Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur >> Plastisches Gestalten / Keramik

Seite 1 von 2

freie Plätze Figuren/Objekte aus Pappmaché/Gasbeton - WES

(Tann, ab Sa., 15.6., 10.00 Uhr )

Wenn sie gerne ihren Garten/Balkon mit einem individuellen Kunststückchen ausschmücken möchten, oder einen Blickfang für ihr Arbeitszimmer gestalten möchten, sind sie hier genau richtig! Vielleicht haben sie schon mal von den sogenannten Nanas - Niki de Saint Phalle gehört? ... üppige bunte Frauenfiguren.... die (so ähnlich!) auch durch ihren Garten tanzen könnten! Oder Tierfiguren, wie Eulen, Fische, Schildkröten... oder Abstraktes?!? Sie können sich gerne Vorort von Beispielen inspirieren lassen oder natürlich sehr gerne ihrer eigenen Ideen mitbringen.
Neben dem aufbauenden Arbeiten mit Pappmaché stellt Gasbeton auch eine tolle abtragende Alternative dar, um Figuren, Ornamente oder Reliefs zu erarbeiten. Das Material lässt sich sehr gut sägen, feilen und schleifen!
Beide Varianten können mit Acrylfarben/Lacken noch farbig gestaltet und für den Aussenbereich wetterfest mit Klarlack versiegelt werden.
Speckstein ist je nach Herkunft und Zusammensetzung ein Mineral oder ein Gestein, das im weitesten Sinne mit Gips verwandt ist. Aus den Rohlingen schaffen wir Amulette, Tiere oder gerne auch Abstraktes... der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt! Speckstein lässt sich gut mit Raspel, Säge, Feile und Schleifpapier bearbeiten. Mit Bienenwachs bekommt es zum Schluss - wenn sie mögen - noch einen seidenmatten Glanz.
Da die Tierrohlinge, (u. a. Delfin, Pferd) bereits grob vorgearbeitet sind, ist das Erfolgserlebnis auch für Kinder greifbar nahe... und macht einfach "tierisch" Spaß :-)

Anmeldung möglich Naturseifenseminar

(Hosenfeld, ab Do., 27.6., 18.30 Uhr )

Sie wollten schon immer wissen, wie man Naturseife ohne unnötige Chemie und Konservierungsstoffe selbst herstellt?
Dann sind Sie bei unserem Naturseifenseminar genau richtig. Hier erfährt jeder Teilnehmer, was zur Naturseifenherstellung wichtig ist, und nach rund drei abwechslungsreichen Unterrichtseinheiten kann jeder sein selbst hergestelltes Stück Naturseife mit nach Hause nehmen.
Während Sie Interesse und Neugierde mitbringen, wird für alles Weitere gesorgt, um ein sicheres und spannendes Seifensieden zu ermöglichen.

Wenn Sie mit Kindern und Jugendlichen teilnehmen möchten, ist eine erwachsene Begleitung erforderlich.
Freude durch Kreativsein mit Ton, Holz, Papier, etc.! Wir leiten die Kinder zu Experimenten mit Farben, Papier, Holz und Stein an; wir modellieren mit Ton kleine Schalen und Figuren und glasieren sie später nach dem Schrühbrand selbst.
So entstehen kleine Kunstwerke der unterschiedlichsten Richtungen, die Haus oder Garten schmücken oder ein besonderes Geschenk sind. Da wir zu zweit den Kurs leiten, können auch ältere Kinder teilnehmen, die separate Aufgaben und Anleitung bekommen.
Ein zusätzlicher Kurstag findet nach Absprache zum Bemalen (Glasieren) der Tonarbeiten statt, vorher müssen die Arbeiten getrocknet sein und einmal gebrannt werden.
Freude durch Kreativsein mit Ton, Holz, Papier, etc.! Wir leiten die Kinder zu Experimenten mit Farben, Papier, Holz und Stein an; wir modellieren mit Ton kleine Schalen und Figuren und glasieren sie später nach dem Schrühbrand selbst.
So entstehen kleine Kunstwerke der unterschiedlichsten Richtungen, die Haus oder Garten schmücken oder ein besonderes Geschenk sind. Da wir zu zweit den Kurs leiten, können auch ältere Kinder teilnehmen, die separate Aufgaben und Anleitung bekommen.
Ein zusätzlicher Kurstag findet nach Absprache zum Bemalen (Glasieren) der Tonarbeiten statt, vorher müssen die Arbeiten getrocknet sein und einmal gebrannt werden.

Anmeldung möglich Töpfern für Kinder in den Sommerferien (ab 7 Jahren)

(Künzell, ab Mo., 29.7., 9.00 Uhr )

Wir wollen uns die Grundtechniken des Töpferns erarbeiten und viele tolle Objekte und Figuren gestalten. Mit weißem und roten Ton werden wir Nützliches, Schönes und Praktisches für den Balkon, Garten zum Verschenken und zum selbst benutzen töpfern.

freie Plätze Schmuckgestaltung mit Edelsteinen, Perlen, Lava etc.

(Fulda - Zentral, ab Sa., 17.8., 9.00 Uhr )

Schmuckgestaltung mit Edelsteinen, Perlen, Lava und Schaumkoralle
Erstellen Sie Ihre Halsketten, Armbänder und Ohrringe ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen selbst und lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf.
Edelsteine/Halbedelsteine, Perlen, Lavaperlen, Schaumkoralleperlen, Holzperlen, Glasperlen, Zwischenteile aus Metall, versilbertem Metall, Edelstahl, 925er Silber und 925er Silber/vergoldet stehen zum Verarbeiten zur Verfügung.
Es können somit Schmuckstücke in allen Preisklassen erstellt werden.
Abgerechnet wird nach Materialverbrauch und ist am Ende des Kurses an die Kursleiterin bar oder per EC-Karte zu zahlen.
Die Kursdauer ist ausreichend, um ca. 3 bis 5 Schmuckstücke zu erstellen.
Es sind keine Vorkenntnisse/Fachkenntnisse erforderlich, da die gelochten Perlen und Module lediglich auf den Schmuckdraht bzw. das Flexband aufgefädelt werden.
Das Anbringen des Verschlusses wird durch die Kursleitung durchgeführt.
Und schon ist Ihr Schmuckstück fertig!

freie Plätze Töpferkurs für Anfänger und Fortgeschrittene - Herbst

(Künzell, ab Mi., 21.8., 19.30 Uhr )

In diesem Kurs werden die grundlegenden Techniken für das Modellieren mit Ton und das Aufbauen von Gefäßen aller Art vermittelt. Es gibt viele Anregungen für Phantasievolle Stücke und praktische Arbeiten.
Auf Wunsch kann auch mit der Töpferscheibe gearbeitet werden.

freie Plätze Naturseifenseminar

(Hosenfeld, ab Sa., 31.8., 14.30 Uhr )

Sie wollten schon immer wissen, wie man Naturseife ohne unnötige Chemie und Konservierungsstoffe selbst herstellt?
Dann sind Sie bei unserem Naturseifenseminar genau richtig. Hier erfährt jeder Teilnehmer, was zur Naturseifenherstellung wichtig ist, und nach rund drei abwechslungsreichen Unterrichtseinheiten kann jeder sein selbst hergestelltes Stück Naturseife mit nach Hause nehmen.
Während Sie Interesse und Neugierde mitbringen, wird für alles Weitere gesorgt, um ein sicheres und spannendes Seifensieden zu ermöglichen.

Wenn Sie mit Kindern und Jugendlichen teilnehmen möchten, ist eine erwachsene Begleitung erforderlich.

Anmeldung möglich Aufbaukeramik für Anfänger u. Fortgeschrittene

(Hünfeld, ab Mo., 9.9., 19.00 Uhr )

Vorbesprechung: Montag, 09.09.2019 um 19.00 Uhr.

Die Termine werden in der Vorbesprechung festgelegt.
Der Kurs findet in der Zeit von 19:00 - 22:00 Uhr statt und beinhaltet:
3 x Töpfern, 3 bis 4 Wochen Trocken- bzw. Brennpause, 2 x Glasieren

Seite 1 von 2

Seite 1 von 1

Wir wollen das neue Jahr kreativ beginnen und schöne Gefäße und plastische Figuren erarbeiten. Die Kinder bekommen alle Techniken gründlich gezeigt und können gleich loslegen. Es können eigene Geschirrteile angefertigt werden, vielleicht für die kommende Faschingszeit Masken gestaltet oder an Frühlingskeramik oder Osterschmuck gedacht werden.
In diesem Kurs werden die grundlegenden Techniken für das Modellieren mit Ton und das Aufbauen von Gefäßen aller Art vermittelt. Es gibt viele Anregungen für Phantasievolle Stücke und praktische Arbeiten.
Auf Wunsch kann auch mit der Töpferscheibe gearbeitet werden.

Seite 1 von 1


erweiterte Suche

Veranstaltungskalender

Mai 2019
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
  12 3 45
6 7 8 9 1011 12
13 1415 16 17 1819
2021 22 23 24 25 26
272829 3031   


Wie werde ich Kursleiter*in an der VHS?

Sie möchten Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten an andere Menschen weitergeben?




freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen
Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
trans.png

Kontakt

Volkshochschule Landkreis Fulda
Wörthstr. 15
36037 Fulda

Tel.: (0661) 6006-1600 
Fax: (0661) 6006-1630
E-Mail: vhs@landkreis-fulda.de
E-Post: vhs@landkreis-fulda.epost.de

Öffnungszeiten der Volkshochschule

Montag, Dienstag, Donnerstag
8:30 Uhr - 15:30 Uhr
Mittwoch, Freitag
8:30 Uhr - 12:30 Uhr

Über den Bürgerservice das Landkreises Fulda (Kreisverwaltung, Wörthstr. 15, 36037 Fulda) sind wir
Mo. - Do. von 8 Uhr bis 18 Uhr und
Fr. von 8 bis 14 Uhr erreichbar.
Telefonisch können Sie uns Mo. - Fr. von 8 bis 18 Uhr erreichen.
Kursanmeldungen sind auf diesem Weg bis 20:00 Uhr möglich.

Download

Hier können Sie einige unserer Angebote als PDF bzw. Online-Blätterprogramm einsehen.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen