Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Suche >> Suchergebnis

Es wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Seite 23 von 30

freie Plätze Naturseifenseminar

(Hosenfeld, ab Do., 27.6., 18.30 Uhr )

Sie wollten schon immer wissen, wie man Naturseife ohne unnötige Chemie und Konservierungsstoffe selbst herstellt?
Dann sind Sie bei unserem Naturseifenseminar genau richtig. Hier erfährt jeder Teilnehmer, was zur Naturseifenherstellung wichtig ist, und nach rund drei abwechslungsreichen Unterrichtseinheiten kann jeder sein selbst hergestelltes Stück Naturseife mit nach Hause nehmen.
Während Sie Interesse und Neugierde mitbringen, wird für alles Weitere gesorgt, um ein sicheres und spannendes Seifensieden zu ermöglichen.

Wenn Sie mit Kindern und Jugendlichen teilnehmen möchten, ist eine erwachsene Begleitung erforderlich.

freie Plätze Yoga in der Kunst des Bogenschießens nach Do Kan Yo

(Fulda - Zentral, ab Sa., 29.6., 13.00 Uhr )

Die nach dem 8-fachen Pfad des großen Yogi Patanjali ausgerichtete Unterweisung ist eine Lebensphilosophie und dient unter anderem der Charakterbildung. Das Yoga in der Kunst des Bogenschiessens ist ein praktischer Weg zur eigenen Mitte, der Sie zur Persönlichen Meisterschaft führt. Die Persönliche Meisterschaft liegt weit jenseits allem Konkurrenzdenkens, daher gibt es bei den Teilnehmern des Do Kan Yo® auch keinen Wettkampf oder Erfolgsdruck. Im Do Kan Yo spricht man von einem Eintauchen in eine andere Welt, sobald der Pfeil aufgelegt und auf das Ziel gerichtet ist. Es stehen Ruhe, Gelassenheit, Konzentration und richtiges Atmen im Vordergrund. Es handelt sich hierbei um eine ganz besondere und außergewöhnliche Entspannungsmethode, die unter heilpädagogischer Beratung entwickelt wurde. Das Do Kan Yo® fördert das Verständnis für das Zusammenspiel von körperlich-motorischen und geistig-seelischen Abläufen. Dabei werden die beiden Gehirnhemisphären optimal miteinander verknüpft, der Teilnehmer läßt keine Versagensängste aufkommen und baut Vertrauen zu seiner Gegenwart auf. Ihr Selbstbewusstsein, Ihr Selbstwertgefühl, Selbstvertrauen, Mut, Stolz und Ihre Fähigkeit loslassen zu können wird gestärkt - Ihre Konzentration, das richtige Atmen und Ihre Harmonie im Körper wird effektiv gefördert.
Das komplette Übungsgerät wird gestellt (Leihgebühr: 20 Euro pro Person).
Der Kurs findet wetterunabhängig in geeigneten Räumlichkeiten der VHS statt.
Eine Teilnahme ist ab 16 Jahren möglich.

freie Plätze Indische Finger Foods mit Dip

(Fulda - Zentral, ab Sa., 29.6., 18.00 Uhr )

In der indischen Küche wird meist dreimal pro Tag warm gegessen - und zwischendurch gibt es auch mal warme Snacks. Ob auf einer Party oder in kleiner Runde, Finger Food passt zu vielen Anlässen. Persönlicher und meist auch qualitativ hochwertiger sind selbst hergestellte Kleinigkeiten. In diesem Kurs lernen sie das rationelle Zubereiten von Finger Foods sowie unkomplizierter Vorspeisen, die man sehr gut auch mal zwischendurch genießen kann.

Mehr über den Kursleiter erfahren Sie unter www.Atachaudhry.de.
Wichtiger Hinweis: Bitte kommen Sie ca. 5 Minuten früher.
Um mit Herausforderungen im Berufs- und Privatleben positiv umzugehen ist es wichtig, eigene Handlungspotentiale zu erkennen und zu stärken. Häufig fühlt man sich unter Druck gesetzt und hat unterschwellig Angst, an Leistungsfähigkeit einzubüßen. Aber eine gesunde und bewusste Lebensführung bildet die Basis für eine ausgewogene Leistungsfähigkeit. Daher sind wir bei dem Seminar den größten beruflichen Stressfaktoren und den möglichen Bewältigungsstrategien auf der Spur:

- Stressmodelle in verschiedenen Stresssituationen
- Der Säure-Basen-Haushalt im Stresstest
- Bewegung durch Nordic-Walking
- Versteckte Gifte im beruflichen und privaten Alltag
- Arbeitsbedingungen und deren Auswirkungen
-Grundlagen einer ausgewogenen Ernährung
- Erzeugung von Lebensmitteln (konventionelle und biologische Landwirtschaft)
- Unser Alltag auf Zucker
- Unsere Verdauung und deren Einflüsse
- Entspannungstechnik der Progressiven Muskelentspannung
- Gestaltung des persönlichen Zeitmanagements
- Ressourcen zur beruflichen Stressprävention

Der Kurs ist als Bildungsurlaub anerkannt, kann aber auch von jedem anderen Interessenten bzw. jeder anderen Interessentin besucht werden.

Achtung: Gesonderte Teilnahmebedingungen!
Die Anmeldung muss schriftlich erfolgen. Bei Abmeldungen innerhalb von zwei Wochen vor Kursbeginn wird ein Beitrag in Höhe von 30 % der Kursgebühr erhoben. Eine Abmeldung muss schriftlich erfolgen; maßgeblich ist das Datum des Eingangs.

Hinweis: Für diese Bildungswoche liegt die Anerkennung als Bildungsurlaub des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration vor.
Hinweis: Bei Lebensmittelallergien und Ernährungseinschränkungen muss vorher mit der Kursleiterin abgeklärt werden, ob eine Teilnahme des Kindes am Kochkurs möglich ist.
Die Intensivwoche bietet Freunden Italiens und der italienischen Sprache die Möglichkeit, die Grundlagen des Italienischen in Theorie und Praxis zu erlernen und gleichzeitig einen Einblick in Kultur und Geschichte Italiens zu bekommen. In 30 Unterrichtseinheiten wird die Basis der Grammatik vermittelt und, da immer wieder und die von Anfang an, gesprochen wird, sollten die Teilnehmer am Ende des Kurses in der Lage sein, sich in den unterschiedlichsten alltäglichen Situationen verständlich zu machen und natürlich auch selbst zu verstehen.
Lehrwerk: Nach Absprache
Hinweis: Bei Lebensmittelallergien und Ernährungseinschränkungen muss vorher mit der Kursleiterin abgeklärt werden, ob eine Teilnahme des Kindes am Kochkurs möglich ist.

freie Plätze Spanisch-Intensivkurs, A1(ohne Vorkenntnisse) in den Sommerferien

(Fulda - Zentral, ab Mo., 8.7., 17.15 Uhr )

Die Intensivwoche richtet sich an all diejenigen, die einen schnellen Einstieg in die spanische Sprache und ihre Strukturen wünschen, sei es zu Urlaubszwecken, aus Neugierde auf die Sprache, die nun auch in den Schulen als anerkannte Weltsprache unterrichtet wird oder einfach nur zum Ausprobieren, ob man sich im Spanischen zurechtfinden kann und möchte. Spanisch gesprochen wird von Anfang an und am Ende der Intensivwoche sollten die Teilnehmer durchaus in der Lage sein, sich auf einfachem Niveau verständigen zu können bzw. Gesprächen zu folgen.
Lehrwerk: Nach Absprache

freie Plätze Vortrag: Mit gestärktem Darm durch die Heuschnupfenzeit

(Hosenfeld, ab Di., 9.7., 19.00 Uhr )

Der Darm ist weitaus mehr als nur ein Verdauungsschlauch für unsere Ernährung, er ist auch das größte Organ unserer Immunabwehr. Dies spielt bei Allergien eine große Rolle und ist schon im Säuglingsalter von hoher Bedeutung.

In dem Vortrag erfahren Sie mehr über die Aufgaben des Darms und welche Ernährungs- und Lebensumstände den Darm an seine gesundheitlichen Grenzen bringen. Und natürlich auch, welche präventiven Möglichkeiten bestehen, den Darm für die kommende Heuschnupfenzeit aktiv zu halten!

Anmeldung möglich Astronomischer Vollmondspaziergang an der Kissinger Hütte

(Fulda - Zentral, ab Sa., 13.7., 23.00 Uhr )

Mindestalter 8 Jahre! -
Kinder bis 12 Jahre kostenfrei.

Mondlichtführung
Biosphäre - Atmosphäre - Himmelsphäre

Mal ist er da, mal ist er weg - sicherlich hat kaum ein Gestirn die Menschheit seit jeher so fasziniert wie der Mond. Wo ist der Mond an Neumond und was hat es mit seiner Rückseite auf sich? Diese Sternenführung im Mondlicht im internationalen Sternenpark Rhön entlockt dem Mond allerhand Geheimnisse. Erleben Sie zudem einen dreidimensionalen Mond, der sein silbriges Licht wie einen silbrigen Schleier über die Hügel der Rhön wirft. Bei klarer Sicht werden zudem die erkennbaren Hauptsternbilder erläutert.

Die Veranstaltung fällt nicht aus.

Die Mondlichtführung findet auch bei Bewölkung statt mit gleichem Inhalt. Ein leicht bewölkter Himmel mit Mondlicht bietet sogar einen besonderen optischen Genuss.

Bei Regen werden Mond und Sterne in den Raum geholt. Erleben Sie einen spannenden astronomischen Vortrag, Unterhaltsames und Erstaunliches über unser Universum, aus der Welt der Sterne und unserer galaktischen Heimat, der Milchstraße.

Veranstaltung in Kooperation mit dem Biosphärenreservat Rhön bzw. dem Naturpark Bayerische Rhön

Seite 23 von 30


erweiterte Suche

Veranstaltungskalender

Februar 2019
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    1 2 3
4 5 6 7 89 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28    


Wie werde ich Kursleiter*in an der VHS?

Sie möchten Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten an andere Menschen weitergeben?




Kontakt

Volkshochschule Landkreis Fulda
Wörthstr. 15
36037 Fulda

Tel.: (0661) 6006-1600 
Fax: (0661) 6006-1630
E-Mail: vhs@landkreis-fulda.de
E-Post: vhs@landkreis-fulda.epost.de

Öffnungszeiten der Volkshochschule

Montag, Dienstag, Donnerstag
8:30 Uhr - 15:30 Uhr
Mittwoch, Freitag
8:30 Uhr - 12:30 Uhr

Über den Bürgerservice das Landkreises Fulda (Kreisverwaltung, Wörthstr. 15, 36037 Fulda) sind wir
Mo. - Do. von 8 Uhr bis 18 Uhr und
Fr. von 8 bis 14 Uhr erreichbar.
Telefonisch können Sie uns Mo. - Fr. von 8 bis 18 Uhr erreichen.
Kursanmeldungen sind auf diesem Weg bis 20:00 Uhr möglich.

Download

Hier können Sie einige unserer Angebote als PDF bzw. Online-Blätterprogramm einsehen.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen