Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Details

Stark verteidigt! Selbstverteidigung für Frauen und Männer


Zu diesem Kurs


In dem Kurs werden den Teilnehmern die Grundlagen der Selbstverteidigung vermittelt, wobei es nicht nur darum geht, starre Kampftechniken zu erlernen. Vielmehr wird ein deeskalierendes Verhaltensprofil vermittelt, das den Teilnehmer/innen ermöglichen soll, Gefahrensituationen als solche zu erkennen, zu vermeiden oder diese unbeschadet zu überstehen, sofern sie unumgänglich sind. Zu diesem Zweck werden leicht erlernbare und sinnvolle Schlag-, Tritt und Befreiungstechniken aus verschiedensten Kampfsportarten gezeigt. Ebenfalls werden rechtliche Grundlagen erklärt, um eine Handlungssicherheit herzustellen, damit man sich in Not(wehr)situationen selbst nicht strafbar macht. Am Kursende hat jede/r Teilnehmer/in die Möglichkeit einige der erlernten Techniken in einem Stresstest an den Trainern auszutesten. Da die Kursleiter mit der Gewerkschaft der Polizei zusammenarbeiten, erhalten die Kursteilnehmenden Infomaterial der GdP zu verschiedenen Themen. Außerdem werden in den Kursen aktuelle polizeirelevante Themen angesprochen.
Dieser Kurs ist für Frauen und Männer ab 18 Jahren gedacht. Vor dem Kurs bitte auf Grund von Verletzungsgefahr jeglichen Schmuck (Uhr, Kette etc...) abnehmen. Fragen gern über www.facebook.com/starkverteidigt.

Kursnr.: VR3020195
Kosten: 39,00 €
nicht ermäßigbar
mit verbindlicher Voranmeldung (8 Tage)


Mitzubringen

Bitte mitbringen: bequeme Sportbekleidung, Hallenschuhe und Getränke, kleiner Pausensnack


Termin(e)

Sa. 13.10.2018


Verfügbarkeit

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen


Kursort(e)

Gallasiniring 1
36043 Fulda
Fulda; Georg-Stieler-Haus, Raum E08, Gallasiniring 1
Gallasiniring 1
36043 Fulda
Fulda; Georg-Stieler-Haus, Raum E09, Gallasiniring 1

Dozent(en)

Marcel Vey

Da es mittlerweile viele Angebote in diesem Bereich gibt und es meiner Überzeugung nach IMMER absolut maßgeblich ist, wer die Inhalte vermittelt, will ich mich an dieser Stelle kurz vorstellen: Ich betreibe seit etwa 25 Jahren Kampfsport und habe in deren Verlauf (teilweise parallel) viele verschiedene Arten von Kampfsport praktiziert, wodurch ich mir ein breit gefächertes Technikspektrum antrainieren konnte. Ich habe für diesen Kurs, die meiner Meinung nach sinnvollsten Techniken ausgewählt, die schon bei geringem Trainingsaufwand, auch gegen stärkere Angreifer, sehr effektiv und leicht anwendbar sind. In meinem Studium habe ich mich in meiner Abschlussprüfung nochmals eingehend mit dem Thema Selbstverteidigung befasst. Durch meine berufliche Tätigkeit bekomme ich immer aktuelle, realitätsnahe und nützliche Eindrücke und Erfahrungen zum Thema Gewalt, die ich in dem angebotenen Kurs gerne weiter vermitteln will. Ich bin gelernten IT-Systemelektroniker, der sich seit Windows 95 mit den Neuerungen der modernen Technik auseinandersetzt und sich davon begeistern lässt. Nach 7 Jahren Tätigkeit im IT-Bereich bin ich nach erfolgreichem Studium nun zwar beruflich im Bereich der öffentlichen Sicherheit untergekommen, aber beschäftige mich seit dem medialen Bekanntwerden des Bitcoin intensiv mit der Thematik und handle seit 2017 aktiv mit Kryptowährungen und verfolge alle tagesaktuellen Entwicklungen in dem Bereich.

Kurse des Dozenten:

VR3020195 - Stark verteidigt! Selbstverteidigung für Frauen und Männer
VS3020191 - Stark verteidigt! Selbstverteidigung (Aufbaukurs)






erweiterte Suche

Veranstaltungskalender

Dezember 2018
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
     1 2
3 456 7 8 9
1011 121314 15 16
17181920212223
24252627 282930
31      


Wie werde ich Kursleiter*in an der VHS?

Sie möchten Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten an andere Menschen weitergeben?




freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen
Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
trans.png

Kontakt

Volkshochschule Landkreis Fulda
Wörthstr. 15
36037 Fulda

Tel.: (0661) 6006-1600 
Fax: (0661) 6006-1630
E-Mail: vhs@landkreis-fulda.de
E-Post: vhs@landkreis-fulda.epost.de

Öffnungszeiten der Volkshochschule

Montag, Dienstag, Donnerstag
8:30 Uhr - 15:30 Uhr
Mittwoch, Freitag
8:30 Uhr - 12:30 Uhr

Über den Bürgerservice das Landkreises Fulda (Kreisverwaltung, Wörthstr. 15, 36037 Fulda) sind wir
Mo. - Do. von 8 Uhr bis 18 Uhr und
Fr. von 8 bis 14 Uhr erreichbar.
Telefonisch können Sie uns Mo. - Fr. von 8 bis 18 Uhr erreichen.
Kursanmeldungen sind auf diesem Weg bis 20:00 Uhr möglich.

Download

Hier können Sie einige unserer Angebote als PDF bzw. Online-Blätterprogramm einsehen.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen