Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Entspannung und Körpererfahrung >> Weitere Entspannungstechniken

Seite 1 von 1

freie Plätze Körperwahrnehmung, Beweglichkeit, Entspannung

(Dipperz, ab Di., 5.3., 17.15 Uhr )

In diesem Kurs geht es darum, den Körper in Ruhe und in Bewegung bewusst zu erleben. Verspannungen und Blockaden zu lösen und Fehlhaltungen zu verhindern.

Anmeldung möglich Achtsamkeitstraining - WES

(Fulda - Zentral, ab Sa., 23.3., 10.00 Uhr )

Unser Geist wird ständig von Gedanken und Gefühlen bewegt. Manchmal läuft uns die Zeit davon und wir erleben Stress. Die Anforderungen des Alltags sind manchmal überwältigend. An diesem Wochenende werden Sie verschiedene Methoden der Meditation und Achtsamkeit kennenlernen und üben, sich von all diesen Anforderungen nicht aus der Bahn werfen zu lassen und immer wieder zu Ihrer Mitte zurück zu kommen. Durch das Üben von Meditation und Achtsamkeit entwickeln Sie Gelassenheit und Geduld, mehr Freude und Freundlichkeit für sich selbst und anderen, besseren Umgang mit Gedanken und Gefühlen und stressigen Situationen.
Weitere Infos: www.achtsamkeits-training.com

freie Plätze Monatliche Mitmach-Vortragsreihe: "Fitness für die Seele"

(Fulda - Zentral, ab Mo., 12.8., 17.00 Uhr )

Erfahrungsorientierte Vorträge, die einem Raum zum "Schauen, Erkennen" und "Erfahren" anbieten.
Es werden alltägliche emotionale und seelische Herausforderungen angesprochen und mögliche persönliche, individuelle Lösungen, durch Bewegung, Innenschau und Gestaltung gefunden. Das Ziel ist es eine offene, klare und kreative Lebensgestaltung zu erreichen, um sich selbst und andere besser verstehen und erkennen zu können sowie besseren Umgang mit Konfliktsituationen zu lernen.

Ist der Moment gekommen ein wenig Zeit in sich selbst zu investieren!?
Machen Sie mit!
14.01.2019 Glücklich oder unglücklich? Das Leben fühlen.
04.02.2019 Duzt du dich schon? Der Umgang mit sich selbst.
11.03.2019 Die Macht der Sprache. Was hören wir jeden Tag?
08.04.2019 Darf ich vorstellen? Meine Wünsche...
06.05.2019 Gestalten + Leben = Sich selbst gestalten?
03.06.2019 Ich + Du ? Was ist Partnerschaft?

freie Plätze Bildungsurlaub für Frauen: Ich schaffe es ausgeglichen - aber wie?

(Fulda - Zentral, ab Mo., 7.10., 8.30 Uhr )

Anspannung und Entspannung - zwei sehr wichtige Aspekte unseres Lebens. Oft aber nimmt die Anspannung immer mehr zu, und die physische sowie psychische Entspannung rückt in den Hintergrund. Im Beruf und im Alltag entstehen Belastungssituationen, die auf Dauer gravierende Auswirkungen auf unsere Gesundheit haben können.

Frauen sind hiervon meist häufiger betroffen und oft durch Doppel- und Dreifachbelastungen stärker gefordert. Es gilt also passende Wege für den persönlichen Umgang mit belastenden Situationen zu finden, denn oftmals ist die konkrete Stresssituation unabänderlich.

Folgende Themen erwarten Sie:
- Umgang mit An- und Überforderungen - Arbeitsbelastungen im Beruf und im Alltag meistern
- Was trägt und stützt mich - Resilienzfaktoren im eigenen Leben erkennen
- Stress durch adäquate Kommunikation vermeiden, z. B. sozialverträglich Nein-sagen
- Hilfreiche Strategien, um einem Erschöpfungssyndrom vorzubeugen
- Kennenlernen vielfältiger Möglichkeiten, um Ausgeglichenheit zu erreichen

Unterschiedliche Methoden, z. B. kurze Impulsreferate, Erfahrungsaustausch, Partnerinterview, Entspannungsübungen oder Gruppendiskussionen, sind die Grundlage für eine spannende und abwechslungsreiche Bildungswoche.
Der Kurs ist als Bildungsurlaub konzipiert, kann aber auch von jeder anderen Interessentin besucht werden.

Achtung: Gesonderte Teilnahmebedingungen!
Die Anmeldung muss schriftlich erfolgen. Eine Abmeldung muss ebenfalls schriftlich erfolgen; maßgeblich ist das Datum des Eingangs. Bei Abmeldungen innerhalb von zwei Wochen vor Kursbeginn wird ein Beitrag in Höhe von 30 % der Kursgebühr erhoben.
Flexibel lernen im Onlinekurs für mehr Gelassenheit im Alltag.
Lernen Sie das Autogene Training kennen! Sie werden schrittweise in diese anerkannte Entspannungsmethode eingeführt. Mit sechs aufeinander aufbauenden Übungen lernen Sie, sich selbst zu entspannen - im Selbstlernkurs bequem zu Hause und zu einer Zeit, die Ihnen am besten passt. Dabei üben Sie regelmäßig bestimmte Körperfunktionen selbst zu regulieren, verbessern so Ihre Stresstoleranz und steigern Ihre Leistungsfähigkeit.
Dieser Kurs nutzt die vhs.cloud, die Lernplattform der deutschen Volkshochschulen. Damit wird Lernen flexibel und unabhängiger von Zeit und Ort. Mit der vhs.cloud sind Sie ein Teil der VHS-Community und können sich mit anderen austauschen und vernetzen. Alle Übungen stehen als Download-Datei bereit und lassen sich über eine App am Handy oder einen MP3-Player jederzeit abspielen. Das erleichtert Ihnen während und nach dem Kurs das kontinuierliche Üben - wo und wann immer Sie wollen.
Das Anfangsdatum "31.12.2019" ist ein fiktives Datum zur besseren Darstellung des Kurses im Internet. Sie können sich anmelden und erhalten weitere Informationen von uns per E-Mail.

An wen richtet sich dieser Kurs?
Autogenes Training ist eine leicht erlernbare Methode. Einsteiger sowie Fortgeschrittene können mit diesem Selbstlernkurs dieses Entspannungsverfahren erlernen und alle Übungen individuell im persönlichen Lerntempo durchführen.

Teilnahmevoraussetzung und Anforderungen: Während der Kursphase benötigen Sie jeden Tag ein paar Minuten, um sich mit den Übungen zu beschäftigen. Planen Sie bitte Zeit dafür im Alltag ein. Weiterhin benötigen Sie einen Computer mit Internetzugang, Lautsprecher, E-Mail Konto sowie grundlegende Internetkenntnisse. Mehr Infos zu den technischen Voraussetzungen erfahren Sie in diesem kurzen Video
hier.
Schauen Sie sich hier den Trailer zum Kurs an.

Anmeldung möglich Stressreduktion und Entspannung (Online-Kurs)

(Fulda - Zentral, ab Di., 31.12., 0.00 Uhr )

Flexibel lernen im Online-Selbstlernkurs
In diesem Online-Kurs vermittelt Janine Allnoch, Sportwissenschaftlerin (M.A.) und Coach, grundlegende Kompetenzen des Zeit- und Stressmanagements. Der Kurs besteht aus vier Modulen mit Text- und Audio-Dateien, die wöchentlich freigeschaltet werden. Die Möglichkeit der passgenauen zeitlichen Planung hierbei bietet Ihnen einen Lernprozess, der zeitunabhängig, flexibel und individuell gestaltet werden kann. Ihre Kursleiterin begleitet Sie persönlich mit einer parallelen Online-Lernberatung per E-Mail, bis drei Monate nach Kursbeginn; damit können Sie auch die Onlinebegleitung effektiv an Ihre Zeitbedürfnisse anpassen.
Sie erhalten wertvolle Anregungen zur Stressreduktion im Alltag und lernen mit der Progressiven Muskelentspannung, der Atementspannung sowie dem Body Scan verschiedene einfache und an verschiedenen Orten einsetzbare Entspannungsverfahren kennen und anwenden. Sämtliche Audiodateien mit den Anleitungen stehen Ihnen ein ganzes Jahr zum Selbstlernen und Vertiefen zur Verfügung - so können Sie in Ihrem eigenen Tempo lernen, jederzeit einzelne Bausteine wiederholen oder auch nochmals nachschauen, falls Sie etwas vergessen haben sollten.
Teilnahmevoraussetzung: PC mit Internetzugang, Lautsprecher, E-Mail Konto sowie grundlegende Internetkenntnisse. Der Kursbeginn ist jederzeit möglich.

Seite 1 von 1

Seite 1 von 1

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Monatliche Mitmach-Vortragsreihe: "Fitness für die Seele"

(Fulda - Zentral, ab Mo., 14.1., 17.00 Uhr )

Erfahrungsorientierte Vorträge, die einem Raum zum "Schauen, Erkennen" und "Erfahren" anbieten.
Es werden alltägliche emotionale und seelische Herausforderungen angesprochen und mögliche persönliche, individuelle Lösungen, durch Bewegung, Innenschau und Gestaltung gefunden. Das Ziel ist es eine offene, klare und kreative Lebensgestaltung zu erreichen, um sich selbst und andere besser verstehen und erkennen zu können sowie besseren Umgang mit Konfliktsituationen zu lernen.

Ist der Moment gekommen ein wenig Zeit in sich selbst zu investieren!?
Machen Sie mit!
14.01.2019 Glücklich oder unglücklich? Das Leben fühlen.
04.02.2019 Duzt du dich schon? Der Umgang mit sich selbst.
11.03.2019 Die Macht der Sprache. Was hören wir jeden Tag?
08.04.2019 Darf ich vorstellen? Meine Wünsche...
06.05.2019 Gestalten + Leben = Sich selbst gestalten?
03.06.2019 Ich + Du ? Was ist Partnerschaft?

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Auszeit für DICH - Entspannt ins neue Jahr

(Hofbieber, ab Mi., 16.1., 19.45 Uhr )

Jederzeit in eine tiefe Entspannung eintauchen zu können, mit Stress richtig umzugehen, diesen zu reduzieren - besser noch - erst gar keinen entstehen zu lassen. Das ist Ziel dieses Kurses. Neben den "klassischen Entspannungsverfahren" Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung und Fantasiereise, werden auch immer wieder kleine Übungen aus verschiedenen "alternativen Verfahren", z.B. Yoga, Qi Gong, Ganzkörperwahrnehmung... in den Kurs einfließen. Lernen Sie, auf Ihren Körper zu hören, sich kleine "Auszeiten" zu gönnen und diese ganz einfach in den Alltag zu integrieren.

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Körperwahrnehmung, Beweglichkeit, Entspannung

(Nüsttal, ab Mo., 4.2., 18.00 Uhr )

In diesem Kurs geht es darum, den Körper in Ruhe und in Bewegung bewusst zu erleben. Verspannungen und Blockaden zu lösen und Fehlhatungen zu verhindern.

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

(Hosenfeld, ab Di., 5.2., 19.30 Uhr )

Die Progressive Muskelentspannung (PME) nach Jacobson ist eine leicht erlernbare Entspannungsmethode, die bei regelmäßiger Anwendung zu mehr Wohlspannung führt.
PME wirkt dem Stress entgegen und verhilft zu mehr innerer Ruhe, zu tiefgreifender Erholung auf geistiger wie auch auf körperlicher Ebene.
Abgerundet wird der Kurs durch verschiedene Entspannungsübungen wie Atemtechnik, Fantasiereisen und verschiedenen Kräftigungs-, Dehn- und Mobilisationsübungen, vorrangig im Hals-, Nacken- und Schulterbereich.
Blockierungen und Verkrampfungen werden so effektiv gelöst und führen zu innerer Ruhe und einem positiven Lebensgefühl.

Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

(Hosenfeld, ab Di., 5.2., 18.00 Uhr )

Die Progressive Muskelentspannung (PME) nach Jacobson ist eine leicht erlernbare Entspannungsmethode, die bei regelmäßiger Anwendung zu mehr Wohlspannung führt.
PME wirkt dem Stress entgegen und verhilft zu mehr innerer Ruhe, zu tiefgreifender Erholung auf geistiger wie auch auf körperlicher Ebene.
Abgerundet wird der Kurs durch verschiedene Entspannungsübungen wie Atemtechnik, Fantasiereisen und verschiedenen Kräftigungs-, Dehn- und Mobilisationsübungen, vorrangig im Hals-, Nacken- und Schulterbereich.
Blockierungen und Verkrampfungen werden so effektiv gelöst und führen zu innerer Ruhe und einem positiven Lebensgefühl.
In diesem Kurs geht es darum, in Bewegung und Ruhe den Körper bewusst erleben sowie die Bewegungsmöglichkeiten zu vertiefen, zu erweitern und zu integrieren.

Seite 1 von 1


erweiterte Suche

Veranstaltungskalender

Februar 2019
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    1 2 3
4 5 6 7 89 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 2223 24
25 26 27 28    


Wie werde ich Kursleiter*in an der VHS?

Sie möchten Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten an andere Menschen weitergeben?




freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen
Kurs hat begonnen bzw. ist abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
trans.png

Kontakt

Volkshochschule Landkreis Fulda
Wörthstr. 15
36037 Fulda

Tel.: (0661) 6006-1600 
Fax: (0661) 6006-1630
E-Mail: vhs@landkreis-fulda.de
E-Post: vhs@landkreis-fulda.epost.de

Öffnungszeiten der Volkshochschule

Montag, Dienstag, Donnerstag
8:30 Uhr - 15:30 Uhr
Mittwoch, Freitag
8:30 Uhr - 12:30 Uhr

Über den Bürgerservice das Landkreises Fulda (Kreisverwaltung, Wörthstr. 15, 36037 Fulda) sind wir
Mo. - Do. von 8 Uhr bis 18 Uhr und
Fr. von 8 bis 14 Uhr erreichbar.
Telefonisch können Sie uns Mo. - Fr. von 8 bis 18 Uhr erreichen.
Kursanmeldungen sind auf diesem Weg bis 20:00 Uhr möglich.

Download

Hier können Sie einige unserer Angebote als PDF bzw. Online-Blätterprogramm einsehen.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen