Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Suche >> Suchergebnis

Es wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Seite 6 von 39

Anmeldung möglich Fit durch den Sommer - BodyWorkout (auch für Einsteiger)

(Hofbieber, ab Mo., 15.7., 17.00 Uhr )

BodyWorkout bedeutet Kräftigung, Stabilisierung und Bewegung für den ganzen Körper. Dieses Allround Workout eignet sich wunderbar um alle Bereiche der körperlichen Fitness zu trainieren. Wir steigern unsere Leistungsfähigkeit und arbeiten in verschiedenen Leveln.
Exzellentes Training zur Straffung des Körpers!

freie Plätze Bildungsurlaub: Gesund im Beruf - Wege vom Wunsch zur Wirklichkeit

(Fulda - Zentral, ab Mo., 15.7., 9.00 Uhr )

"Gesund im Beruf - Wege vom Wunsch zur Wirklichkeit"
Fit und leistungsfähig mit gesunder Ernährung, Entspannung und Bewegung

Kursbeschreibung:
Der Berufsalltag ist aktuell häufig gekennzeichnet durch zunehmenden Zeitdruck, Arbeitsverdichtung und fehlende Wertschätzung. Dies beeinflusst nicht nur das Verhalten im Beruf, sondern auch das private Leben: Von den Ernährungsgewohnheiten bis zu unserem Umgang mit digitalen Medien.
Die Zunahme von körperlichen und psychischen Belastungen bei Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer führen erkennbar und immer häufiger zu arbeitsbedingten Erkrankungen mit langen Fehlzeiten. Daher stellt ein wichtiges Anliegen von Arbeitgebern dar, dass die Beschäftigten gesund bleiben bzw. im Erkrankungsfall möglichst rasch wieder gesund werden. Dies gelingt jedoch nur bedingt durch die vereinzelten Kursangebote, die deutschlandweit im Betrieblichen Gesundheitsmanagement gestartet werden. Vielmehr ist für jede/n Beschäftigte/n ein ausreichendes Handwerkszeug und Wissen um die Zusammenhänge zwischen dem Körper, der Ernährung und Bewegung sowie Entspannung erforderlich; nur damit kann jede/r die eigene Gesundheit langfristig erhalten und seine Leistungsfähigkeit sichern.
Die drei wichtigsten Handlungsfelder sind also eine gesunde Ernährung, regelmäßige körperliche Aktivitäten sowie wirkungsvolle Entspannungsübungen. Ziel dieser Bildungswoche ist es, hierfür das notwendige Wissen zu vermitteln, für die eigenen körperlichen und psychischen Belastungen und die damit verbundenen Risiken und möglichen Folgen zu sensibilisieren, diese im Kontext der Entwicklungen in Beruf und Gesellschaft zu reflektieren und zu verstehen, an welchen Stellen beruflich und persönlich Handlungsmöglichkeiten und -notwendigkeiten bestehen.
Zusätzlich werden aktuelle Ernährungs- und Bewegungstrends wie vegane bzw. vegetarische Ernährung, aber auch gesellschaftspolitische Themen wie Zuckersteuer und ökologischer Fußabdruck thematisiert. Eingebunden werden auch zwei Nachmittage in der Lehrküche sowie Etiketten-Analysen von Ihren häufig gekauften Lebensmitteln. Mit Exkursionen, praktischen Übungen und dem Erfahrungsaustausch gestaltet sich die Themenvielfalt dieser Bildungswoche sehr anregend und abwechslungsreich - und bietet Ihnen damit nicht nur als Beschäftigte/r, sondern im Ganzen als Mensch einen hohen Nutzen.

Zielgruppe: Interessierte Arbeitnehmer/innen, die beruflich gefordert werden, denen ihre Gesundheit zunehmend wichtig(er) wird, und die ihr Wissen und Handwerkszeug zum Umgang mit der eigenen Gesundheit wirksam und nachhaltig stärken wollen.

Die Anerkennung als Bildungsurlaub wurde für Hessen beantragt. Die Bildungswoche kann aber unabhängig vom Bildungsurlaub von jeder/m Interessierten gewinnbringend besucht werden.

Achtung: Gesonderte Teilnahmebedingungen!
Die Anmeldung muss schriftlich erfolgen. Bei Abmeldungen innerhalb von zwei Wochen vor Kursbeginn wird ein Beitrag in Höhe von 30 % der Kursgebühr erhoben. Eine Abmeldung muss schriftlich erfolgen; maßgeblich ist das Datum des Eingangs.

freie Plätze Englisch-Grund-/Mittelstufe, A1-B1, Reading Days in den Sommerferien

(Fulda - Zentral, ab Mo., 15.7., 17.15 Uhr )

Die "Reading Days" wenden sich an Interessierte, die Freude am Lesen englischer Bücher oder Texte haben, aber noch nicht imstande sind, Originale ohne größere Probleme zu lesen. An den 3 Tagen wollen wir uns also mit dem Kenntnisstand der Teilnehmer angepassten Lesen kleiner Lektüre beschäftigen, über die wir dann auch sprechen werden. Zwar ist vorliegender Kurs kein Grammatikkurs, aber dennoch werden gravierende Fehler beim Sprechen berichtigt und kurz erklärt, was selbstverständlich auch für die Aussprache gilt. Alles in allem aber sollen die Freude am Lesen englischer Texte und die daraus resultierende Erfolgserlebnisse während der "Reading Days" im Vordergrund stehen.
Lehrwerk: Nach Absprache
Diese Kombination aus Laufen und funktionalem Training ist ein Sommersportangebote für alle, die sich gerne in der freien Natur bewegen wollen. Zwischen lockeren Laufabschnitten werden stationsweise Muskelgruppen gekräftigt und ganze Muskelketten funktionell trainiert; dabei wird mit dem eigenen Körpergewicht gearbeitet. Durch kurze, sich steigernde Laufabschnitte und verschiedene Schwierigkeitsstufen im funktionellen Training ist dieser Kurs für jedermann geeignet und auch ein guter Einstieg für Laufanfänger.
Ausgewählte Übungen stabilisieren den gesamten Stützapparat des Körpers, koordinative Fähigkeiten werden geschult und die Grundlagenausdauer wird verbessert . Hier vereinen sich alle Fitnesskomponenten, und Sie trainieren so einfach und effizient Ihre Fitness, gewinnen Abstand, kommen aber auch zur Ruhe und aus dem schnelllebigen und stressgeprägten Alltag. Eben "Run und Fun" - ein schönes Sommersport-Erlebnis! Also: Raus aus der Komfortzone und rein in die Natur!

Anmeldung möglich (Online-)Vortrag: Schüßler-Salze - die Welt der Biochemie

(Fulda - Zentral, ab Di., 16.7., 19.00 Uhr )

Viele Menschen wenden die bekannten Schüßler-Salze gerne im Privatleben an oder haben zumindest den Begriff schon einmal gehört. Doch was steckt dahinter und wie kann man die Schüßler-Salze einsetzen?

Der Vortrag bringt ihnen die geschichtlichen Hintergründe und die wichtigsten Schüßler-Salze für die Hausapotheke näher. Erfahren sie mehr über die moderne Variante der Komplexen-Biochemie und zu Kuren mit Schüßler-Salzen.

Hinweis: Die Teilnahme am Vortrag ist auch online von Zuhause via Internet-Verbindung möglich! Bitte teilen Sie bei der Anmeldung mit, ob Sie per Liveübertragung teilnehmen möchten; die Anmeldung für die Online-Teilnahme muss bis zum 10.07.2019 erfolgen; so bekommen Sie die Einwahldaten rechtzeitig vor der Veranstaltung per Mail zugesendet. Es ist ein PC mit guter Internetverbindung nötig.

freie Plätze "Outdoorfit": Ausdauer- und funktionelles Training in der Natur

(Petersberg, ab Do., 18.7., 18.30 Uhr )

Diese Kombination aus Laufen und funktionalem Training ist ein Sommersportangebote für alle, die sich gerne in der freien Natur bewegen wollen. Zwischen lockeren Laufabschnitten werden stationsweise Muskelgruppen gekräftigt und ganze Muskelketten funktionell trainiert; dabei wird mit dem eigenen Körpergewicht gearbeitet. Durch kurze, sich steigernde Laufabschnitte und verschiedene Schwierigkeitsstufen im funktionellen Training ist dieser Kurs für jedermann geeignet und auch ein guter Einstieg für Laufanfänger.
Ausgewählte Übungen stabilisieren den gesamten Stützapparat des Körpers, koordinative Fähigkeiten werden geschult und die Grundlagenausdauer wird verbessert . Hier vereinen sich alle Fitnesskomponenten, und Sie trainieren so einfach und effizient Ihre Fitness, gewinnen Abstand, kommen aber auch zur Ruhe und aus dem schnelllebigen und stressgeprägten Alltag. Eben "Run und Fun" - ein schönes Sommersport-Erlebnis! Also: Raus aus der Komfortzone und rein in die Natur!

freie Plätze Englisch-Grund-/Mittelstufe, A2-B2, Talking Days in den Sommerferien

(Fulda - Zentral, ab Do., 18.7., 17.15 Uhr )

An den beiden "Talking Days" sollen interessierte Teilnehmer die Möglichkeit erhalten, miteinander über Themen des Alltags aber auch darüber hinausgehend zu sprechen und dabei ihr mündliches Englisch auffrischen oder weiterentwickeln. Die "Talking Days" sind darüber hinaus bestens geeignet, vorhandene Sprechbarrieren abzubauen!
Lehrwerk: Nach Absprache
Freude durch Kreativsein mit Ton, Holz, Papier, etc.! Wir leiten die Kinder zu Experimenten mit Farben, Papier, Holz und Stein an; wir modellieren mit Ton kleine Schalen und Figuren und glasieren sie später nach dem Schrühbrand selbst.
So entstehen kleine Kunstwerke der unterschiedlichsten Richtungen, die Haus oder Garten schmücken oder ein besonderes Geschenk sind. Da wir zu zweit den Kurs leiten, können auch ältere Kinder teilnehmen, die separate Aufgaben und Anleitung bekommen.
Ein zusätzlicher Kurstag findet nach Absprache zum Bemalen (Glasieren) der Tonarbeiten statt, vorher müssen die Arbeiten getrocknet sein und einmal gebrannt werden.
Schüler, die vor den Ferien das 3. bzw. 4. Lernjahr Englisch abgeschlossen haben, bekommen in der Intensivwoche die Möglichkeit, das Gelernte zu wiederholen, zu festigen oder auch vorhandene Probleme zu klären und im Idealfalle auszuräumen. Neben der Vermittlung der relevanten Grammatik wird in dem Ferienkurs besonderer Wert auf die mündliche Kommunikation gelegt, um Sprechängste zu beheben und die sprachliche Ausdrucksfähigkeit zu trainieren und zu erweitern bzw. zu verbessern.
Lehrwerk: Nach Absprache
Die Intensivwoche richtet sich an Interessierte, die irgendwann einmal Spanisch gelernt haben und einen Wiedereinstieg anstreben, sowie auch an Teilnehmer laufender Kurse, die das bereits Gelernte auffrischen, die Grundlagen der Sprache wiederholen und sich auch im Sprechen üben wollen. Auf der mündlichen Kommunikation liegt neben der Wiederholung der grundlegenden Grammatik (Indikativ-Zeiten, Pronomen, Adjektive, Adverbien, Imperative etc.) das Hauptaugenmerk des Kurses.
Lehrwerk: Nach Absprache

Seite 6 von 39


erweiterte Suche

Veranstaltungskalender

Mai 2019
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
  12 3 45
6 7 8 9 1011 12
13 1415 16 17 1819
2021 22 23 24 25 26
272829 3031   


Wie werde ich Kursleiter*in an der VHS?

Sie möchten Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten an andere Menschen weitergeben?




Kontakt

Volkshochschule Landkreis Fulda
Wörthstr. 15
36037 Fulda

Tel.: (0661) 6006-1600 
Fax: (0661) 6006-1630
E-Mail: vhs@landkreis-fulda.de
E-Post: vhs@landkreis-fulda.epost.de

Öffnungszeiten der Volkshochschule

Montag, Dienstag, Donnerstag
8:30 Uhr - 15:30 Uhr
Mittwoch, Freitag
8:30 Uhr - 12:30 Uhr

Über den Bürgerservice das Landkreises Fulda (Kreisverwaltung, Wörthstr. 15, 36037 Fulda) sind wir
Mo. - Do. von 8 Uhr bis 18 Uhr und
Fr. von 8 bis 14 Uhr erreichbar.
Telefonisch können Sie uns Mo. - Fr. von 8 bis 18 Uhr erreichen.
Kursanmeldungen sind auf diesem Weg bis 20:00 Uhr möglich.

Download

Hier können Sie einige unserer Angebote als PDF bzw. Online-Blätterprogramm einsehen.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen