Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Online-Vorträge und Seminare - Gesamtübersicht

Weitere Details zu unseren derzeitigen Online-Vorträgen

KOSTENFREIE ANGEBOTE:

Onlinekurs: Digitale Online-Sprechstunde

Die Corona-Krise hat dazu geführt, dass viele Bereiche des täglichen Lebens zunehmend im virtuellen Raum stattfinden. Was aber, wenn die technischen Kenntnisse nicht ausreichen, um mit Verwandten, Freunden oder Familienmitgliedern eine Online-Videokonferenz zu starten? Wie funktioniert ein solcher Service? Welche Möglichkeiten habe ich? Wie richte ich meinen Computer oder mein Tablet ein, um an der digitalen Welt teilhaben zu können?
Die VHS bietet hierzu eine "Digitale Online-Sprechstunde" an. Mit Ihrer Anmeldung zu diesem Service erhalten Sie gleichzeitig den Zugang zu einer Lernplattform, über die Sie mit unserem Dozenten kommunizieren und ihm alle Fragen stellen können, die Ihren unter den "digitalen Nägeln brennen".
Schritt für Schritt erklären wir Ihnen, wie Sie sich zu allererst auf der Plattform vhs.cloud anmelden und dann über eine Video-Konferenz mit unserem Dozenten Ihre Probleme besprechen. Er wird Ihnen Tipps zum Einsatz von Software, zum Handling von Geräten oder Sicherheitshinweise geben und Sie bei Bedarf direkt auf Ihrem Gerät über eine Fernwartungssoftware unterstützen.
Ein bis zwei Tage vor dem ersten Termin erhalten Sie eine E-Mail, in der Ihnen ein Zeitfenster für Ihre Sprechstunde genannt wird. Und sollten Sie Schwierigkeiten haben, sich in unserem Portal anzumelden, wird Sie unser Dozent telefonisch bei diesen Schritten begleiten.
Das Angebot soll Ihnen das notwendige Wissen vermitteln, um eigenständig digitale Herausforderungen besser meistern zu können.
Die Sprechstunde ist jedoch nicht dazu gedacht, PC-Probleme zu beheben oder kleinere Reparaturen auf Ihrem Gerät durchzuführen.
Die Online-Sprechstunde ist kostenfrei.

Kursnr.: VU5010101

 


Online-Vortrag: Der Code der Macht: Wer beherrscht den digitalen Raum? VU1000115 Donnerstag 25.06.2020, 19:30 - 21:00 Uhr

 

vhs.wissen live ist eine Kursreihe von interessanten Vorträgen, die ausschließlich aus dem Internet gestreamt werden. Das Angebot ist kostenfrei und Sie können einfach zu Hause am Vortrag teilnehmen. Eine genaue Anleitung wird Ihnen nach Anmeldung zur Verfügung gestellt.

Vom utopischen Gründergeist der frühen Entwicklungsjahre des Internets – als Ort des freien Wissens und der Unabhängigkeit - ist nicht mehr viel übrig. Regierungen zensieren das Netz und errichten elektronische Sperrzäune, Geheimdienste saugen gemeinsam mit Tech-Giganten private Nutzerdaten ab, Troll-Fabriken verbreiten Fake-News und torpedieren ganze Wahlkämpfe. Das Internet, so der bittere Befund, ist kaputt. Und niemand hat eine Strategie, wie man es reparieren kann. Viel schlimmer: Mit Sensoren, Kameras und Mikrofonen bauen wir unser eigenes Datengefängnis, aus dem es kein Entkommen zu geben scheint. Tech-Konzerne wie Apple, Amazon und Google ließen Vertragsarbeiter reihenweise Audio-Mitschnitte ihrer Nutzer auswerten: Patientengespräche, Drogengeschäfte, Sex - minutiös wurde das Leben der Anderen protokolliert. Ist es mit der Privatsphäre endgültig vorbei?
Der Journalist und Buchautor Adrian Lobe analysiert in seinem Vortrag diese tektonischen Machtverschiebungen in der digitalen Gesellschaft, er erklärt die Fallstricke smarter Gadgets, die nicht die digitalen Diener sind, als die sie vermarktet werden, und er zeigt Lösungen auf, wie man sich aus dem Klammergriff der Datenkraken befreien kann.

Adrian Lobe studierte in Tübingen, Paris und Heidelberg Politik- und Rechtswissenschaft und arbeitet für verschiedene Zeitungen im deutschsprachigen Raum. 2016 wurde er mit dem Preis des Forschungsnetzwerks Surveillance Studies ausgezeichnet, 2017 erhielt er den ersten Journalistenpreis der Stiftung Datenschutz.

 

KOSTENPFLICHTIGE ANGEBOTE:

Wirbelsäulengymnastik – jetzt auch als Onlinekurs!

Da derzeit keine „normalen“ VHS-Kurse stattfinden, übertragen wir einen Wirbelsäulengymnastikkurs über das Internet zu Ihnen nach Hause. In 8 Vormittagsterminen lernen Sie Übungen im Stehen, Sitzen und Liegen kennen, mit denen Sie allen Problemen 'rund um den Rücken' begegnen können: Muskulatur kräftigen, Haltung verbessern und verkürzte Muskelgruppen dehnen. Jede Kursstunde umfasst eine Aufwärmphase, einen Übungs- und einen abschließenden Entspannungsteil.

Der Onlinekurs wird live aus dem VHS-Studio zu Ihnen übertragen; eine Teilnahme ist nur zur festgesetzten Zeit möglich. Zur Teilnahme benötigen Sie einen PC oder Laptop mit Lautsprecher, eine (stabile) Internet-Verbindung und min. 6 qm Platz.

Der Kurs umfasst 8 Termine á 45 Minuten, kostet nur 13,80 € (Sonderpreis!) und startet am Dienstag 12. Mai um 10:30 Uhr (Kursnummer VU3020105). Anmelden können Sie sich ab sofort online über die Homepage www.vhs-fulda.de oder telefonisch unter 0661-6006-1600. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung rechtzeitig vor Kursbeginn per E-Mail.

 


Fit bleiben mit „Bürogymnastik“ – auch im Home-Office!

Viele arbeiten nun im Homeoffice. Aber auch dort gilt: Langes Sitzen und intensives Arbeiten am Schreibtisch führt schnell zu Verspannungen, speziell im Nacken sowie im Hals- und Lendenwirbelbereich. Daher gibt es nun einen Onlinekurs mit Ausgleichsgymnastik für Büro und Home-Office der VHS Landkreis Fulda.

Übungen mit einem Stuhl zur gezielten Dehnung, Mobilisation und Kräftigung soll Sie fit machen und beweglich halten. Die Übungen lassen sich leicht in den Büroalltag integrieren und zwischen durch in Pausen durchführen.

Der Onlinekurs wird live aus dem VHS-Studio zu Ihnen übertragen; eine Teilnahme ist nur zur festgesetzten Zeit möglich. Zur Teilnahme benötigen Sie einen PC oder Laptop mit Lautsprecher, eine (stabile) Internet-Verbindung und ca. 4 qm Platz.

Der Kurs umfasst 8 Termine á 45 Minuten, kostet nur 13,80 € (Sonderpreis!) und startet am Dienstag 12. Mai um 17:30 Uhr (Kursnummer VU3020106). Anmelden können Sie sich ab sofort online über die Homepage www.vhs-fulda.de oder telefonisch unter 0661-6006-1600. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung rechtzeitig vor Kursbeginn per E-Mail.

 


Entspannen mit Autogenem Training - Ein Onlinekurs für mehr Gelassenheit im Alltag

Flexibel lernen im Onlinekurs für mehr Gelassenheit im Alltag.
Lernen Sie das Autogene Training kennen! Sie werden schrittweise in diese anerkannte Entspannungsmethode eingeführt. Mit sechs aufeinander aufbauenden Übungen lernen Sie, sich selbst zu entspannen - im Selbstlernkurs bequem zu Hause und zu einer Zeit, die Ihnen am besten passt. Dabei üben Sie regelmäßig bestimmte Körperfunktionen selbst zu regulieren, verbessern so Ihre Stresstoleranz und steigern Ihre Leistungsfähigkeit.
Dieser Kurs nutzt die vhs.cloud, die Lernplattform der deutschen Volkshochschulen. Damit wird Lernen flexibel und unabhängiger von Zeit und Ort. Mit der vhs.cloud sind Sie ein Teil der VHS-Community und können sich mit anderen austauschen und vernetzen. Alle Übungen stehen als Download-Datei bereit und lassen sich über eine App am Handy (derzeit nur für IOS) oder einen MP3-Player jederzeit abspielen. Das erleichtert Ihnen während und nach dem Kurs das kontinuierliche Üben - wo und wann immer Sie wollen.
Das Anfangsdatum ist ein fiktives Datum zur besseren Darstellung des Kurses im Internet. Sie können sich anmelden und erhalten weitere Informationen von uns per E-Mail.

An wen richtet sich dieser Kurs?
Autogenes Training ist eine leicht erlernbare Methode. Einsteiger sowie Fortgeschrittene können mit diesem Selbstlernkurs dieses Entspannungsverfahren erlernen und alle Übungen individuell im persönlichen Lerntempo durchführen.

Teilnahmevoraussetzung und Anforderungen: Während der Kursphase benötigen Sie jeden Tag ein paar Minuten, um sich mit den Übungen zu beschäftigen.
Planen Sie bitte Zeit dafür im Alltag ein. Weiterhin benötigen Sie einen Computer mit Internetzugang, Lautsprecher, E-Mail Konto sowie grundlegende Internetkenntnisse.

Kursnr.: VU3010198
Kosten: 39,00 €


Stressreduktion und Entspannung (Online-Kurs)

Flexibel lernen im Online-Selbstlernkurs
In diesem Online-Kurs vermittelt Janine Allnoch, Sportwissenschaftlerin (M.A.) und Coach, grundlegende Kompetenzen des Zeit- und Stressmanagements. Der Kurs besteht aus vier Modulen mit Text- und Audio-Dateien, die wöchentlich freigeschaltet werden. Die Möglichkeit der passgenauen zeitlichen Planung hierbei bietet Ihnen einen Lernprozess, der zeitunabhängig, flexibel und individuell gestaltet werden kann. Ihre Kursleiterin begleitet Sie persönlich mit einer parallelen Online-Lernberatung per E-Mail, bis drei Monate nach Kursbeginn; damit können Sie auch die Onlinebegleitung effektiv an Ihre Zeitbedürfnisse anpassen.
Sie erhalten wertvolle Anregungen zur Stressreduktion im Alltag und lernen mit der Progressiven Muskelentspannung, der Atementspannung sowie dem Body Scan verschiedene einfache und an verschiedenen Orten einsetzbare Entspannungsverfahren kennen und anwenden. Sämtliche Audiodateien mit den Anleitungen stehen Ihnen ein ganzes Jahr zum Selbstlernen und Vertiefen zur Verfügung - so können Sie in Ihrem eigenen Tempo lernen, jederzeit einzelne Bausteine wiederholen oder auch nochmals nachschauen, falls Sie etwas vergessen haben sollten.
Teilnahmevoraussetzung: PC mit Internetzugang, Lautsprecher, E-Mail Konto sowie grundlegende Internetkenntnisse. Der Kursbeginn ist jederzeit möglich.

Kursnr.: VU3010199
Kosten: 39,00 €

 



Onlinekurs: Öffentlichkeitsarbeit für Vereine, Verbände u. Non-Profit-Organisationen

In diesem Kurs erfahren Sie, wie Sie als ehrenamtlich Engagierte in Vereinen, Verbänden und Organisationen auch mit wenigen Mitteln Aufmerksamkeit für Ihre Anliegen erlangen können. Sie lernen, wie Sie in Ihrer Öffentlichkeitsarbeit Interesse und Neugier wecken statt steif Informationen zu verkünden, und wie Sie verständliche und prägnante PR-Texte formulieren. Die wichtigsten rechtlichen Rahmenbedingungen sind ebenso Thema des Kurses wie Tipps zu Fotos, Layout, Webseiten und Social Media.

Was Sie lernen können:
- verständliche und prägnante PR-Texte schreiben
- verschiedene Textformate und PR-Instrumente nutzen
- kostenlose Programme, die zu professionellen Ergebnissen führen, kennenlernen
- Internet und soziale Netzwerke sinnvoll einsetzen

Für wen ist dieser Kurs geeignet?
- Ehrenamtlich Aktive in Vereinen, Verbänden, Non-Profit-Organisationen, Stiftungen
- kleine Unternehmen, die ihre Public Relations verbessern wollen
- Studierende/ Berufseinsteiger (als Einstieg in das Feld PR/ Journalismus)

Voraussetzungen:
- Mindestens grundlegende Computerkenntnisse
- Deutsch mindestens Niveau C1

Kursnr.: VU1020101
Kosten: 19,60 €


Onlinekurs: Bildbearbeitung am Computer mit GIMP

Sie haben Fotos, die über- oder unterbelichtet sind, zu wenig Kontrast oder einen Farbstich haben oder etwas unscharf sind? Sie möchten Bilder retuschieren, störende Gegenstände aus einem Bild entfernen oder komplexe Fotomontagen anlegen? Für all das müssen Sie nicht viel Geld ausgeben. Die Software GIMP ist komplett kostenlos und braucht sich in ihrem Funktionsumfang nicht vor Photoshop zu verstecken. Dieser für Einsteiger geeignete Kurs bietet eine praktische Einführung in die digitale Bildbearbeitung mit GIMP.

Was Sie lernen können:
- Die wichtigen Funktionen des Programmes GIMP kennenlernen und bedienen können.
- Die wichtigsten theoretische Grundlagen (Grafiken, Farbräume, Dateiformate u.a.) kennen.
- Quellen kennen, um sich bei der Suche nach Funktionen des Programms, Lösungen bei Nicht-Weiter-Kommen/ Problemen selber helfen zu können

Für wen ist dieser Kurs geeignet?
- (Hobby-)Fotografen, die eigene Bilder verbessern wollen
- Beruflich Tätige/ Berufseinsteiger in den Bereichen Medien, Marketing, Werbung, Grafik, Kunst, Öffentlichkeitsarbeit, Journalismus o.ä.
- Alle, die kreativ mit Bildern arbeiten wollen (künstlerisch verfremden, Fotomontagen)

Voraussetzungen:
- Fortgeschrittene Computerkenntnisse

Kursnr.: VU2110108
Kosten: 33,60 €
 


 

 

 

 


erweiterte Suche

Veranstaltungskalender

Juli 2020
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
  12 345
678 9101112
131415 16171819
2021 2223242526
272829 3031  


Wie werde ich Kursleiter*in an der VHS?

Sie möchten Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten an andere Menschen weitergeben?




Kontakt

Volkshochschule Landkreis Fulda
Wörthstr. 15
36037 Fulda

Tel.: (0661) 6006-1600 
Fax: (0661) 6006-1630
E-Mail: vhs@landkreis-fulda.de
E-Post: vhs@landkreis-fulda.epost.de

Öffnungszeiten der Volkshochschule

Montag, Dienstag, Donnerstag
8:30 Uhr - 15:30 Uhr
Mittwoch, Freitag
8:30 Uhr - 12:30 Uhr

Über den Bürgerservice das Landkreises Fulda (Kreisverwaltung, Wörthstr. 15, 36037 Fulda) sind wir
Mo. - Do. von 8 Uhr bis 18 Uhr und
Fr. von 8 bis 14 Uhr erreichbar.
Telefonisch können Sie uns Mo. - Fr. von 8 bis 18 Uhr erreichen.
 

Download

Hier können Sie einige unserer Angebote als PDF bzw. Online-Blätterprogramm einsehen.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen