Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Entspannung und Körpererfahrung >> Weitere Entspannungstechniken

Seite 1 von 1

freie Plätze Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

(Hosenfeld, ab Di., 5.9., 19.30 Uhr )

Die Progressive Muskelentspannung (PME) nach Jacobson ist eine leicht erlernbare Entspannungsmethode, die bei regelmäßiger Anwendung zu mehr Wohlspannung führt.
PME wirkt dem Stress entgegen und verhilft zu mehr innerer Ruhe, zu tiefgreifender Erholung auf geistiger wie auch auf körperlicher Ebene.
Abgerundet wird der Kurs durch verschiedene Entspannungsübungen wie Atemtechnik, Fantasiereisen und verschiedenen Kräftigungs-, Dehn- und Mobilisationsübungen, vorrangig im Hals-, Nacken- und Schulterbereich.
Blockierungen und Verkrampfungen werden so effektiv gelöst und führen zu innerer Ruhe und einem positiven Lebensgefühl.

freie Plätze Körperwahrnehmung, Beweglichkeit, Entspannung

(Nüsttal, ab Mo., 11.9., 18.30 Uhr )

In diesem Kurs geht es darum, in Bewegung und Ruhe den Körper bewusst erleben sowie die Bewegungsmöglichkeiten zu vertiefen, zu erweitern und zu integrieren.

freie Plätze Körperwahrnehmung, Beweglichkeit, Entspannung

(Dipperz, ab Di., 12.9., 17.30 Uhr )

freie Plätze Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

(Poppenhausen, ab Di., 12.9., 20.00 Uhr )

Sie fühlen sich durch Ihre täglichen Anforderungen körperlich sowie seelisch angespannt? Eine dauerhafte Anspannungtut dem Körper jedoch nicht gut.
Bei dieser Entspannungstechnik können Sie durch bewusstes An- und Entspannen verschiedener Muskelgruppen ganz einfach aktiv gegensteuern. Sie kommen dabei zur Ruhe und können Ihr allgemeines Wohlbefinden positiv unterstützen!

Mit integriert in diesen Kurs sind leichte Dehn- und Kräftigungsübungen.

Anmeldung möglich Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

(Dipperz, ab Mi., 13.9., 20.00 Uhr )

Sie fühlen sich durch Ihre täglichen Anforderungen
körperlich sowie seelisch angespannt? Eine dauerhafte Anspannung tut dem Körper jedoch nicht gut. Bei dieser Entspannungstechnik können Sie durch bewusstes An- und Entspannen verschiedener Muskelgruppen ganz einfach aktiv gegensteuern. Sie kommen dabei zur
Ruhe und können Ihr allgemeines Wohlbefinden positiv unterstützen!

Mit integriert in diesen Kurs sind leichte Dehn- und Kräftigungsübungen.

freie Plätze Achtsamkeitstraining - WES

(Fulda - Zentral, ab Sa., 11.11., 10.00 Uhr )

Unser Geist wird ständig von Gedanken und Gefühlen bewegt. Manchmal läuft uns die Zeit davon und wir erleben Stress. Die Anforderungen des Alltags sind manchmal überwältigend.
An diesem Wochenende werden Sie verschiedene Methoden der Meditation und Achtsamkeit kennenlernen und üben, um sich von all diesen Anforderungen nicht aus der Bahn werfen zu lassen und immer wieder zu Ihrer Mitte zurück zu kommen.
Durch das Üben von Meditation und Achtsamkeit entwickeln Sie Gelassenheit und Geduld, mehr Freude und Freundlich für sich selbst und anderen, besseren Umgang mit Gedanken und Gefühlen und stressigen Situationen.

freie Plätze Autogenes Training zur Entspannung

(Fulda - Zentral, ab Di., 14.11., 19.30 Uhr )

Ziel des Autogenen Trainings ist eine Selbst-Ruhigstellung, bzw. weiter gefasst, ein gelassenerer Lebensstil. Hierzu werden Sie schrittweise an das Autogene Training herangeführt und erlernen Selbstregulationsmöglichkeiten von autonomen Körperfunktionen. Dadurch soll die Leistungsfähigkeit gesteigert werden. Die Teilnehmenden erhalten auf Wunsch einen Zugang zur Lernplattform Moodle, auf der Übungen (MP 3) zum Autogenen Training zur Verfügung stehen. Der Kurs ist sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene geeignet.

freie Plätze Achtsamkeitstraining - Schwerpunktthema Die Teilpersönlichkeit - WES

(Fulda - Zentral, ab Sa., 16.12., 10.00 Uhr )

Haben Sie sich die Frage auch schon mal gestellt: Wer bin ich eigentlich wirklich - und bislang noch keine zufriedenstellende Antwort gefunden?
Was entdecken Sie im Alltag bei sich?
Da gibt es die ungezählten Gedanken und Gefühle: manchmal sind Sie ärgerlich oder erfreut, bewertend oder tolerant, besorgt oder unbeschwert, gelassen oder gestresst, und vieles mehr. Was Sie beobachten können ist, dass diese Zustände kommen und wieder gehen und doch ist da "Jemand", der das erlebt - Sie.
Dieses Seminar lädt Sie ein, mit Übungen zur Meditation und Achtsamkeit und einer speziellen Befragungsmethode diese "Inneren Stimmen" oder Persönlichkeitsanteile kennenzulernen, ihre Funktion sowie ihren Nutzen zu verstehen, ihnen einen Platz zu geben, wieder in Ihrer Mitte zu ruhen und der Frage: Wer bin ich? - oder - Was kann ich eigentlich nicht sein - etwas näher zu kommen.
Lassen Sie sich überraschen...

Anmeldung möglich Stressreduktion und Entspannung (Online-Kurs)

(Fulda - Zentral, ab So., 31.12., 0.00 Uhr )

Flexibel lernen im Online-Selbstlernkurs
In diesem Online-Kurs werden grundlegende Kompetenzen des Zeit- und Stressmanagements vermittelt. Sie erhalten wertvolle Anregungen zur Stressreduktion im Alltag. Zudem lernen Sie mit der Progressiven Muskelentspannung, der Atementspannung und dem Body Scan verschiedene Entspannungsverfahren kennen und anwenden.
Der Kurs besteht aus vier Modulen, die wöchentlich freigeschaltet werden. Audiodateien mit Anleitungen stehen Ihnen ein Jahr zum Selbstlernen und Vertiefen zur Verfügung. Janine Allnoch, Sportwissenschaftlerin (M.A.), Coach und Kursleiterin der Progressiven Muskelentspannung, bietet eine parallele Online-Lernberatung per E-Mail bis drei Monate nach Kursbeginn.
Teilnahmevoraussetzung: PC mit Internetzugang, Lautsprecher, E-Mail Konto sowie grundlegende Internetkenntnisse.
Einstieg ist jederzeit möglich.

freie Plätze Bildungsurlaub: Ich schaffe es ausgeglichen - aber wie?

(Fulda - Zentral, ab Mo., 16.4., 8.30 Uhr )

Anspannung und Entspannung - zwei sehr wichtige Aspekte unseres Lebens. Oft aber nimmt die Anspannung immer mehr zu, und die physische sowie psychische Entspannung rückt in den Hintergrund. Im Beruf und im Alltag entstehen Belastungssituationen, die auf Dauer gravierende Auswirkungen auf unsere Gesundheit haben können.

Frauen sind hiervon meist häufiger betroffen und oft durch Doppel- und Dreifachbelastungen stärker gefordert. Es gilt also passende Wege für den persönlichen Umgang mit belastenden Situationen zu finden, denn oftmals ist die konkrete Stresssituation unabänderlich.

Folgende Themen erwarten Sie:
- Umgang mit An- und Überforderungen - Arbeitsbelastungen im Beruf und im Alltag meistern
- Was trägt und stützt mich - Resilienzfaktoren im eigenen Leben erkennen
- Stress durch adäquate Kommunikation vermeiden, z. B. sozialverträglich Nein-sagen
- Hilfreiche Strategien, um einem Erschöpfungssyndrom vorzubeugen
- Kennenlernen vielfältiger Möglichkeiten, um Ausgeglichenheit zu erreichen

Unterschiedliche Methoden, z. B. kurze Impulsreferate, Erfahrungsaustausch, Partnerinterview, Entspannungsübungen oder Gruppendiskussionen, sind die Grundlage für eine spannende und abwechslungsreiche Bildungswoche.

Achtung: Gesonderte Teilnahmebedingungen!
Ergänzend zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten folgende Regelungen für Ihre Anmeldung zur Bildungswoche:
- Die Anmeldung zu dieser Bildungswoche muss schriftlich erfolgen. Wir nehmen Anmeldungen nur in Verbindung mit einer Einzugsermächtigung an.
- Die Anzahl der Plätze ist begrenzt; maßgeblich ist dabei das Datum des Eingangs einer Abmeldung bei der VHS Landkreis Fulda.
- Für diese Bildungswoche wird keine Ermäßigung gewährt.
- Ein Rücktritt ist nur schriftlich möglich. Abmeldungen bis 3 Wochen vor Starttermin sind kostenfrei möglich, bei späteren Abmeldungen wird ein Aufwandsersatz in Höhe von 30 % der Kursgebühr fällig und eingezogen.

Hinweis: Für diese Bildungswoche wurde ein Antrag auf Anerkennung auf Bildungsurlaub beim Hessischen Ministerium für Soziales und Integration gestellt.

Seite 1 von 1

Seite 1 von 1

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Körperwahrnehmung, Beweglichkeit, Entspannung

(Dipperz, ab Di., 16.5., 17.30 Uhr )

Derzeit keine Informationen verfügbar

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Einführung in die Fußreflexzonen-Massage

(Fulda - Zentral, ab Sa., 12.8., 15.00 Uhr )

Fußreflexzonenmassage für Körper, Seele und Geist - eine Einführung in Theorie und Praxis.

Seite 1 von 1


erweiterte Suche

Veranstaltungskalender

August 2017
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   


Sie möchten Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten an andere Menschen weitergeben?



freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen
Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Landkreis Fulda
Gallasiniring 30
36043 Fulda

Tel.: (0661) 6006-1600 
Fax: (0661) 6006-1630
E-Mail: vhs@landkreis-fulda.de
E-Post: vhs@landkreis-fulda.epost.de

Öffnungszeiten der Volkshochschule

Montag, Dienstag, Donnerstag
8:30 Uhr - 15:30 Uhr
Mittwoch, Freitag
8:30 Uhr - 12:30 Uhr

Über den Bürgerservice das Landkreises Fulda (Kreisverwaltung, Wörthstr. 15, 36037 Fulda) sind wir
Mo. - Do. von 8 Uhr bis 18 Uhr und
Fr. von 8 bis 14 Uhr erreichbar.
Telefonisch können Sie uns Mo. - Fr. von 8 bis 18 Uhr erreichen.
Kursanmeldungen sind auf diesem Weg bis 20:00 Uhr möglich.

Download

Hier können Sie einige unserer Angebote als PDF herunterladen:

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen