Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Veranstaltung "" (Nr. ) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.

Seite 1 von 1

Wir beginnen den Tag mit Pranayama Atemübungen und beeinflussen so unsere Lebensenergie positiv. Auf diese Art und Weise nehmen wir auch positiven Einfluss auf unseren Geist. Er wird ruhiger, klarer und frischer- eine hervorragende Ausgangsposition für einen gelungenen Tag. Diese Frische wollen wir auch im Körper erfahren und für uns nutzbar machen. Deshalb ist die zweite Komponente unser morgendlichen Praxis in diesem Kurs die einführende, vertiefende und ausgiebige Praxis des Sonnengrußes. Hier bedienen wir uns des sogenannten Sonnengebet (Bewegungsabfolge, die den ganzen Körper dehnt und kräftigt verschiedenster Yogatraditionen) und werden auch zahlreiche Variationen kennenlernen. Der dynamische Teil der Übungspraxis wird jeweils mit einer ausgiebigen Entspannungsphase enden.

freie Plätze Yogilates für Fortgeschrittene

(Flieden, ab Mi., 21.10., 18.00 Uhr )

Yoga trifft Pilates
Pilates für Fortgeschrittene mit Yogaelementen.

Anmeldung möglich Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene

(Bad Salzschlirf, ab Do., 22.10., 17.00 Uhr )

In diesem Yogakurs werden die klassischen Asanas ( Körperhaltungen), Pranayamas (Atemübungen ) und Meditationsübungen gelehrt, so wie sie die Lehrerin selbst täglich praktiziert.

freie Plätze Yoga für Anfänger

(Fulda - Zentral, ab Fr., 23.10., 19.15 Uhr )

Yoga ist die indische Körperkunst mit ihren Asanas (Haltungen), Pranayama (Atem), Dyana (Meditation) und Mantrasingen. Erleben Sie am Abend einen ruhigen und meditativen Yoga, für ein unmittelbares Gefühl von großer Entspannung und innerem Frieden und eine allmählich zunehmende Bewußtheit und Ausstrahlung.

freie Plätze HORMON-YOGA - entspannt und fit durch die Wechseljahre

(Petersberg, ab Fr., 23.10., 18.00 Uhr )

Hormon-Yoga wurde von der Brasilianerin Dinah Rodriguez entwickelt. Es ist eine natürliche und sehr wirkungsvolle Alternative zur konventionellen Hormonersatz-Therapie. Die spezielle Übungsreihe kurbelt die Östrogenproduktion der Eierstöcke (wieder) an und ist sehr wirkungsvoll. Sie wird im Workshop erlernt und kann dann zuhause praktiziert werden. (Dauer der Übungsreihe ca. 30 Minuten). Die Yogaübungen, Atemtechniken und Energielenkungen steigern Beweglichkeit und Wohlbefinden.

Speziell geeignet ist HORMON-YOGA für Frauen, die sich vor oder in den Wechseljahren befinden, aber auch für alle Frauen, die hormonell bedingte Probleme haben. Wir sprechen Frauen an, die mit Hilfe von Hormon-Yoga die Zeit des Wechsels auf natürliche Weise erleben wollen. Die Wechseljahre sind keine Krankheit, sondern eine natürliche Lebensphase.

Im Seminar erhalten Sie wertvolle Infos und Tipps, sowie Möglichkeiten, diese Zeit gewinnbringend für sich zu nutzen. Genügend Zeit für Austausch ist vorhanden.

Mit Yogalehrerin Annette Frankholz und Wechseljahrsberaterin Andrea Luley-Kempf
Bereits wenige Minuten mit kleinen Klangübungen einer Klangschale können eine Auszeit vom Alltag schenken: Zur Ruhe kommen. Spüren, wie es mir gerade geht. Erleben, dass ich in Ordnung bin, so, wie ich bin.
Dieser vierstündige Workshop gibt Ihnen Impulse, Ideen und Übungen für wohltuende Klanganwendungen an die Hand. Und er zeigt Ihnen, wie Sie eine - vielleicht schon vorhandene - Klangschale zu Hause einsetzen können, um sich etwas Gutes tun und gleichzeitig die Gesundheit unterstützen zu können.
Die Klangschalen werden während des Workshops zur Verfügung gestellt.

Seite 1 von 1

Seite 1 von 1

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Hatha-Yoga

(Kalbach, ab Mo., 17.8., 9.00 Uhr )

Dieser Kurs für Frauen und Männer bringt Ausgleich in diejenigen Körperbereiche, die verspannt, blockiert oder geschwächt sind. Das dynamische Pulsieren zwischen bewusster Aktivität und Ruhe macht das Hatha-Yoga zu einer einzigartigen, still-freudvollen Gesundheitsmaßnahme.

Dieses verjüngende, spannungs- und stressreduzierende Yoga-Konzept richtet sich an alle, die Energie gewinnen möchten. Mit vielfältigen Körper- und Atemübungen, Meditationen und Tiefenentspannungen ist Yoga kein Sport, daher kann auch jeder Bewegungsungeübte damit beginnen.

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Yoga am Vormittag

(Künzell, ab Mi., 19.8., 10.30 Uhr )

Yoga ist die indische Körperkunst mit ihren Asanas (Haltungen), Pranayama (Atem), Dyana (Meditation) und Mantrasingen. Erleben Sie einen ruhigen und meditativen Yoga, für ein unmittelbares Gefühl von großer Entspannung und innerem Frieden und eine allmählich zunehmende Bewußtheit und Ausstrahlung.

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Hatha Yoga Grundkurs

(Eiterfeld, ab Fr., 21.8., 16.00 Uhr )

Beim Hatha Yoga geht es darum, Gleichgewicht und geistige Klarheit vor allem durch körperliche Übungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama) und Konzentration (Meditation) zu erreichen.
Hatha bedeutet Macht oder Kraft; damit wird einerseits auf die Anstrengung hingewiesen die notwendig ist, um Ziele wie körperliche und geistige Gesundheit, Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer zu erreichen, aber auch auf die Stärke, die Gelassenheit, geistige Unabhängigkeit und innere Klarheit geben kann.
Eine Hatha-Yoga-Stunde kann sowohl körperlich anstrengend und fordernd, als auch entspannend und dem Bewusstsein Freilauf gebend sein.

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Hatha-Yoga

(Hünfeld, ab Mo., 24.8., 8.15 Uhr )

In diesem Kurs üben wir Hatha-Yoga. Durch dynamische und isometrische Übungen wird das Körperbewußtsein gefördert und die Entspannungsfähigkeit wiedererlernt oder gefestigt. Außerdem fördern die Übungen die Mobilisation der Wirbelsäule und die Stärkung der Rückenmuskulatur. Yoga tut gut!

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Hatha-Yoga

(Hünfeld, ab Mo., 24.8., 10.00 Uhr )

In diesem Kurs üben wir Hatha-Yoga. Durch dynamische und isometrische Übungen wird das Körperbewußtsein gefördert und die Entspannungsfähigkeit wiedererlernt oder gefestigt. Außerdem fördern die Übungen die Mobilisation der Wirbelsäule und die Stärkung der Rückenmuskulatur. Yoga tut gut!

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Hatha Yoga für Fortgeschrittene

(Tann, ab Mo., 24.8., 18.00 Uhr )

Durch ausgewählte Übungen werden schrittweise Atemvolumen, Muskelkraft und Flexibilität entwickelt. Sie lernen, im Augenblick anzukommen, die eigene Kraft zu spüren und Ihren Körper zu entspannen. Erleben Sie eine Harmonisierung von Körper-Geist-Seele.

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Hatha-Yoga

(Hünfeld, ab Mi., 26.8., 18.00 Uhr )

In diesem Kurs üben wir Hatha-Yoga. Durch dynamische und isometrische Übungen wird das Körperbewußtsein gefördert und die Entspannungsfähigkeit wiedererlernt oder gefestigt. Außerdem fördern die Übungen die Mobilisation der Wirbelsäule und die Stärkung der Rückenmuskulatur. Yoga tut gut!

Seite 1 von 1


erweiterte Suche

Veranstaltungskalender

September 2020
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
 123456
78910111213
14 1516 17 181920
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30     


Wie werde ich Kursleiter*in an der VHS?

Sie möchten Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten an andere Menschen weitergeben?




freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen
Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
trans.png

Kontakt

Volkshochschule Landkreis Fulda
Wörthstr. 15
36037 Fulda

Tel.: (0661) 6006-1600 
Fax: (0661) 6006-1630
E-Mail: vhs@landkreis-fulda.de
E-Post: vhs@landkreis-fulda.epost.de

Öffnungszeiten der Volkshochschule

Montag, Dienstag, Donnerstag
8:30 Uhr - 15:30 Uhr
Mittwoch, Freitag
8:30 Uhr - 12:30 Uhr

Über den Bürgerservice das Landkreises Fulda (Kreisverwaltung, Wörthstr. 15, 36037 Fulda) sind wir
Mo. - Do. von 8 Uhr bis 18 Uhr und
Fr. von 8 bis 14 Uhr erreichbar.
Telefonisch können Sie uns Mo. - Fr. von 8 bis 18 Uhr erreichen.
 

Download

Hier können Sie einige unserer Angebote als PDF bzw. Online-Blätterprogramm einsehen.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen