Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft >> Erfolgreich in Beruf und Alltag

Seite 1 von 3

Anmeldung möglich Tastschreiben am PC für Grundschüler (4. Schuljahr)

(Großenlüder, ab Di., 27.2., 14.00 Uhr )

Erlernen des 10-Finger-Tastschreibens, u.a. Texte bearbeien, einfügen, entfernen. Am Ende des Unterrichts erhalten alle Schüler/innen eine Teilnahmebescheinigung.

freie Plätze Tastschreiben am PC für Grundschüler (4. Schuljahr)

(Künzell, ab Di., 27.2., 16.30 Uhr )

Erlernen des 10-Finger-Tastschreibens (u.a. Texte bearbeiten, einfügen, entfernen). Am Ende des Unterrichtes erhalten alle Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung.

freie Plätze Tastschreiben am PC für Grundschüler (4. Schuljahr)

(Hosenfeld, ab Mi., 28.2., 14.30 Uhr )

Erlernen des 10-Finger-Tastschreibens (u.a. Texte bearbeiten, einfügen, entfernen). Am Ende des Unterrichtes erhalten alle Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung.

freie Plätze Tastschreiben am PC für Grundschüler (4. Schuljahr)

(Neuhof, ab Mi., 28.2., 16.30 Uhr )

Erlernen des 10-Finger-Tastschreibens (u.a. Texte bearbeiten, einfügen, entfernen). Am Ende des Unterrichtes erhalten alle Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung.

freie Plätze Tastschreiben am PC für Grundschüler (4. Schuljahr)

(Bad Salzschlirf, ab Do., 1.3., 16.30 Uhr )

Erlernen des 10-Finger-Tastschreibens, u.a. Texte bearbeien, einfügen, entfernen. Am Ende des Unterrichts erhalten alle Schüler/innen eine Teilnahmebescheinigung.

freie Plätze Jetzt fertige ich meine Steuererklärung selbst

(Fulda - Zentral, ab Sa., 10.3., 9.00 Uhr )

Dieser Kurs will alle Interessierten ansprechen, die ihre Einkommensteuererklärung selbst fertigen wollen. Neben der Besteuerung von Kapitalvermögen und Altersrenten erhalten Arbeitnehmer einen Überblick, wie sie ihre Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit ermitteln. Begriffe wie Werbungskosten, Abschreibungen, Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte, Doppelte Haushaltsführung, Dienstreisen, Fortbildung, Arbeitszimmer, sonstige Freibeträge u. a. werden hier erläutert. Daneben wird auf Sonderausgaben (Renten- und Krankenversicherungsbeiträge), steuerrechtliche Förderung der Altersversorgung (Riester- und Rürup Verträge), Handwerksleistungen, Berücksichtigung von Kindern, Spenden, außergewöhnliche Belastungen, Krankheitskosten u. a. eingegangen.
Die Schüler erlernen das Tastenfeld mit zehn Fingern blind zu bedienen. Gleichzeitig werden Grundlagen der Textverarbeitung vermittelt (Gliederung, Formatierung, Erstellen von Tabellen).

auf Warteliste Weltreise durch Wohnzimmer - Afghanistan

(Fulda - Zentral, ab Mi., 14.3., 18.00 Uhr )

Bei der Weltreise durch Wohnzimmer öffnen Menschen, die nicht in Deutschland geboren sind ihr Wohnzimmer und erzählen von ihrem Herkunftsland von Sitten und Gebräuchen, von Festen, von ihrem Alltag und ihrer Familie. Eingeladen sind Teilnehmer mit Interesse an fremden Kulturen und dem Wunsch, einen Einblick in das Unbekannte aus erster Hand zu bekommen.
Im Rahmen des Projektes SIE und ER WER sind WIR laden unsere privaten Gastgeber und die VHS des Landkreises Fulda dazu ein, mehr über das Leben in unterschiedlichen Ländern zu erfahren.

Informationen finden Interessierte auf der Homepage der VHS des Landkreises Fulda www.vhs-fulda.de, Suchwort Weltreisen. Anmeldungen sind online möglich oder telefonisch beim Bürgerservice (0661) 6006 1600.

Anmeldung möglich (Online-) Vortrag: Entgiftung und Entschlackung

(Fulda - Zentral, ab Mo., 19.3., 19.00 Uhr )

Das Frühjahr ist die Zeit der Reinigung. Der Körper soll von Schlacken befreit werden, die sich über die langen Wintermonate angesammelt haben. Interessant ist die unterschiedliche Herangehensweise in der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) und der traditionellen europäischen Heilkunde (TEH).
Aus der Sicht der chinesischen Medizin sollte alles, was wir über die Nahrung aufnehmen, zwei Wege gehen. Einmal den Weg des Yang, bei dem die Nahrung im Körper "verbrannt" und in Wärme, Kraft und Bewegung umgewandelt wird (bei Verbrennung entstehen Schlacken). Dann den Weg des Yin. Hier entsteht eine wertvolle Substanz, die unserem Körper dabei hilft wertvolle Reserven aufzubauen. In der traditionellen Naturheilkunde legen wir viel Wert auf die Reinigung des Bindegewebes und der Unterstützung des Lymphsystems, unserem "Abwassersystem" im Körper. Der Vortrag von Frau Dr. Grund und Dr. Martin von Rosen beleuchtet Gemeinsamkeiten und Unterschiede der traditionellen östlichen und westlichen Medizin.
Die Teilnahme an diesem Vortrag ist auch per Livestream möglich. Dadurch können Sie den Vortrag ortsunabhängig, z.B. ganz bequem von zu Hause aus, ansehen und Ihre Fragen via Chat an den Dozenten stellen. Bitte teilen Sie bei der Anmeldung mit, ob Sie an dem Vortrag per Liveübertragung teilnehmen möchten. Die Anmeldung muss bis zum 16.3.2018 erfolgen. Vor der Veranstaltung bekommen Sie die Einwahldaten per Mail zugesendet. Es ist ein Computer mit guter Internetverbindung nötig.
Meist gehen wir wie gewohnt durch unseren Alltag, nehmen die Dinge als gegeben und gewöhnlich hin und achten im immer mehr zunehmenden Alltagsstress gar nicht mehr auf die wesentlichen Dinge. Oft fehlt uns hierfür nicht nur die Zeit, sondern auch die Übung. Wir sind es nicht mehr gewohnt, Dinge bewusst wahrzunehmen, zu bearbeiten oder zu genießen, da heute immer alles sofort und schnell geschehen muss. Lenken Sie in diesem Workshop Ihren Blick einmal bewusst auf das Wesentliche. Entscheiden Sie, was Ihnen wichtig ist und lernen Sie, sich darauf zu konzentrieren. Neben theoretischem Input bekommen sie einfache und hilfreiche Übungen an die Hand, die Sie auch selbstständig in Ihren Alltag integrieren können.

Seite 1 von 3


erweiterte Suche

Veranstaltungskalender

Februar 2018
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728    


Sie möchten Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten an andere Menschen weitergeben?



freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen
Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen

Kontakt

Volkshochschule Landkreis Fulda
Wörthstr. 15
36037 Fulda

Tel.: (0661) 6006-1600 
Fax: (0661) 6006-1630
E-Mail: vhs@landkreis-fulda.de
E-Post: vhs@landkreis-fulda.epost.de

Öffnungszeiten der Volkshochschule

Montag, Dienstag, Donnerstag
8:30 Uhr - 15:30 Uhr
Mittwoch, Freitag
8:30 Uhr - 12:30 Uhr

Über den Bürgerservice das Landkreises Fulda (Kreisverwaltung, Wörthstr. 15, 36037 Fulda) sind wir
Mo. - Do. von 8 Uhr bis 18 Uhr und
Fr. von 8 bis 14 Uhr erreichbar.
Telefonisch können Sie uns Mo. - Fr. von 8 bis 18 Uhr erreichen.
Kursanmeldungen sind auf diesem Weg bis 20:00 Uhr möglich.

Download

Hier können Sie einige unserer Angebote als PDF herunterladen:

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen