Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Ernährung >> Kochen / Länderküche

Seite 1 von 2

fast ausgebucht Indische Küche - kinderleicht

(Fulda - Zentral, ab Fr., 31.1., 18.00 Uhr )

Verführerische Düfte und feurige Gaumenfreuden verspricht die indische Küche. Hier können Sie Ihre Kreativität voll entfalten: Mit wenigen Zutaten und Utensilien zaubern Sie wahre "Geschmacksexplosionen". Die Kombination zahlreicher Kräuter und Gewürze ist das Geheimnis der indischen Küche. Nach dem Kochen genießen wir gemeinsam die Gerichte:
Vorspeise 1: Fisch Pokora mit Ananas Ingwer-Chutney
Vorspeise 2: Blaukohl Pokora mit Minze
Hauptspeise 1: Hackfleisch mit Blumenkohl
Hauptspeise 2: Kartoffel-Bohnen-Curry
Beilage: Reis

Mehr über den Kursleiter erfahren Sie unter www.Atachaudhry.de.
Wichtiger Hinweis: Bitte kommen Sie ca. 5 Minuten früher.

Anmeldung möglich Scharfe, feurige indische Küche

(Fulda - Zentral, ab Sa., 15.2., 18.00 Uhr )

Die original indische Küche umfasst viele, von Region zu Region unterschiedliche Gerichte und Kochstile. Mittelscharf wird in Ostindien, Nordindien und Westindien gekocht, die südindische Küche ist charakteristisch scharf durch den hohen Einsatz an grünen und roten Chilischoten. Bei diesem Kochkurs sind daher nur Personen angesprochen, die es scharf mögen!
Wir bereiten verschiedene Gerichte mit unterschiedlicher Schärfe zu. Wir kochen zusammen zwei Menüs und genießen gemeinsam unsere Köstlichkeiten:
Vorspeise 1: Frittierte Champignons, dazu Joghurt-Dip
Vorspeise 2: Tandoori Chicken mit Mango
Hauptspeise 1: Chicken-Chili-Massala
Hauptspeise 2: Kichererbsen-Chili-Massala
Beilage: Reis

Mehr über den Kursleiter erfahren Sie unter www.Atachaudhry.de.
Wichtiger Hinweis: Bitte kommen Sie ca. 5 Minuten früher.

Anmeldung möglich Die Afghanische Küche kinderleicht

(Fulda - Zentral, ab Sa., 22.2., 10.30 Uhr )

Die afghanische Küche wird abgeleitet von der pakistanischen, persischen, indischen und türkischen Küche. Eines der wichtigsten Grundnahrungsmittel dort ist Brot, das zusammen mit Tee bereits eine komplette Mahlzeit bildet. Meist wird es auch als Beilage zu Hauptgerichten, vor allem zu Suppen, gereicht. Ebenfalls sind dort sehr viele verschiedene Reissorten wichtig. Joghurt wird sehr häufig getrocknet und zu Kugeln geformt gegessen.
Süßspeisen sind eher selten.
Im Kurs kochen Sie einfache afghanische Gerichte. Wir kochen zusammen und genießen anschließend gemütlich unser Essen:
1. Frikadellen nach afghanischer Art (Tschapli Kabab)
2. Gebratene Auberginen nach afghanischer Art
3. Afghanische Kichererbsen pulao
4. Kabuli Reis nach afghanischer Art

Mehr über den Kursleiter erfahren Sie unter www.Atachaudhry.de.
Wichtiger Hinweis: Bitte kommen Sie ca. 5 Minuten früher.

Anmeldung möglich Die thailändische Küche for you

(Fulda - Zentral, ab So., 1.3., 10.30 Uhr )

Die thailändische Küche ist berühmt für seine gewürzreichen Aromen und die vielfältigen Gerichte. Zitronengras, Limette, Ingwer, Knoblauch und Chilischoten kombiniert man auf alle möglichen Arten, z. B. mit Garnelen und Fisch, Huhn, Rindfleisch , Gemüse. In Thailand werden sehr viele Pasten benutzt, z. B. Curry, süße Pasten usw. An diesem Abend bereiten wir ein schnelles Gericht zu, das Ihren Gaumen verwöhnt. Wir kochen kochen zusammen:
- Hackfleisch mit Zitronengras
- Hähnchen süß-sauer
- Feuriges Hähnchen
- Chicken Ananas Curry

Mehr über den Kursleiter erfahren Sie unter www.Atachaudhry.de.
Wichtiger Hinweis: Bitte kommen Sie ca. 5 Minuten früher.

auf Warteliste Die schnelle indische Küche

(Fulda - Zentral, ab Fr., 6.3., 18.00 Uhr )

Das Geheimnis der indischen Küche liegt in der außerordentlichen Vielfalt von kostbaren Gewürzen und basiert auf dem über 3000 Jahren alten Wissen um die gesundheitsfördernde Wirkungsweise von Nahrungsmitteln. In der Ayurvedischen Medizin Indiens werden allen Gewürzen und Kräutern bestimmte Heilkräfte zugeordnet.
Sie lernen im Kurs einige ayurvedische Massalas (Gewürzmischungen) kennen, und erfahren wie man sie bei der Zubereitung von Speisen verwenden kann.
Das Essen muss in unserer heutigen Zeit vor allem schnell zubereitet werden, das bedeutet aber keinesfalls, dass man auf die indische Küche verzichten muss - ganz im Gegenteil!
Die nachfolgenden Rezepte sind für die schnelle indische Küche konzipiert - Glanzlichter für Festtage oder einfach nur, um Familie und Freunde zu verwöhnen. Lernen Sie tolle neue Rezepte, Tricks und Tipps kennen, die Ihnen das Kochen zuhause sehr erleichtern.
Wir bereiten zwei komplette indische Menüs - mit Vorspeisen, jeweils 2 Hauptspeisen und Nachspeisen. Im Anschluss kosten und genießen Sie gemeinsam die Gerichte:
Vorspeise 1: Gemüse Kebabs, Früchte-Chutney
Vorspeise 2: Chicken Pokora mit Joghurt-Minz-Sauce
Hauptspeise 1: Hackfleisch-Kartoffel-Curry
Hauptspeise 2: Rote Beete-Linsen-Curry
Beilage: Basmati Reis

Mehr über den Kursleiter erfahren Sie unter www.Atachaudhry.de.
Wichtiger Hinweis: Bitte kommen Sie ca. 5 Minuten früher.

freie Plätze Die vegetarische indische Küche for you

(Fulda - Zentral, ab So., 22.3., 10.30 Uhr )

Nicht nur Vegetarier werden diese leckeren Gerichte begeistern! Mit indischen Gewürzen betören sie jeden Gaumen.
Dieser Kurs ist als Einstiegshilfe für abwechslungsreiche, schmackhafte und trotzdem fleischlose Gerichte gedacht, die ausgewogen sind und alle wichtigen Nährstoffe enthalten. Sie lernen, wie Sie original indische Gerichte schnell und einfach zubereiten. Wir kochen zusammen ein komplettes Menü:
Vorspeise: Gemüse-Pakora mit Dipp, Mango chutney
Hauptspeise 1: Erbsen-Kartoffel-Curry
Hauptspeise 2: Saison-Gemüse-Curry
Hauptspeise 3: Kichererbsen-Curry
Beilage: Basmatireis

Mehr über den Kursleiter erfahren Sie unter www.Atachaudhry.de.
Wichtiger Hinweis: Bitte kommen Sie ca. 5 Minuten früher.

freie Plätze Indische Küche - kinderleicht

(Fulda - Zentral, ab Sa., 28.3., 17.30 Uhr )

Verführerische Düfte und feurige Gaumenfreuden verspricht die indische Küche. Beim Kochkurs können Sie Ihre Kreativität voll entfalten. Mit wenigen Zutaten und Utensilien zaubern Sie wahre Geschmacksexplosionen. Die Kombination zahlreicher Kräuter und Gewürze ist das Geheimnis der indische Küche.
Nach dem Kochen sitzen wir in geselliger Runde zusammen und genießen unsere Geschmackserlebnisse. Wir kochen zusammen ein komplettes Menü zwei Vorspeisen, Dip und zwei Hauptspeisen mit Reis.
Vorspeise 1: Kartoffeln Pakoras mit Minzsauce
Vorspeise 2: Kebab mit Sauerkirschen-Chutney
Hauptspeise 1: Garnelen Reis Palu
Hauptspeise 2: Pfeffer-Hühner-Curry

Mehr über den Kursleiter erfahren Sie unter www.Atachaudhry.de.
Wichtiger Hinweis: Bitte kommen Sie ca. 5 Minuten früher.

freie Plätze Indische Küche mit Curry

(Fulda - Zentral, ab So., 26.4., 10.30 Uhr )

In den meisten indischen Sprachen versteht man unter Curry ein Hauptgericht. In der Urdusprache heißt es nicht Curry, sondern Saalan.Curry wird in verschiedenen Ländern (Indien, Pakistan, Thailand usw.) auf unterschiedliche Art verwendet, z.B. als Pulver oder als Paste.
Die sog. englische Curry-Mischung geht auf die britische Kolonialzeit im 18. Jahrhundert zurück. Die englischen Kolonialherren waren mit der Vielfalt der Masalas (Curry) überfordert und ließen eine Currymischung kreieren, die dem europäischen Geschmack entsprach, damit man auch in Europa die beliebten Currygerichte kochen konnte. Sein sattes Gelb erhält es durch das Gewürz Kurkuma.
Im Kurs lernen Sie, wie man mit Curry sehr leckere, gesunde und schnelle Gerichte zaubern kann. Wir genießen anschließend die Menüs gemeinsam:
Vorspeise 1: Chicken Pokora mit Raita
Vorspeise 2: Putenstreifen am Spieß mit Minzsoße
Hauptspeise 1: Gemüse-Curry
Hauptspeise 2: Hackfleisch mit Blumenkohl
Beilage: Reis

Mehr über den Kursleiter erfahren Sie unter www.Atachaudhry.de.
Wichtiger Hinweis: Bitte kommen Sie ca. 5 Minuten früher.

freie Plätze Iranische Küche for you

(Fulda - Zentral, ab Mi., 20.5., 17.30 Uhr )

Die heutige iranische Küche, die ihren Ursprung in Persien hat, ist der orientalischen, asiatischen Küche sehr ähnlich. Bei der Zubereitung wird auf die Harmonie der Zutaten sehr viel Wert gelegt. Eine wichtige Zutat in der persischen Küche ist Duftreis bzw. Basmatireis. Es gibt ihn pur oder schon mit beigemengten Kräutern, Gewürzen, Obst, Gemüsesorten, Nüssen und sogar schon mit Fleischbeigaben. Safran und Kurkuma ist überall ein wichtiger Bestandteil. Im Kurs kommen Sie der einfachen iranischen Küche etwas näher.
Wir kochen zusammen und genießen anschließend gemütlich unser Gericht:
1. Iranisches Kebab mit Joghurt - Gurken-Sauce( Mast-o-Chiar)
2. Huhn mit Pflaumen aus dem Iran (Morgh ba Alu)
3. Hackfleisch mit Reis
4. Iranische Halva

Mehr über den Kursleiter erfahren Sie unter www.Atachaudhry.de.
Wichtiger Hinweis: Bitte kommen Sie ca. 5 Minuten früher.

freie Plätze Kulinarische vegetarische Weltreise

(Fulda - Zentral, ab Sa., 6.6., 17.30 Uhr )

Mit frischen Zutaten und exotischen Gewürzen bereiten Sie sehr leckere asiatische Gerichte zu. Sie werden ganz einfach in die asiatische vegetarische Küche eingeführt, bei der keine Vorkenntnisse nötig sind.
Mit Gewürzen, v. a. Pfeffer und Curry, lassen sich viele einfache Zutaten in tolle Gerichte verwandeln. Wir kochen zusammen und genießen:
- Kartoffeln Pakoras mit Minzesoße, nach indischer Art
- Rotes Linsen-Möhren-Curry, nach pakistanischer Art
- Afghanische Kichererbsen pulao, nach afghanischer Art
- Gemüsecurry mit Kokosraspeln, nach bengalischer Art
Beilage: Reis

Mehr über den Kursleiter erfahren Sie unter www.Atachaudhry.de.
Wichtiger Hinweis: Bitte kommen Sie ca. 5 Minuten früher.

Seite 1 von 2


erweiterte Suche

Veranstaltungskalender

Januar 2020
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
  1234 5
6 7 8 9 1011 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 2526
27 28 29 30 31   


Wie werde ich Kursleiter*in an der VHS?

Sie möchten Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten an andere Menschen weitergeben?




freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen
Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
trans.png

Kontakt

Volkshochschule Landkreis Fulda
Wörthstr. 15
36037 Fulda

Tel.: (0661) 6006-1600 
Fax: (0661) 6006-1630
E-Mail: vhs@landkreis-fulda.de
E-Post: vhs@landkreis-fulda.epost.de

Öffnungszeiten der Volkshochschule

Montag, Dienstag, Donnerstag
8:30 Uhr - 15:30 Uhr
Mittwoch, Freitag
8:30 Uhr - 12:30 Uhr

Über den Bürgerservice das Landkreises Fulda (Kreisverwaltung, Wörthstr. 15, 36037 Fulda) sind wir
Mo. - Do. von 8 Uhr bis 18 Uhr und
Fr. von 8 bis 14 Uhr erreichbar.
Telefonisch können Sie uns Mo. - Fr. von 8 bis 18 Uhr erreichen.
Kursanmeldungen sind auf diesem Weg bis 20:00 Uhr möglich.

Download

Hier können Sie einige unserer Angebote als PDF bzw. Online-Blätterprogramm einsehen.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen