Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft >> Erfolgreich in Beruf und Alltag

Seite 1 von 2

freie Plätze Rhetorik und Schlagfertigkeit (ohne Vorkenntnisse)

(Fulda - Zentral, ab Sa., 16.6., 9.00 Uhr )

Frei reden und argumentieren - Workshop zu den Grundlagen des Miteinander-Sprechens
Glauben Sie, selbstsicheres Auftreten ist nur Profis vorbehalten?
Lernen Sie die Grundlagen des Miteinander-Sprechens im Training.
Egal welche Aufgabe Sie vor sich haben, Wissen und Können gepaart mit kommunikativen Fähigkeiten, sind ausschlaggebend für Ihre Wirkung und damit das Erreichen Ihrer Ziele.

Kursinhalte:
- Verbesserung des Selbstbildes durch qualifiziertes Feedback
- Einsatz sprecherischer Mittel und Umgang mit Aufregung
- Was wirklich wichtig ist, wenn Sie kommunizieren
- Grundlagen für Ihr selbstsicheres Auftreten
- Schlagfertigkeit als situativ angepasste Aktion und Reaktion
- So erreichen Sie Ihre Ziele kommunikativ

Arbeitsweise:
Vergessen Sie alles, was Sie bisher gehört oder vielleicht erlebt haben. Dieser Workshop vermittelt Ihnen profundes Grundlagenwissen und praktische Übungen und orientiert sich an IHREN persönlichen Bedürfnissen.

Teilnahmebedingung:
Sie bringen sich in eine Gemeinschaft Gleichgesinnter ein, bringen Sie Ihre persönliche Aufgabenstellung mit.

Bei Fragen zum Workshop kontaktieren Sie bitte den Kursleiter unter der E-Mailadresse rhetorik@arcor.de

freie Plätze CAD - 3D Modellierung (Autodesk Inventor) - Aufbau -Training

(Fulda - Zentral, ab Mi., 8.8., 18.00 Uhr )

- Sweeping, Spirale, Erhebung
- Benutzerdefinierte Parameter
- Abgeleitete Komponenten
- Erstellen und Bearbeiten von Blechbauteilen
- Umstrukturieren von Baugruppen
- Datenaustausch mit STEP, SAT, IGES
- Datenaustausch im DWG-Format
- Erstellung von Explosions-Darstellungen und deren Animation
- Daten Export per Pack & Go

ACHTUNG! Das Datum 31.12.2017 ist NICHT das Anfangsdatum, sondern eine fiktive Datumsangabe bis die genaue Teilnehmerzahl feststeht. Die Terminabsprache folgt individuell statt.

freie Plätze Das besondere Kartenspiel: Bridge für Anfänger (Aufbaukurs)

(Fulda - Zentral, ab Di., 14.8., 18.00 Uhr )

Bridge ist eines der beliebtesten Kartenspiele der Welt. Kein Wunder, denn kein anderes Spiel weist eine vergleichbare Vielfalt an Bietvarianten, Strategie und partnerschaftlichem Zusammenspiel auf. Bridge bleibt auch nach vielen Jahren Spielpraxis noch interessant, denn die Kartenzusammensetzung bei 4 Spielern ist immer wieder neu. Viele, die mit dem Bridge-Spiel einmal begonnen haben, sind infiziert mit dem "Bridge-Virus" und wollen ihr Spiel weiter ausbauen. Hierfür bietet dieser Aufbaukurs eine gute Gelegenheit.
Zum Ausbau der Grundkenntnisse werden in diesem Bridgekurs weitere Konventionen und Varianten für Gebote bei starken Blättern und Einfärbern vermittelt. Darüber hinaus werden Ihre Möglichkeiten bei der Reizung sowie der Spielstrategie verbessert und das Gegenspiel erläutert.
Grundkenntnisse im Bridgespiel werden für diesen Kurs vorausgesetzt.
Die Schüler erlernen das Tastenfeld mit zehn Fingern blind zu bedienen. Gleichzeitig werden Grundlagen der Textverarbeitung vermittelt (Gliederung, Formatierung, Erstellen von Tabellen).

freie Plätze Tastschreiben am PC für Anfänger aller Altersgruppen

(Poppenhausen, ab Di., 28.8., 16.30 Uhr )

Die Teilnehmer erlernen das Tastenfeld mit zehn Fingern blind zu bedienen. Gleichzeitig werden Grundlagen der Textverarbeitung und der Umgang mit dem PC allgemein vermittelt (Gliederung, Formatierung, Erstellen von Tabellen, etc.).

freie Plätze Tastschreiben am PC für Schüler des 4. bis 6. Schuljahres

(Hofbieber, ab Mi., 29.8., 16.00 Uhr )

Die Teilnehmer erlernen das Tastenfeld mit zehn Fingern blind zu bedienen. Gleichzeitig werden Grundlagen der Textverarbeitung und der Umgang mit dem PC allgemein vermittelt (Gliederung, Formatierung, Erstellen von Tabellen, etc.).

freie Plätze Tastschreiben am PC für Schüler des 4. Schuljahres

(Eichenzell, ab Do., 30.8., 15.00 Uhr )

Die Schüler erlernen das Tastenfeld mit zehn Fingern blind zu bedienen. Gleichzeitig werden Grundlagen der Textverarbeitung und der Umgang mit dem PC allgemein vermittelt (Gliederung, Formatierung, Erstellen von Tabellen, etc.).

freie Plätze Tastschreiben am PC für Anfänger aller Altersgruppen

(Eichenzell, ab Do., 30.8., 16.30 Uhr )

Sie erlernen das Tastenfeld mit zehn Fingern blind zu bedienen. Gleichzeitig werden Grundlagen der Textverarbeitung und der Umgang mit dem PC allgemein vermittelt (Gliederung, Formatierung, Erstellen von Tabellen, etc.).

Anmeldung möglich Deutsch - Gebärdensprache

(Fulda - Zentral, ab Mi., 5.9., 17.00 Uhr )

Das Interesse an der Kommunikation von gehörlosen und hörgeschädigten Menschen ist in den letzten Jahren u.a. durch vermehrte Öffentlichkeitsarbeit und z.B. auch durch eingeblendete GebärdendolmetscherInnen im TV gestiegen. Das Visualisieren von gesprochener Sprache ist nicht nur im Kontakt mit gehörlosen, sondern auch mit schwerhörigen Menschen hilfreich. Auch im Bereich der Arbeit mit Menschen mit geistiger Behinderung ist das Anwenden standardisierter, einfacher Gebärden oft ein Tor zum gegenseitigen Verständnis. Ziel des Kurses ist, die einfache Kommunikation zu alltäglichen Fragestellungen zu erlernen. Das Seminar will theoretisch und vor allem praktisch in die lautsprach-begleitende Gebärdensprache einführen und Verständnis für den Umgang mit gehörlosen und schwerhörigen Menschen und deren Lebenswelt wecken.

Inhalte des Kurses werden sein:
Grundgebärden,
Fingeralphabet,
Körpersprache/ Nonverbale Kommunikation/ Mimik und Gestik,
Psychosoziale Situation gehörloser und schwerhöriger Menschen

Methoden: Theoretische Inputs/ Einzel-, Partner- und Kleingruppenübungen

freie Plätze Buchführung für Anfänger

(Fulda - Zentral, ab Di., 11.9., 18.30 Uhr )

Der Kurs wendet sich an Teilnehmer, die Grundkenntnisse der doppelten Buchführung erwerben wollen. Er richtet sich u.a. an Gewerbebetreibende, die ihre Buchführung selbständig erledigen wollen, an Schüler/Auszubildende zur Vorbereitung auf eine Prüfung sowie an alle, die eine Tätigkeit in der Finanzbuchhaltung anstreben.
Inhalte:
- Von Inventur und Inventar zur Bilanz
- Kontenrahmen und Kontenplan
- Buchungssätze aufstellen
- Auflösen der Bilanz in Konten
- Buchungen im Bereich der Bestands- und Erfolgskonten
- Abschluss der Gewinn- und Verlustrechnung und der Bestandskonten
- Warenkonten und ihre Besonderheiten
- Privatkonten
- Verbuchung der Umsatzsteuer

Seite 1 von 2


erweiterte Suche

Veranstaltungskalender

Mai 2018
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
 12 34 5 6
7 8 9 1011 12 13
1415 16 17 18 1920
2122 23 242526 27
28 29 30 31   


Wie werde ich Kursleiter*in an der VHS?

Sie möchten Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten an andere Menschen weitergeben?



freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen
Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
trans.png

Kontakt

Volkshochschule Landkreis Fulda
Wörthstr. 15
36037 Fulda

Tel.: (0661) 6006-1600 
Fax: (0661) 6006-1630
E-Mail: vhs@landkreis-fulda.de
E-Post: vhs@landkreis-fulda.epost.de

Öffnungszeiten der Volkshochschule

Montag, Dienstag, Donnerstag
8:30 Uhr - 15:30 Uhr
Mittwoch, Freitag
8:30 Uhr - 12:30 Uhr

Über den Bürgerservice das Landkreises Fulda (Kreisverwaltung, Wörthstr. 15, 36037 Fulda) sind wir
Mo. - Do. von 8 Uhr bis 18 Uhr und
Fr. von 8 bis 14 Uhr erreichbar.
Telefonisch können Sie uns Mo. - Fr. von 8 bis 18 Uhr erreichen.
Kursanmeldungen sind auf diesem Weg bis 20:00 Uhr möglich.

Download

Hier können Sie einige unserer Angebote als PDF herunterladen:

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen