Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 29.02.2020:

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Astronomische Sichelmondführung in Unterelsbach

(Fulda - Zentral, ab Sa., 29.2., 20.00 Uhr )

Mindestalter 8 Jahre! -
Kinder bis 12 Jahre kostenfrei.

Sternenführung mit Sichelmondlicht
Biosphäre - Atmosphäre - Himmelsphäre

Der Sternenhimmel über uns ist eine der ästhetischsten Naturerfahrungen. Im internationalen Sternenpark Rhön ist dies direkt erlebbar. Was ist ein Stern, was ein Planet und warum zeigt der Polarstern immer nach Norden? Warum ist der Große Wagen eigentlich eine Bärin und wo ist der Mond bei Neumond? Finden Sie Antworten auf diese und weitere Fragen während dieser Führung. Zudem erlernen Sie das selbständige Auffinden der Sternbilder und hören Geschichten aus Wissenschaft und Mythologie, die sich um die jeweiligen Bilder, den Kosmos und die Sterne ranken. Auf diese Weise wollen wir das älteste Kulturgut der Menschheit - unseren Sternenhimmel als größtes und ältestes Bilder- und Sagenbuch - näher kennen lernen.

Die Veranstaltung fällt nicht aus.
Sollte es bewölkt sein, erleben Sie einen astronomischen Spaziergang, denn ein bewölkter Himmel lädt zu einem Grundkurs in Astronomie ein: Wie entstehen die Jahreszeiten, was unterscheidet ein Sternbild von einem Sternzeichen? Sternengeschichten aus Wissenschaft und Mythologie gibt es viele. Lassen Sie sich von der Schönheit und Einzigartigkeit der natürlichen Rhöner Nachtlandschaften mit seinen dunklen Wolken verzaubern - immer in der Hoffnung, dass sich der Himmel noch öffnet.

Bei Regen werden die Sterne in den Raum geholt. Erleben Sie einen spannenden astronomischen Vortrag, Unterhaltsames und Erstaunliches über unser Universum, aus der Welt der Sterne und unserer galaktischen Heimat, der Milchstraße.

Veranstaltung in Kooperation mit dem Biosphärenreservat Rhön bzw. dem Naturpark Bayerische Rhön

auf Warteliste Enkaustik Wachsmalerei für Anfänger und Fortgeschrittene

(Fulda - Zentral, ab Sa., 29.2., 9.30 Uhr )

Enkaustik ist eine uralte, ungewöhnliche und wieder neu entdeckte Maltechnik. Sie ist älter als die Ölmalerei. Bunte Wachse werden geschmolzen und mit einem Maleisen oder einer heißen Spachtel auf geeigneten Untergrund aufgebracht. Sie erlernen Grundkenntnisse im Umgang mit verschiedenen Materialien, die während des Kurses erweitert und ausgebaut werden. Mit ein bisschen Fantasie und Mut zum Experimentieren entstehen Glückwunschkarten und kleinformatige Bilder.

auf Warteliste Kalligrafie "Englische Schreibschrift"

(Hünfeld, ab Sa., 29.2., 9.30 Uhr )

Lernen Sie die Kunst der schönen Schrift kennen. Sie lernen an diesem Samstag die Englische Schreibschrift "Anglaise" und den Umgang mit Spitzfeder und verschiedenfarbigen Tinten. Im Mittelpunkt stehen sowohl elegante und verschnörkelte Buchstaben als auch viele Verzierungen und schwungvolle Bögen. Sie erhalten kreative Ideen für Ihre Karten und Gedichte. Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

auf Warteliste Ikebana - Workshop

(Fulda - Zentral, ab Sa., 29.2., 10.00 Uhr )

Ikebana bedeutet: Blumen lebendig machen.
Im Workshop arbeiten die Teilnehmenden unter Anleitung der Kursleiterin an einem Maribana-Arrangement.
Gelehrt werden die Regeln der Sogetsu-Schule.
Pflanzenmaterial wird gegen eine Gebühr von ca. 2,50 € gestellt.
Rosenkugeln, Vogeltränke, Zaungucker, Gartenstecker, Kräuterbeet-Schildchen - das sind nur einige Beispiele, was alles möglich ist. Gestalten Sie Ihren Garten individuell und freuen Sie sich auf die Gartensaison. Indoor-Keramik ist natürlich auch möglich!

Anmeldung möglich 3D Druck für Einsteiger - von der Idee zum Objekt

(Fulda - Zentral, ab Sa., 29.2., 9.30 Uhr )

Der Kurs bietet einen Einstieg in die Welt des 3D Druckens für interessierte Privatpersonen.

Nach einem Überblick über typische Anwendungsgebiete von 3D Druckern folgt eine Erläuterung der gebräuchlichsten Druckverfahren und Druckmaterialien.
Der Aufbau eines für den Heimgebrauch nutzbaren 3D Druckers wird vorgestellt und erklärt. Dafür stehen 3D Drucker der vhs des Landkreis Fulda zur Verfügung.
Der Ablauf eines 3D Drucks von der zugrundeliegenden 3D Druckdatei, über die Einstellungen in der Slicer-Software bis zum Ausdruck werden gezeigt und beschrieben.
Abschließend wird kurz auf das Erstellen eigener 3D Druckdateien mit TinkerCAD eingegangen.
Eine Kriterienliste, ob ein 3D Drucker etwas für den eigenen privaten Haushalt ist, schließt die Veranstaltung ab.

Nach dem Kurs wissen Sie, was 3D Druck ist und haben ein Bild davon, ob Sie selbst weiter in den Bereich einsteigen möchten.

Seite 1 von 1


erweiterte Suche

Veranstaltungskalender

Februar 2020
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
     12
3 4 5 6 7 89
10 11 12 13 14 1516
17 18 19 20 212223
24252627 2829  


Wie werde ich Kursleiter*in an der VHS?

Sie möchten Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten an andere Menschen weitergeben?




Kontakt

Volkshochschule Landkreis Fulda
Wörthstr. 15
36037 Fulda

Tel.: (0661) 6006-1600 
Fax: (0661) 6006-1630
E-Mail: vhs@landkreis-fulda.de
E-Post: vhs@landkreis-fulda.epost.de

Öffnungszeiten der Volkshochschule

Montag, Dienstag, Donnerstag
8:30 Uhr - 15:30 Uhr
Mittwoch, Freitag
8:30 Uhr - 12:30 Uhr

Über den Bürgerservice das Landkreises Fulda (Kreisverwaltung, Wörthstr. 15, 36037 Fulda) sind wir
Mo. - Do. von 8 Uhr bis 18 Uhr und
Fr. von 8 bis 14 Uhr erreichbar.
Telefonisch können Sie uns Mo. - Fr. von 8 bis 18 Uhr erreichen.
 

Download

Hier können Sie einige unserer Angebote als PDF bzw. Online-Blätterprogramm einsehen.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen