Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 28.08.2019:

Seite 1 von 2

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Gitarre II

(Fulda - Zentral, ab Mi., 28.8., 18.30 Uhr )

Mindestalter: 16 Jahre
Einübung weiterer Akkordfolgen, Barréetechnik, sowie Zupf- und Schlagtechniken anhand von Liedgut für Kinder- und Jugendarbeit.
Der Kurs eignet sich besonders für Erzieherinnen und Lehrer/innen.

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Hatha-Yoga

(Hünfeld, ab Mi., 28.8., 18.00 Uhr )

In diesem Kurs üben wir Hatha-Yoga. Durch dynamische und isometrische Übungen wird das Körperbewußtsein gefördert und die Entspannungsfähigkeit wiedererlernt oder gefestigt. Außerdem fördern die Übungen die Mobilisation der Wirbelsäule und die Stärkung der Rückenmuskulatur. Yoga tut gut!

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Kinderturnen (von 3 bis 6 Jahren)

(Ebersburg, ab Mi., 28.8., 15.00 Uhr )

Spass und Freude an der Bewegung mit Turngeräten, Tanz und Spielen.
Beim Spielen schlüpfen schon die Kleinsten gerne in unterschiedliche Rollen. Kinder lassen sich verzaubern, werden zu Riesen, Zwergen oder Flugzeugen. Gehen Sie mit Ihrem Kind auf eine Phantasiereise durch Abenteuerlandschaften mit Großgeräten und Spielparcours mit Kleingeräten oder Alltagsmaterialien.
In diesem Kurs geht es um die Umsetzung und Durchführung von Bewegungsgeschichten mithilfe von Klein- und Großgeräten. Durch Sing- und Kreisspiele erfahren die Kleinkinder, wie schön es ist, sich in einer Gemeinschaft zu bewegen. Die Körperwahrnehmung Ihres Kindes wird durch Vertrauens-, Lauf-, Kooperations- und Ruhespiele gefördert. Lassen auch Sie sich auf diese Phantasiereise ein!
Beim Spielen schlüpfen schon die Kleinsten gerne in unterschiedliche Rollen. Kinder lassen sich verzaubern, werden zu Riesen, Zwergen oder Flugzeugen. Gehen Sie mit Ihrem Kind auf eine Phantasiereise durch Abenteuerlandschaften mit Großgeräten und Spielparcours mit Kleingeräten oder Alltagsmaterialien.
In diesem Kurs geht es um die Umsetzung und Durchführung von Bewegungsgeschichten mithilfe von Klein- und Großgeräten. Durch Sing- und Kreisspiele erfahren die Kleinkinder, wie schön es ist, sich in einer Gemeinschaft zu bewegen. Die Körperwahrnehmung Ihres Kindes wird durch Vertrauens-, Lauf-, Kooperations- und Ruhespiele gefördert. Lassen auch Sie sich auf diese Phantasiereise ein!

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Wirbelsäulengymnastik

(Kalbach, ab Mi., 28.8., 8.30 Uhr )

Haben Sie Rückenprobleme? In der Bevölkerung hat sich mit wachsender Wertschätzung der eigenen Gesundheit die Wirbelsäulengymnastik längst als festes Element in der Prävention etabliert. Präventives Rückentraining fördert Kraft, Beweglichkeit und Entspannung.
Sie erleben eine ausgewogene Trainingseinheit, ausgelegt auf den ganzen Körper. Mit der Wirbelsäulengymnastik stärken Sie Ihren Körper, halten ihn fit und verbessern Ihre Haltung. Kräftigung wichtiger Muskelgruppen wie Rücken, Bauch, Beine und Po stehen im Vordergrund. Anschließend wird ein Dehnprogramm zum Ausgleich von einseitigen Belastungen und zur Verbesserung der Beweglichkeit durchgeführt. Entspannungsübungen lassen die Stunde ausklingen.
Zum Intensivieren des Trainings kommen auch Kleingeräte, wie Hanteln, Therabänder, Bälle, Stäbe, Balancematten zum Einsatz.

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Wirbelsäulengymnastik

(Kalbach, ab Mi., 28.8., 9.35 Uhr )

Haben Sie Rückenprobleme? In der Bevölkerung hat sich mit wachsender Wertschätzung der eigenen Gesundheit die Wirbelsäulengymnastik längst als festes Element in der Prävention etabliert. Präventives Rückentraining fördert Kraft, Beweglichkeit und Entspannung.
Sie erleben eine ausgewogene Trainingseinheit, ausgelegt auf den ganzen Körper. Mit der Wirbelsäulengymnastik stärken Sie Ihren Körper, halten ihn fit und verbessern Ihre Haltung. Kräftigung wichtiger Muskelgruppen wie Rücken, Bauch, Beine und Po stehen im Vordergrund. Anschließend wird ein Dehnprogramm zum Ausgleich von einseitigen Belastungen und zur Verbesserung der Beweglichkeit durchgeführt. Entspannungsübungen lassen die Stunde ausklingen.
Zum Intensivieren des Trainings kommen auch Kleingeräte, wie Hanteln, Therabänder, Bälle, Stäbe, Balancematten zum Einsatz.

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Eltern-Kind-Turnen (von 3 bis 5 Jahren)

(Petersberg, ab Mi., 28.8., 15.30 Uhr )

Das pädagogische Grundkonzept:
Im Eltern-Kind-Turnen lernen die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern die Vielfalt des Kinderturnens kennen. Hier steht das Sammeln vielseitiger Bewegungserfahrungen im Vordergrund, vom Fingerspiel bis zum Bewegungslied, vom Turnen mit Alltagsmaterialien und Kleingeräten bis hin zum Kennenlernen von Bewegungslandschaften. Das Wichtigste ist, den natürlichen Bewegungsdrang der Kinder zu stillen und den Kindern Spaß an Bewegung zu vermitteln. Mit Hilfe der Eltern erleben die Kinder in der neuen Umgebung Turnhalle durch Nachahmen und eigenständiges Probieren die Welt des Kinderturnens. Die Turnstunde bietet den Kindern darüber hinaus die Möglichkeit grundlegende soziale Erfahrungen in der Gruppe mit anderen Kindern, deren Eltern und der Übungsleiterin zu sammeln.

Ablauf:
Die Eltern-Kind-Turnstunde beginnt mit einem Begrüßungskreis, in dem die Kinder mit einem Begrüßungslied, durch Sing- und Bewegungsspiele auf die Turnstunde eingestimmt werden. Dann dürfen die Kinder den von der Übungsleitung und Eltern aufgebauten Geräteparcours erkunden. Sie lernen dabei, eine schiefe Ebene hinauf- und hinunterzugehen, zu balancieren und zu klettern, zu rutschen und zu springen, zu hangeln und sich eine schräge Bank hinaufzuziehen. Die Eltern leisten dabei Hilfestellung und sichern ihre Kinder, damit keine Unfälle passieren. Durch regelmäßig wechselnde Geräteaufbauten wird versucht, immer wieder die Neugierde der Kinder zu wecken und unterschiedliche Fertigkeiten zu trainieren. Nach dem gemeinsamen Abbau der Geräte gibt es ein Abschlussspiel und natürlich das traditionelle Abschlusslied »Alle Leut`«.

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Wassergymnastik

(Poppenhausen, ab Mi., 28.8., 16.45 Uhr )

Eine Wohltat für den ganzen Körper. Muskeln werden schonend gekräftigt und Verspannungen verringert. Auch der Spaß in der Gruppe an der gemeinsamen Bewegung spielt hier eine wichtige Rolle.
Conversación - gramática- sociedad y cultura.
Dieser Kurs richtet sich an Interessierte, die das Niveau B1 bzw. einen vergleichbaren Kenntnisstand erreicht haben. In einem lebendigen Unterricht werden ausgewählte Texte über das gesellschaftliche und kulturelle Leben spanischsprachiger Länder behandelt. Besondere Schwierigkeiten der spanischen Grammatik werden u. a. anhand des Lehrbuches wiederholt und durch gezielte Übungen ergänzt. Auch bleibt viel Raum für Gespräche über verschiedene Themen, die für die Teilnehmenden von Interesse sind. So bietet sich ausreichend Gelegenheit, die bereits erworbenen Sprachkenntnisse auszubauen und zu festigen.
Lehrwerk: Con gusto B1, Klett Verlag, Lehr- und Arbeitsbuch

Seite 1 von 2


erweiterte Suche

Veranstaltungskalender

Oktober 2019
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
 12 3456
7 8 9 10 11 1213
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 2526 27
28 29 30 31    


Wie werde ich Kursleiter*in an der VHS?

Sie möchten Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten an andere Menschen weitergeben?




Kontakt

Volkshochschule Landkreis Fulda
Wörthstr. 15
36037 Fulda

Tel.: (0661) 6006-1600 
Fax: (0661) 6006-1630
E-Mail: vhs@landkreis-fulda.de
E-Post: vhs@landkreis-fulda.epost.de

Öffnungszeiten der Volkshochschule

Montag, Dienstag, Donnerstag
8:30 Uhr - 15:30 Uhr
Mittwoch, Freitag
8:30 Uhr - 12:30 Uhr

Über den Bürgerservice das Landkreises Fulda (Kreisverwaltung, Wörthstr. 15, 36037 Fulda) sind wir
Mo. - Do. von 8 Uhr bis 18 Uhr und
Fr. von 8 bis 14 Uhr erreichbar.
Telefonisch können Sie uns Mo. - Fr. von 8 bis 18 Uhr erreichen.
Kursanmeldungen sind auf diesem Weg bis 20:00 Uhr möglich.

Download

Hier können Sie einige unserer Angebote als PDF bzw. Online-Blätterprogramm einsehen.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen