Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 20.01.2020:

Seite 1 von 2

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Kundalini-Yoga für Anfänger

(Flieden, ab Mo., 20.1., 19.45 Uhr )

Alle Übungssets (Kriyas) und Meditationen sind nach gesundheitsfördernden Aspekten zusammengestellt. Sie wirken sich positiv auf einzelne Körpersysteme aus, wie z. B. das Immunsystem, Nerven- und Drüsensystem oder Herz-Kreislaufsystem.
Durch dehnen, kräftigen und lockern der verschiedenen Muskelgruppen, wird die Wirbelsäule aufgerichteter und die Körperhaltung kann sich verbessen.
Während den Übungen (Asanas) atmen (Pranayama) Sie intensiv und bewusst, so wird der Verstand abgelenkt, die Gedanken kommen zur Ruhe und der Körper wird mit mehr Sauerstoff/Lebensenergie (Prana) versorgt.
Durch die Verbindung von körperlichen Übungen, Tiefenentspannung und Meditation, können sich körperliche sowie geistige Blockaden lösen, Stress kann abgebaut werden und eine Klarheit in den Gedanken entstehen.
Es stellt sich nach einiger Zeit ein positives Körpergefühl ein, mehr Vitalität und Lebensfreude.
Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan ist für die Menschen der heute Zeit gemacht. Die Übungen können entsprechend der Konstitution angepasst werden. Die Teilnehmer sollten die Intensität der angewiesenen Yogaübungen entsprechend der eigenen Befindlichkeit ausüben.

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Kundalini Yoga für Fortgeschrittene

(Flieden, ab Mo., 20.1., 18.00 Uhr )

Jede Yoga-Übung arbeitet an der Verbindung von Körper, Geist und Seele. Die Wirkungen sind deshalb immer in ihrer Gesamtheit spürbar. Wenn beispielsweise eine Übung auf die Wirbelsäule einwirkt, so stimuliert sie gleichzeitig das Nervensystem. Infolge des körperlichen Wohlbefindens gewinnen Sie mehr Lebensenergie (Prana). Je mehr Verspannungen und Blockaden in unserem Körper gelöst werden, umso freier kann unsere Lebensenergie fließen. Sie können sich dadurch zufriedener, gelassener und glücklicher fühlen.
Durch intensives und bewusstes Atmen (Pranayama) während den Übungen (Asanas) werden die entsprechenden Muskelgruppen stärker durchblutet und mit mehr Sauerstoff und Energie versorgt. Auf diese Weise gewinnen Sie neue Tatkraft und innere Dynamik. Die frei werdende Energie, können in den Meditationsübungen dazu benutzt werden, das Bewusstsein zu erweitern.
Mit einem entspannten Rücken/Körper und einer inneren Zufriedenheit ist der Zugang zu Ihrem inneren Wesenskern um ein vielfaches leichter. Dieser Zustand lässt Sie den Alltag ruhiger und gelassener erleben.
Die Übungen können entsprechend der Konstitution angepasst werden. Die Teilnehmer sollten die Intensität der angewiesenen Yogaübungen entsprechend der eigenen Befindlichkeit ausüben.

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Yoga - der Weg nach innen

(Großenlüder, ab Mo., 20.1., 19.00 Uhr )

In diesem Kurs lernen wir den Weg zu innerem Frieden, heiterer Gelassenheit sowie innerer Stärke. Damit wir voller Energie den Herausforderungen der Gegenwart begegnen können. Gedanken und Gefühle werden zur Ruhe gebracht, um die innere Herzenskraft zum Vorschein treten zu lassen. Durch die Weisheit des Herzens können wir einen Weg zu einem glücklicheren Leben finden.

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Hatha-Yoga

(Kalbach, ab Mo., 20.1., 9.00 Uhr )

Dieser Kurs für Frauen und Männer bringt Ausgleich in diejenigen Körperbereiche, die verspannt, blockiert oder geschwächt sind. Das dynamische Pulsieren zwischen bewusster Aktivität und Ruhe macht das Hatha-Yoga zu einer einzigartigen, still-freudvollen Gesundheitsmaßnahme.

Dieses verjüngende, spannungs- und stressreduzierende Yoga-Konzept richtet sich an alle, die Energie gewinnen möchten. Mit vielfältigen Körper- und Atemübungen, Meditationen und Tiefenentspannungen ist Yoga kein Sport, daher kann auch jeder Bewegungsungeübte damit beginnen.

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Wirbelsäulengymnastik für Männer

(Ehrenberg, ab Mo., 20.1., 20.30 Uhr )

Das Ziel der Wirbelsäulengymnastik ist die Kräftigung der Rumpfmuskulatur, die bei vielen Menschen beispielsweise aufgrund von Bewegungsmangel und/oder sitzenden Bürotätigkeiten verkümmert ist. Spezielle Übungen sollen die Rücken-Fitness und Elastizität verbessern - das Training hat deswegen einen hohen Gesundheitswert.

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Wirbelsäulengymnastik für Senior/innen

(Kalbach, ab Mo., 20.1., 10.40 Uhr )

Die Gymnastik richtet sich an all diejenigen, die aufgrund orthopädischer Probleme nicht mehr in der Lage sind, an Fitness-Kursen teilzunehmen, aber auf den Spaß und die Gemeinschaft innerhalb einer Gruppe nicht verzichten möchten.
In einer geselligen Runde wird mit leichter Gymnastik im Sitzen, Stehen und Gehen die Beweglichkeit und geistige Fitness verbessert. Muskelaufbau und Kräftigung der Gelenke sind hierbei das Ziel. Durch die Bewegungen wird die Durchblutung angeregt. Dehnungs- und Entspannungsübungen runden das Programm ab.
Geeignet für Menschen mit Bewegungseinschränkungen sowie nach REHA-Maßnahmen.

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Mach mit: bewegen - kräftigen - dehnen

(Künzell, ab Mo., 20.1., 19.00 Uhr )

Der Kurs richtet sich an alle, die aktiv etwas für Ihre Gesundheit tun wollen.
Zu Beginn steht ein lockeres Aufwärmtraining, gefolgt von Kräftigungsübungen einzelner Muskelgruppen. Dies erfolgt im Stehen und auf der Matte, abwechselnd mit und ohne Hilfsmittel. Am Ende jeder Stunde und auch zwischendurch erfolgen Dehnungs- und Faszienübungen.
Die Stunden sind abwechslungsreich. Koordination und Kondition, aber auch ganzheitliches Körperbewusstsein werden vermittelt.
Wer glaubt, keine Zeit für seine körperliche Fitness zu haben,
wird früher oder später Zeit zum Kranksein haben müssen.
Wozu hast Du Dich entschieden? (Aus China)

Wenn Sie unter Stress oder Verspannungen im Rücken- oder Schulterbereich leiden: Pilates kann viel für Sie tun. Die zu schwach gewordene Muskulatur des Bauches, des unteren Rückens und Beckenbodens wird unter Berücksichtigung der richtigen Atmung gekräftigt, die verkürzte Muskulatur wird gedehnt. Zum einen mit dem Ziel, die Wirbelsäule aufrecht, stabil und beweglich zu erhalten und zum anderen durch eine kräftige Bauchmuskulatur den Rücken zu schützen. Pilates ist für alle, die ihre Beweglichkeit und Körperhaltung verbessern möchten. Durch die Kräftigung und Dehnung der tiefliegenden Rumpfmuskulatur beugt Pilates u.a. Rückschmerzen und Schmerzen im Schulter-/Nackenbereich vor.
Pilates hat sich als Trainingsmethode etabliert, weil es eine optimale Mischung aus Kräftigung, Stabilität und Beweglichkeit bietet. Da Pilates eine ganzkörperliche Betätigungsart ist, wird jeder Muskel und jedes Gelenk trainiert.
Die Stunde endet mit einem Entspannungsteil, der Sie zur Ruhe kommen lässt, um neue Energie für den Alltag zu schöpfen.

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Ausdauer - Kräftigung - Entspannung

(Petersberg, ab Mo., 20.1., 17.15 Uhr )

Möchten Sie sich regelmäßig bewegen? Suchen Sie nach einer Möglichkeit sich auszupowern und zu entspannen? Dann ist der Kurs genau das Richtige für Sie, um sich selbst etwas Gutes zu tun.
Dieser Kurs setzt sich aus drei Schwerpunkten zusammen. Gestartet wird mit einem Ausdauerteil um die Kondition zu verbessern, gefolgt von einem Muskeltraining mit dem eigenen Körpergewicht. Dabei werden Beine, Bauch, Rücken, Po und die Arme trainiert.
Der Entspannungsteil beinhaltet verschiedene Dehnübungen um die Beweglichkeit zu verbessern und den Körper zu lockern und endet abschließend mit einer Phantasiereise und/oder Körperreise um auch mental zu entspannen.
Spezielle Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Eltern-Kind-Turnen (ab 3 Jahren)

(Tann, ab Mo., 20.1., 15.30 Uhr )

Früh übt sich, so heißt ein Sprichwort, welches in diesem Kurs Programm ist. Denn hier dürfen Kinder ab 2 Jahren mit Hilfe ihrer Eltern die Turnhalle mit den verschiedenen Sportgeräten und Utensilien kennenlernen und sich in Parcours ausprobieren. Zum Einsatz kommen beispielsweise Softbälle, Schwungtuch, Rollbretter, Bänke, Kästen, Seile sowie Alltagsgegenstände, woraus sich kleine Spiele für die Kleinsten ableiten lassen und vieles mehr. Dabei soll vor allem der Spaß an der Bewegung im Vordergrund stehen und das soziale Miteinander gefördert werden. Indem spielerisch zu Bewegungen zum Teil Farben und Zahlen zugeordnet werden, lernen die Kinder diese spielend nebenbei kennen.

Seite 1 von 2


erweiterte Suche

Veranstaltungskalender

Februar 2020
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
     12
3 4 5 6 7 89
10 11 12 13 14 1516
17 18 19 20 212223
24252627 2829  


Wie werde ich Kursleiter*in an der VHS?

Sie möchten Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten an andere Menschen weitergeben?




freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen
Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
trans.png

Kontakt

Volkshochschule Landkreis Fulda
Wörthstr. 15
36037 Fulda

Tel.: (0661) 6006-1600 
Fax: (0661) 6006-1630
E-Mail: vhs@landkreis-fulda.de
E-Post: vhs@landkreis-fulda.epost.de

Öffnungszeiten der Volkshochschule

Montag, Dienstag, Donnerstag
8:30 Uhr - 15:30 Uhr
Mittwoch, Freitag
8:30 Uhr - 12:30 Uhr

Über den Bürgerservice das Landkreises Fulda (Kreisverwaltung, Wörthstr. 15, 36037 Fulda) sind wir
Mo. - Do. von 8 Uhr bis 18 Uhr und
Fr. von 8 bis 14 Uhr erreichbar.
Telefonisch können Sie uns Mo. - Fr. von 8 bis 18 Uhr erreichen.
 

Download

Hier können Sie einige unserer Angebote als PDF bzw. Online-Blätterprogramm einsehen.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen