sind wir
Mo. - Do. von 8 Uhr bis 18 Uhr und
Fr. von 8 bis 14 Uhr erreichbar.
Telefonisch können Sie uns Mo. - Fr. von 8 bis 18 Uhr erreichen.
Kursanmeldungen sind auf diesem Weg bis 20:00 Uhr möglich.

Download

Hier können Sie einige unserer Angebote als PDF herunterladen:

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen