Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Seite 1 von 1

freie Plätze Yoga für Anfänger

(Fulda - Zentral, ab Fr., 8.11., 19.00 Uhr )

Yoga ist die indische Körperkunst mit ihren Asanas (Haltungen), Pranayama (Atem), Dyana (Meditation) und Mantrasingen. Erleben Sie am Abend einen ruhigen und meditativen Yoga, für ein unmittelbares Gefühl von großer Entspannung und innerem Frieden und eine allmählich zunehmende Bewußtheit und Ausstrahlung.

Anmeldung möglich Meditatives Bogenschießen

(Fulda - Zentral, ab Sa., 14.12., 13.00 Uhr )

Beim meditativen Bogenschießen stehen Ruhe, Gelassenheit, Konzentration und das richtige Atmen im Vordergrund, ebenso Achtsamkeit und Intuition. Gefördert wird das Zusammenspiel von körperlich-motorischen und geistig-seelischen Abläufen, die linke und rechte Gehirnhälfte werden optimal miteinander verknüpft.
Mit einem einzigartigen Konzept ist das meditative Bogenschießen besonders dafür geeignet, dass sich Teilnehmer/innen ihrer Stärken, aber auch ihrer Lebensthemen bewusst werden. Dadurch werden Sie sich Ihrer geistigen und körperlichen Stärke bewusst, negative Gedanken, Stress und Anspannung treten in den Hintergrund.
Auch wird der gesamte Rücken, die Schulter- und Nackenmuskulatur sowie die Bauch- und Rumpfmuskulatur gestärkt. Daher ist diese Methode besonders dann zu empfehlen, wenn man hauptsächlich sitzende Tätigkeiten ausübt und mit Spaß seine Rückenmuskeln stärken möchte.
Da die Zielscheibe keine Ringe hat, kommen keine Versagensängste bei den Teilnehmern auf, denn Vergleichs- oder Konkurrenzdenken sowie Wettkampf- oder Leistungsdruck gibt es bei dieser Methode nicht. Vorkenntnisse im Umgang mit Pfeil und Bogen sind nicht erforderlich.

Ein eigener Bogen sowie eigene Pfeile dürfen aus Sicherheitsgründen im Kurs nicht benutzt werden. Das komplette Übungsgerät wird gestellt (Materialkosten: 20 Euro pro Person).
Der Kurs findet wetterunabhängig in geeigneten Räumlichkeiten der VHS statt. Die Teilnahme ist ab 16 Jahren möglich.

freie Plätze Kundalini-Yoga für Anfänger

(Flieden, ab Mo., 20.1., 19.45 Uhr )

Alle Übungssets (Kriyas) und Meditationen sind nach gesundheitsfördernden Aspekten zusammengestellt. Sie wirken sich positiv auf einzelne Körpersysteme aus, wie z. B. das Immunsystem, Nerven- und Drüsensystem oder Herz-Kreislaufsystem.
Durch dehnen, kräftigen und lockern der verschiedenen Muskelgruppen, wird die Wirbelsäule aufgerichteter und die Körperhaltung kann sich verbessen.
Während den Übungen (Asanas) atmen (Pranayama) Sie intensiv und bewusst, so wird der Verstand abgelenkt, die Gedanken kommen zur Ruhe und der Körper wird mit mehr Sauerstoff/Lebensenergie (Prana) versorgt.
Durch die Verbindung von körperlichen Übungen, Tiefenentspannung und Meditation, können sich körperliche sowie geistige Blockaden lösen, Stress kann abgebaut werden und eine Klarheit in den Gedanken entstehen.
Es stellt sich nach einiger Zeit ein positives Körpergefühl ein, mehr Vitalität und Lebensfreude.
Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan ist für die Menschen der heute Zeit gemacht. Die Übungen können entsprechend der Konstitution angepasst werden. Die Teilnehmer sollten die Intensität der angewiesenen Yogaübungen entsprechend der eigenen Befindlichkeit ausüben.

freie Plätze Kundalini Yoga für Fortgeschrittene

(Flieden, ab Mo., 20.1., 18.00 Uhr )

Jede Yoga-Übung arbeitet an der Verbindung von Körper, Geist und Seele. Die Wirkungen sind deshalb immer in ihrer Gesamtheit spürbar. Wenn beispielsweise eine Übung auf die Wirbelsäule einwirkt, so stimuliert sie gleichzeitig das Nervensystem. Infolge des körperlichen Wohlbefindens gewinnen Sie mehr Lebensenergie (Prana). Je mehr Verspannungen und Blockaden in unserem Körper gelöst werden, umso freier kann unsere Lebensenergie fließen. Sie können sich dadurch zufriedener, gelassener und glücklicher fühlen.
Durch intensives und bewusstes Atmen (Pranayama) während den Übungen (Asanas) werden die entsprechenden Muskelgruppen stärker durchblutet und mit mehr Sauerstoff und Energie versorgt. Auf diese Weise gewinnen Sie neue Tatkraft und innere Dynamik. Die frei werdende Energie, können in den Meditationsübungen dazu benutzt werden, das Bewusstsein zu erweitern.
Mit einem entspannten Rücken/Körper und einer inneren Zufriedenheit ist der Zugang zu Ihrem inneren Wesenskern um ein vielfaches leichter. Dieser Zustand lässt Sie den Alltag ruhiger und gelassener erleben.
Die Übungen können entsprechend der Konstitution angepasst werden. Die Teilnehmer sollten die Intensität der angewiesenen Yogaübungen entsprechend der eigenen Befindlichkeit ausüben.

freie Plätze Yoga am Vormittag

(Künzell, ab Mi., 29.1., 10.30 Uhr )

Yoga ist die indische Körperkunst mit ihren Asanas (Haltungen), Pranayama (Atem), Dyana (Meditation) und Mantrasingen. Erleben Sie einen ruhigen und meditativen Yoga, für ein unmittelbares Gefühl von großer Entspannung und innerem Frieden und eine allmählich zunehmende Bewußtheit und Ausstrahlung.

freie Plätze Yogilates für Fortgeschrittene

(Flieden, ab Mi., 5.2., 18.00 Uhr )

Yoga trifft Pilates
Pilates für Fortgeschrittene mit Yogaelementen.

freie Plätze Yogilates für Fortgeschrittene

(Flieden, ab Mi., 27.5., 18.00 Uhr )

Yoga trifft Pilates
Pilates für Fortgeschrittene mit Yogaelementen.

freie Plätze Yoga-Meditation Sommerkurs

(Petersberg, ab Mo., 29.6., 18.00 Uhr )

Die Beweggründe und Ziele, warum jemand Yoga üben möchte, sind vielfältig. Der eine möchte gesundheitliche Beschwerden z.B. Rückenprobleme oder Stresssymptome bewältigen, jemand anderes möchte mehr zur Ruhe kommen. Yoga ist ein Erfahrungsweg mit Körperübungen des Yoga Asana, die in den individuellen Atemfluss eingebettet werden. Diese tragen zur Flexibilität und Kräftigung bei, vermitteln ein besseres Verständnis unserer Reaktionen und Bewegungsmuster. Wir lernen dadurch einen achtsamen Umgang mit unseren Ressourcen im Alltag. Schrittweise verbessert sich unsere Körperhaltung, und wir sind eher in der Lage falsche Bewegungsmuster und überflüssige Spannungen loszulassen.
Das achtsame Führen des Atems und die Atemtechniken des Yoga Pranayama bewirken eine vertiefte, gleichmäßige Atmung. Ein ruhiger Atem ermöglicht die Erfahrung der körperlichen Entspannung und kann zu geistiger Ruhe und Klarheit führen, zur inneren Ausrichtung und Sammlung in der Meditation.
Yogatradition: Die Grundlage dieses Yogaunterrichtes ist die Tradition Krishnamacharya/Desikachar. Gemäß dieser Tradition wird die Übungspraxis auf die individuellen Bedürfnisse der Menschen angepasst. So kann in diesem Unterricht jeder Mensch mit der ihm eigenen gesundheitlichen und körperlichen Konstitution Yoga üben.

Seite 1 von 1

Seite 1 von 3

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Yoga - Körper und Geist in Harmonie

(Hünfeld, ab Do., 15.8., 18.45 Uhr )

Dieser Kurs bietet Gelegenheit erste Erfahrungen mit Körperübungen Asanas, Atemübungen und verschiedenen Entspannungstechniken zu machen.Wir lernen Anspannungen loszulassen und dem unruhigen Geist mal eine Pause zu gönnen. Langsam tasten wir uns an unsere Grenzen heran und erweitern sie auf sanfte Art und Weise, indem wir Atem und Bewegung miteinander verbinden. Vorkenntnisse sind nicht notwendig, nur die Lust sich etwas Gutes zu tun.
Wer bereits länger dabei ist, intensiviert seine Yogapraxis und lernt neue Asanas dazu.

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Yoga - Körper und Geist in Harmonie (für Fortgeschrittene)

(Hünfeld, ab Do., 15.8., 17.00 Uhr )

Die ersten Erfahrungen mit Yoga sind gemacht, wichtige Atemtechniken erlernt und das Loslassen in den Asanas fällt immer leichter.
In diesem Kurs bauen wir unser Körpergefühl weiter aus, lernen die Bedeutungen verschiedener Bereiche im Körper kennen.
Die Entspannungen werden mit Klang begleitet, die Asanas werden herausfordender und länger gehalten.
Für Yoga-Einsteiger empfehlen wir den Anfängerkurs um 18.45 Uhr zu besuchen.

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Yoga - Körper und Geist in Harmonie

(Großenlüder, ab Di., 20.8., 19.00 Uhr )

In diesem Kurs werden Asanas (Körperübungen) geübt, die auf sanfte Art Muskelstärke, Flexibilität und das Körperbewußtsein positiv fördern.
Wir lernen eine tiefe, natürliche Atmung und wie sie positiv eingesetzt werden kann.
Verschiedene yogische Atemtechniken sowie Entspannungsmethoden bauen Stress ab und geistige Stärke und Ruhe können sich einstellen.

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Hatha Yoga Grundkurs

(Eiterfeld, ab Fr., 23.8., 16.00 Uhr )

Beim Hatha Yoga geht es darum, Gleichgewicht und geistige Klarheit vor allem durch körperliche Übungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama) und Konzentration (Meditation) zu erreichen.
Hatha bedeutet Macht oder Kraft; damit wird einerseits auf die Anstrengung hingewiesen die notwendig ist, um Ziele wie körperliche und geistige Gesundheit, Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer zu erreichen, aber auch auf die Stärke, die Gelassenheit, geistige Unabhängigkeit und innere Klarheit geben kann.
Eine Hatha-Yoga-Stunde kann sowohl körperlich anstrengend und fordernd, als auch entspannend und dem Bewusstsein Freilauf gebend sein.

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Hatha Yoga Aufbaukurs

(Eiterfeld, ab Fr., 23.8., 17.30 Uhr )

Dieser Kurs bietet kraftvolle Aufbauarbeit für eine sichere und selbstverantwortliche Yogapraxis und dient dazu, die Yoga-Technik durch die eigene Erfahrung und Wahrnehmung zu verfeinern, Ausdauer zu trainieren und körperliche und mentale Kraft aufzubauen. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Kenntnis der Grundstellungen und eine gewisse körperliche Fitness.

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Hatha-Yoga

(Hünfeld, ab Mo., 26.8., 8.30 Uhr )

In diesem Kurs üben wir Hatha-Yoga. Durch dynamische und isometrische Übungen wird das Körperbewußtsein gefördert und die Entspannungsfähigkeit wiedererlernt oder gefestigt. Außerdem fördern die Übungen die Mobilisation der Wirbelsäule und die Stärkung der Rückenmuskulatur. Yoga tut gut!

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Hatha-Yoga

(Hünfeld, ab Mo., 26.8., 10.00 Uhr )

In diesem Kurs üben wir Hatha-Yoga. Durch dynamische und isometrische Übungen wird das Körperbewußtsein gefördert und die Entspannungsfähigkeit wiedererlernt oder gefestigt. Außerdem fördern die Übungen die Mobilisation der Wirbelsäule und die Stärkung der Rückenmuskulatur. Yoga tut gut!

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Hatha Yoga für Fortgeschrittene

(Tann, ab Mo., 26.8., 18.00 Uhr )

Durch ausgewählte Übungen werden schrittweise Atemvolumen, Muskelkraft und Flexibilität entwickelt. Sie lernen, im Augenblick anzukommen, die eigene Kraft zu spüren und Ihren Körper zu entspannen. Erleben Sie eine Harmonisierung von Körper-Geist-Seele.

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Hatha-Yoga

(Hünfeld, ab Mi., 28.8., 18.00 Uhr )

In diesem Kurs üben wir Hatha-Yoga. Durch dynamische und isometrische Übungen wird das Körperbewußtsein gefördert und die Entspannungsfähigkeit wiedererlernt oder gefestigt. Außerdem fördern die Übungen die Mobilisation der Wirbelsäule und die Stärkung der Rückenmuskulatur. Yoga tut gut!

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Yoga zur Entspannung für Anfänger und Fortgeschrittene

(Kalbach, ab Mo., 2.9., 10.00 Uhr )

Dynamisches Kundalini Yoga

Seite 1 von 3


erweiterte Suche

Veranstaltungskalender

Oktober 2019
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
 12 3456
7 8 9 10 11 1213
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 2526 27
28 29 30 31    


Wie werde ich Kursleiter*in an der VHS?

Sie möchten Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten an andere Menschen weitergeben?




freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen
Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
trans.png

Kontakt

Volkshochschule Landkreis Fulda
Wörthstr. 15
36037 Fulda

Tel.: (0661) 6006-1600 
Fax: (0661) 6006-1630
E-Mail: vhs@landkreis-fulda.de
E-Post: vhs@landkreis-fulda.epost.de

Öffnungszeiten der Volkshochschule

Montag, Dienstag, Donnerstag
8:30 Uhr - 15:30 Uhr
Mittwoch, Freitag
8:30 Uhr - 12:30 Uhr

Über den Bürgerservice das Landkreises Fulda (Kreisverwaltung, Wörthstr. 15, 36037 Fulda) sind wir
Mo. - Do. von 8 Uhr bis 18 Uhr und
Fr. von 8 bis 14 Uhr erreichbar.
Telefonisch können Sie uns Mo. - Fr. von 8 bis 18 Uhr erreichen.
Kursanmeldungen sind auf diesem Weg bis 20:00 Uhr möglich.

Download

Hier können Sie einige unserer Angebote als PDF bzw. Online-Blätterprogramm einsehen.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen