Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 24.10.2017:

Seite 1 von 2

freie Plätze Dokumentarfilmvorführung: "Refuge - Stories of the Selfhelp Home"

(Fulda - Zentral, ab Di., 24.10., 19.00 Uhr )

Der amerikanische Dokumentarfilmer Ethan Bensinger hatte mit seinem Dokumentarfilm "Refuge" auf der ganzen Welt große Erfolge. Nur in Deutschland ist der Film weitestgehend unbekannt. Dabei hat Bensinger einen direkten Bezug zu Deutschland, denn seine Eltern stammen aus Fulda. Die Familien lebten seit Generationen in Fulda und der näheren Umgebung und flohen als Menschen jüdischen Glaubens während der Zeit des Nationalsozialismus aus Deutschland.
Mit einer Vorführung des Films "Refuge - Stories of the Selfhelp Home" in Anwesenheit des Regisseurs sowie der Möglichkeit einer Diskussion im Anschluss an den Film soll das Thema "Flucht und Vertreibung im Nazi-Deutschland" aufgegriffen werden.
Der Dokumentarfilm erzählt die Geschichten mitteleuropäischer Juden, die während des Holocausts aus Europa flohen und letztendlich nach Chicago kamen. Sie alle wohnen im "Selfhelp Home", einem Altersheim in einer ruhigen Wohngegend nördlich von Downtown Chicago. Eine Gruppe deutscher Juden gründete die Einrichtung Ende der 1930er Jahre als ein Netzwerk der Selbsthilfe für jüdische Flüchtlinge wie sie selbst. Sie sammelten Spenden, boten aber auch Englischkurse an oder halfen bei der Bewerbung um einen Job.
Im Laufe der Jahrzehnte wandelte sich die Einrichtung in ein Altenheim für Holocaust-Überlebende. Seit der Gründung vor mehr als 70 Jahren haben hier über 1000 Juden aus Deutschland, Österreich und Tschechien gelebt. Auch Ethan Bensingers Großmutter fand hier ein Zuhause, seine Mutter hat ehrenamtlich als Therapeutin für das Heim gearbeitet.

freie Plätze Landschaften zeichnen und malen für Anfänger und Fortgeschrittene

(Fulda - Zentral, ab Di., 24.10., 19.00 Uhr )

Das Thema der Landschaft wird unter vielerlei Aspekten immer wieder umkreist. Dabei finden Materialien wie Bleistift, Kreide, Tusche, Aquarell u. a. Anwendung.
Anfänger werden mit dem Grundsätzlichen, wie Strukturen, Luft- und Farbperspektive u. ä. vertraut gemacht. Fortgeschrittene erhalten Themen-Angebote verschiedener Schwierigkeitsgrade und finden Unterstützung bei der Umsetzung eigener Ideen und Vorstellungen.
Benötigtes Material wird am 1. Kurstag bekannt gegeben.

fast ausgebucht Akademische Ölmalerei für Anfänger und Fortgeschrittene

(Fulda - Zentral, ab Di., 24.10., 18.30 Uhr )

Grundkenntnisse in Öltechnik für Anfänger und Vertiefung von Fertigkeiten und Kreativität für Fortgeschrittene.
Nähere Informationen auch unter: www.Kasakow-Kunstmalerei.de

freie Plätze Malen in Öl für Anfänger und Fortgeschrittene

(Bad Salzschlirf, ab Di., 24.10., 19.00 Uhr )

In diesem Kurs erlernen Sie die geheimnisvolle Technik der Ölmalerei. Anfänger lernen hier zunächst die Grundlagen der Ölmalerei kennen und werden langsam Schritt für Schritt in die Faszination des Öl Malens eingeführt von der Skizze bis zum vollendeten Bild. Den Fortgeschrittenen werden neue Tricks und kleine Kniffe gezeigt um das Ölgemälde noch perfekter abzuschließen. Ob Sie realistisch oder abstrakt, figürlich oder ungegenständlich arbeiten möchten ist eine persönliche Entscheidung. Die Kursleiterin gibt Ihnen dabei Entscheidungshilfen. Bei freier Motivwahl soll jeder seinen Stil ausprobieren.

auf Warteliste Kinderturnen (von 3 bis 4 Jahren)

(Ehrenberg, ab Di., 24.10., 14.45 Uhr )

freie Plätze Kinderturnen (von 5 bis 6 Jahren)

(Ehrenberg, ab Di., 24.10., 15.45 Uhr )

Anmeldung möglich Wirbelsäulengymnastik für Senioren

(Gersfeld, ab Di., 24.10., 18.00 Uhr )

Ideale Übungen sind jene, die sowohl den Körper als auch den Geist einbeziehen und stärken. Nur solche Übungen können den Menschen gesund erhalten (Mahatma Gandi).

Anmeldung möglich Wirbelsäulengymnastik für Frauen

(Gersfeld, ab Di., 24.10., 19.00 Uhr )

Ideale Übungen sind jene, die sowohl den Körper als auch den Geist einbeziehen und stärken. Nur solche Übungen könne
n den Menschen gesund halten (Mahatma Gandi).

Anmeldung möglich Deutsch als Fremd-/Zweitsprache, Mittelstufe, C1.2

(Fulda - Zentral, ab Di., 24.10., 18.00 Uhr )

Gesprächskreis - Ausbaustufe
Der Kurs richtet sich an Personen mit guten Deutschkenntnissen. Er bietet die Möglichkeit, sich auf einem fortgeschrittenen Sprachniveau zu beliebigen Themen auszutauschen und dabei die Deutschkenntnisse zu festigen.
Lehrwerk: Nach Absprache

Anmeldung möglich Textverarbeitung mit Microsoft Word 2016 - Aufbaukurs

(Fulda - Zentral, ab Di., 24.10., 18.00 Uhr )

Die Kursinhalte werden mit den Teilnehmern abgestimmt!

Vorschläge:
- Briefe DIN-gerecht gestalten (DIN5008) und adressieren
- E-Mails normgerecht, Tipps zum Schreiben
- mehrseitige Dokumente mit Kopf- und Fußzeilen-Bausteinen gestalten
- Excel-Tabelle in Word erstellen, Diagramme einfügen
- Inhaltsverzeichnisse einfügen, aktualisieren
- Formulare erstellen und gestalten

Seite 1 von 2


erweiterte Suche

Veranstaltungskalender

Oktober 2017
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     


Sie möchten Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten an andere Menschen weitergeben?



Kontakt

Volkshochschule Landkreis Fulda
Wörthstr. 15
36037 Fulda

Tel.: (0661) 6006-1600 
Fax: (0661) 6006-1630
E-Mail: vhs@landkreis-fulda.de
E-Post: vhs@landkreis-fulda.epost.de

Öffnungszeiten der Volkshochschule

Montag, Dienstag, Donnerstag
8:30 Uhr - 15:30 Uhr
Mittwoch, Freitag
8:30 Uhr - 12:30 Uhr

Über den Bürgerservice das Landkreises Fulda (Kreisverwaltung, Wörthstr. 15, 36037 Fulda) sind wir
Mo. - Do. von 8 Uhr bis 18 Uhr und
Fr. von 8 bis 14 Uhr erreichbar.
Telefonisch können Sie uns Mo. - Fr. von 8 bis 18 Uhr erreichen.
Kursanmeldungen sind auf diesem Weg bis 20:00 Uhr möglich.

Download

Hier können Sie einige unserer Angebote als PDF herunterladen:

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen