Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kinder und Erziehung

Seite 1 von 4

auf Warteliste Nähen für Kinder (ab 9 Jahren) in den Sommerferien

(Poppenhausen, ab Mo., 25.6., 9.30 Uhr )

In diesem Kurs wird eine Wendetasche mit Patchworkmuster zugeschnitten und genäht.
Am ersten Kurstag findet eine Vorbesprechung am 15.06.2018 um 17 Uhr statt.
Der Kurs findet vom 25.06.2018 bis 27.06.2018, jeweils von 9.30 - 12.30 Uhr statt. Nähmaschinen sind vorhanden. Dieser Kurs ist für Nähanfänger geeignet.
Hinweis: Bei Lebensmittelallergien und Ernährungseinschränkungen muss vorher mit der Kursleiterin abgeklärt werden, ob eine Teilnahme des Kindes am Kochkurs möglich ist.
Hinweis: Bei Lebensmittelallergien und Ernährungseinschränkungen muss vorher mit der Kursleiterin abgeklärt werden, ob eine Teilnahme des Kindes am Kochkurs möglich ist.

auf Warteliste Familientag auf dem Biolandhof Rönshausen

(Eichenzell, ab Sa., 14.7., 14.00 Uhr )

Wollen Sie mit Ihrer Familie einen gemeinsamen Ausflug zu Tieren und Natur machen, gemeinsam grillen und gleichzeitig etwas über die "Bäuerliche Landwirtschaft" erfahren?
Interessieren Sie sich für gesunde Ernährung?
Woher kommt die Milch, wie entsteht Käse?
Warum sind manche Eier braun und manche weiß?
Wie riecht ein Pferd?
Und wie fassen sich die Tiere an?
Wollten Sie schon immer mal auf einem Pferd reiten?
Und den Ausflug bei gemütlichem Grillen ausklingen lassen?
Erleben Sie dies und einiges mehr am Familientag.

Anmeldung möglich Nähkurs in den Sommerferien für Jugendliche (ab 12 Jahren)

(Hofbieber, ab Mo., 16.7., 9.30 Uhr )

Am 09.07.2018 findet eine Vorbesprechung ab 18:00 statt.
Der Kurs findet vom Mo, 16.07.18 bis Fr, 20.07.18, jeweils in der Zeit von 09.30 - 12.30 Uhr statt.
Schüler von Realschulen und Gymnasien, die gerade die 6. bzw. 7. Klasse beendet haben (das 2. bzw. 3. Lernjahr Englisch), sollen vor Beginn des neuen Schuljahres die Möglichkeit erhalten, das Gelernte zu wiederholen und/oder Lücken zu schließen. Neben der Grammatik nimmt auch die mündliche Kommunikation den ihr gebührenden Raum ein. Unterrichtssprache ist Englisch.
Lehrwerk: Nach Absprache.
Wir wollen in den Ferien, bevor sie schon fast wieder vorbei sind, mit viel Freude und Spaß gemeinsam ein paar Leckereien zusammen herstellen. Wir werden z.B. Garfields Leibgericht kochen. Wisst ihr was es ist? Gummibärchen selber kreieren, Brot backen und vieles mehr. Gerne dürft ihr auch Wünsche bei mir äußern, vielleicht kann ich sie euch erfüllen.
Schüler von Realschulen, Fachoberschulen oder Gymnasien, die die in der Kursbezeichnung genannten Klassenstufen vor den Ferien beendet haben, können in der Ferien-Intensivwoche den grammatikalisch relevanten Stoff wiederholen, ihre Kenntnisse festigen sowie möglicherweise vorhandene Lücken schließen. Neben der Grammatik soll auch die mündliche Kommunikation nicht vernachlässigt werden, das heißt, dass die Schüler immer wieder zum Sprechen aufgefordert werden, um eventuelle Sprechblockaden zu überwinden. Die Unterrichtssprache ist Englisch.
Lehrwerk: Nach Absprache

auf Warteliste Töpfern für Kinder in den Sommerferien (ab 7 Jahren)

(Künzell, ab Mo., 30.7., 9.00 Uhr )

Wir wollen uns die Grundtechniken des Töpferns erarbeiten und viele tolle Objekte und Figuren gestalten. Mit weißem und roten Ton werden wir Nützliches, Schönes und Praktisches für den Balkon, Garten zum Verschenken und zum selbst benutzen töpfern.

Anmeldung möglich Englisch-Intensivkurs für Schüler der 5. Klasse in den Sommerferien

(Fulda - Zentral, ab Mo., 30.7., 9.00 Uhr )

Schüler, die nach den Ferien die 6. Klasse besuchen bzw. ihr zweites Lernjahr Englisch beginnen werden, haben in dieser Intensivwoche die Möglichkeit, sowohl den grammatikalisch relevanten Lernstoff zu wiederholen als auch Unsicherheiten bezüglich desselben zu klären. Um Sprechbarrieren frühzeitig entgegenzuwirken, sollen die Schüler während des gesamten Kurses immer wieder, lernstandsgemäß, zur mündlichen Kommunikation aufgefordert werden. Nicht geeignet ist der Kurs für Schüler, die die 4. Klasse beendet haben und nach den Ferien auf eine weiterführende Schule wechseln.
Lehrwerk: Nach Absprache.

Seite 1 von 4

Seite 1 von 4

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Nähen für Kinder (ab 9 Jahren) in den Weihnachtsferien

(Poppenhausen, ab Di., 2.1., 9.30 Uhr )

Dieser Nähkurs wir eine Collegetasche zugeschnitten und genäht. Der Kurs ist besonders für Nähanfänger geeignet.
Am ersten Kurstag findet eine Vorbesprechung am 18.12.2017 um 17:00 Uhr statt.
Der Kurs findet vom 02.01.2018 bis 04.01.2018, jeweils von 9.30 - 12.30 Uhr statt. Nähmaschinen sind vorhanden.
Wir wollen das neue Jahr kreativ beginnen und schöne Gefäße und plastische Figuren erarbeiten. Die Kinder bekommen alle Techniken gründlich gezeigt und können gleich loslegen. Es können eigene Geschirrteile angefertigt werden, vielleicht für die kommende Faschingszeit Masken gestaltet oder an Frühlingskeramik oder Osterschmuck gedacht werden.
Wir kochen und backen typische Kinder-Wunsch-Gerichte, die gesund und lecker sind und haben eine Menge Spaß dabei.

Hinweis: Bei Lebensmittelallergien und Ernährungseinschränkungen muss vorher mit der Kursleiterin abgeklärt werden, ob eine Teilnahme des Kindes am Kochkurs möglich ist.

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Miniclub für Kinder von 1 bis 3 Jahren (mit Müttern)

(Hünfeld, ab Di., 9.1., 9.30 Uhr )

Es wird gemeinsam gesungen, gespielt, gebastelt, getanzt und gelacht. Es entstehen neue Freundschaften und Vernetzungen von Kindern und Müttern.
Schwimmbad-Hygiene und ans Wasser gewöhnen, Sicherheit im Wasser geben, Bewegungsabläufe und Schwimmfähigkeiten vermitteln bzw. verbessern - das sind die wesentlichen Ziele unserer Schwimmkurse für Kinder.
Das Kind muss mindestens 5 Jahre alt sein, um am Schwimmkurs teilnehmen zu können.

Für das Sportbad Ziehers gelten folgende Eintrittsregelungen: Kinder müssen in Begleitung eines Erwachsenen sein. Begleitpersonen müssen Eintritt bezahlen, auch wenn Sie nicht schwimmen gehen. Kinder bis 5 Jahre kommen kostenfrei ins Schwimmbad, ab dem Alter von 6 Jahren fallen Eintrittskosten für ein Kind an. Die aktuellen Eintrittspreise hängen im Schwimmbad aus.
Schwimmbad-Hygiene und ans Wasser gewöhnen, Sicherheit im Wasser geben, Bewegungsabläufe und Schwimmfähigkeiten vermitteln bzw. verbessern - das sind die wesentlichen Ziele unserer Schwimmkurse für Kinder.
Das Kind muss mindestens 5 Jahre alt sein, um am Schwimmkurs teilnehmen zu können.

Für das Sportbad Ziehers gelten folgende Eintrittsregelungen: Kinder müssen in Begleitung eines Erwachsenen sein. Begleitpersonen müssen Eintritt bezahlen, auch wenn Sie nicht schwimmen gehen. Kinder bis 5 Jahre kommen kostenfrei ins Schwimmbad, ab dem Alter von 6 Jahren fallen Eintrittskosten für ein Kind an. Die aktuellen Eintrittspreise hängen im Schwimmbad aus.

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Kleinkindertreff (ab 9 Monaten) - Krabbeltreff

(Petersberg, ab Mi., 7.2., 9.30 Uhr )

Gemeinsam Lieder singen, Fingerspiele erlernen, spielen und sich austauschen.

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Miniclub für Eltern mit Kindern (von 1 bis 3 Jahren)

(Dipperz, ab Do., 8.2., 10.00 Uhr )

Im Miniclub treffen sich Mütter/Väter (auch Großeltern) und Kinder, um in entspannter Atmosphäre Kontakte zu knüpfen, Erfahrungen auszutauschen, kleinkindgerechte Lieder und Spiele kennenzulernen. Es wird gemeinsam gesungen, getanzt, geturnt, gemalt und gebastelt. Jahreszeitliche Abläufe und Feste werden thematisiert.

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Pizzabrötchen backen (für Kinder von 7 bis 14 Jahren)

(Eichenzell, ab Fr., 16.2., 15.00 Uhr )

Heute Nachmittag werden wir aus gesunden, frischen Zutaten leckere Pizzabrötchen herstellen. Wer kann da schon wiederstehen? Deshalb werden wir sie uns nach getaner Arbeit schmecken lassen.

Hinweis: Bei Lebensmittelallergien und Ernährungseinschränkungen muss vorher mit der Kursleiterin abgeklärt werden, ob eine Teilnahme des Kindes am Kochkurs möglich ist.

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Tanzen für Kinder (von 3 bis 5 Jahren)

(Hilders, ab Mi., 14.3., 14.45 Uhr )

Tanzen macht Kinder nicht nur körperlich fit und seelisch ausgeglichen, sondern fördert ebenso Geschicklichkeit, Beweglichkeit und Koordinationsfähigkeit. Kinder lernen, sich beim Tanzen mit ihrem Körper, mit ihren Gedanken und Gefühlen in der Gruppe einzuordnen. Sie bekommen die Chance, in andere Rollen zu schlüpfen und ihre kreative Kraft zu entfalten. Kinder erleben beim Tanzen weitere Aspekte, z.B. spielerische Förderung aller Sinne, ein Gefühl für Rhythmus und Raum, soziales Miteinander, Konzentrationsförderung. Tanzen weckt die Kreativität, erzeugt Gefühle, lehrt Rücksichtnahme, ist ein Mittel der Kommunikation und macht Spaß.
Alle Kinder, die Lust haben verschieden Tänze nach toller Musik zu erlernen, kommen einfach vorbei und machen mit.

Seite 1 von 4


erweiterte Suche

Veranstaltungskalender

Juni 2018
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    123
4 5 67 8 9 10
1112 13 141516 17
18 19 20 212223 24
25 2627 2829 30  


Wie werde ich Kursleiter*in an der VHS?

Sie möchten Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten an andere Menschen weitergeben?



freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen
Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
trans.png

Kontakt

Volkshochschule Landkreis Fulda
Wörthstr. 15
36037 Fulda

Tel.: (0661) 6006-1600 
Fax: (0661) 6006-1630
E-Mail: vhs@landkreis-fulda.de
E-Post: vhs@landkreis-fulda.epost.de

Öffnungszeiten der Volkshochschule

Montag, Dienstag, Donnerstag
8:30 Uhr - 15:30 Uhr
Mittwoch, Freitag
8:30 Uhr - 12:30 Uhr

Über den Bürgerservice das Landkreises Fulda (Kreisverwaltung, Wörthstr. 15, 36037 Fulda) sind wir
Mo. - Do. von 8 Uhr bis 18 Uhr und
Fr. von 8 bis 14 Uhr erreichbar.
Telefonisch können Sie uns Mo. - Fr. von 8 bis 18 Uhr erreichen.
Kursanmeldungen sind auf diesem Weg bis 20:00 Uhr möglich.

Download

Hier können Sie einige unserer Angebote als PDF herunterladen:

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen